CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Sabu vs. Sandman

Fehde

Übersicht
Matches
Matchguide
Zeitraum: Juni 1997 - März 1998
Liga: Extreme Championship Wrestling


VS.
Zweifelsohne gehören Sabu und der Sandman zu den größten Stars der ECW-Geschichte. Doch während ersterer durch seinen innovativen und spektakulären Wrestlingstil, bei dem er keine Rücksicht auf seine eigene Gesundheit nahm, Berühmtheit erlangte, begründete sich der Ruhm des Sandman eher auf seinen kernigen Charakter und sein Auftreten außerhalb des Rings.

Als es schließlich jedoch erstmals zu einer langfristigen Auseinandersetzung der beiden kam, sollte man den Sandman plötzlich von einer ganz anderen Seite kennen lernen. Anfang 1998 überraschte er auch eingefleischte ECW Fans, indem darauf verzichtete seinen Gegner mit dem Singapore Cane und Faustschlägen durch den Ring zu treiben, sondern sich stattdessen an den waghalsigsten Manövern versuchte, um seinem eigentlich technisch überlegenem Gegenüber beizukommen. Grund dafür war eben diese intensive Fehde mit Sabu, die beiden Beteiligten nicht nur harte Kämpfe, sondern vor allem ungewohnte Methoden abverlangte.

Ein Urgestein kehrt sich von der ECW ab

Ihren Ursprung fand die Fehde zwischen dem Sandman und Sabu mit dem Eindringen Jerry Lawlers in die ECW. Als der Kommentator der WWF Flagschiff Show Monday Night RAW überraschend in der ECW Arena auftauchte und der Heyman-Promotion den Krieg erklärte, fand sofort Unterstützung durch das Team aus Rob Van Dam und Sabu, die sich beide zuvor offen zu ihren Wechselabsichten in Richtung WWF bekannt hatten.

Da die drei ausgerechnet die ECW Ikone Tommy Dreamer zu ihrem ersten gemeinsamen Ziel machten, dauerte es nicht lange bis der Sandman seinem engsten Verbündeten zu Hilfe eilte. Bei Heatwave sollte es zum ersten großen Aufeinandertreffen der beiden Fraktionen kommen, zu dem Dreamer und der Sandman außerdem noch Rick Rude für ihre Seite gewinnen konnten. Genau dieser sollte sich jedoch auch während des Matches von seinen Partnern abkehren und den beiden Vertretern der ECW so den Sieg kosten.

Der Sandman kostet Sabu den Titel

Während es Tommy Dreamer nun hauptsächlich mit Rob Van Dam und Jerry Lawler aufnahm, kristallisierte sich auf der anderen Seite ein Duell zwischen dem Sandman und Sabu heraus: Als es bei Hardcore Heaven zu einer Neuauflage des legendären 1994er Three Way Dances zwischen Terry Funk, Shane Douglas und Sabu um den ECW World Titel kam, war es eben der Sandman der letzterem mit seinem Eingreifen alle Chancen auf den Sieg nahm und so die jüngste World Titel Regentschaft Sabus nach nur 8 Tagen wieder beendete.

Damit hatte die Fehde der beiden auch auf persönlicher Basis Feuer gewonnen. Nachdem ein erstes Aufeinandertreffen der beiden bei As Good As ist Gets keinen Sieger fand, standen sich die beiden bald erneut gegenüber. Diesmal jedoch in einem Singapore Cane Match. Obwohl eigentlich die Domäne des Sandman, konnte letztlich Sabu dieses Aufeinandertreffen für sich entscheiden. Auch ein Tables & Ladders Match beim November to Remember führte zum selben Ergebnis: Dem Sandman gelang es nicht Sabu zu schlagen.

Stairway to Hell führt ins Krankenhaus

Obwohl die zwei letzten Matches der beiden Kontrahenten schon äußerst intensiv gewesen waren, reichten sie in ihrer Brutalität bei weitem nicht an ihr nächstes Aufeinandertreffen heran: Das Stairway to Hell Match.

Nachdem der Sandman mit seinen, für seine Verhältnisse, konventionellen Methoden nun bereits mehrmals an Sabu gescheitert war, versuchte er sich bei der ECW House Party 1998 nun an einem anderen Stil. Statt sich bodenständiger Schläge und Tritte zu bedienen, flog und flippte er nun stattdessen durch die Luft sowie allerlei Tische und Leitern wie man es bis dahin nur selten von ihm erlebt hatte. Da auch Sabu, der grade für seine waghalsigen Aktionen berüchtigt war, ihm in dieser Hinsicht kaum nachstand, entwickelte sich dieses Match schnell zum denkwürdigsten ihrer Rivalität. Nachdem der Sandman Sabu schließlich sogar den Kiefer brach, ging sein Plan auf: Er konnte Sabu endlich besiegen – und schickte ihn direkt ins Krankenhaus.

Von hieran dauerte es zwei Monate bis Sabu schließlich seine Revanche bekommen sollte. Bei Living Dangerously begegneten sich die beiden Erzfeinde ein letztes mal in einem Duelling Canes Match. Hier war es letztlich doch einmal mehr Sabu, der den Sieg davontragen konnte und so seine Fehde mit dem Sandman letztlich für sich entschied.
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1
Anzahl Kommentare: 0
10.0 0x
9.0 1x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.00
Durchschnitt nur 2009: 9.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 08.2007
Die Folgen der Benoit-Tragödie
Mr. Kennedy (WWE, 2007)John Morrison (WWE, 2007)Umaga (WWE, 2007)Randy Orton (WWE, 2007)
Nach der grausamen Familientragödie um Chris Benoit steht der WWE neuer Ärger ins Haus. Eine Untersuchung des Umganges mit dem Thema Steroide und eine Durchsuchung bei Benoits Arzt deckt einen neuerlichen Drogenskandal mit diversen WWE-Größen im Zentrum auf. So sollen diverse aktuelle und ehemalige WWE-Wrestler bei diesem Arzt Steroide und ähnliche Mittel verschrieben bekommen haben. In der Folge hagelt es Suspendierungen. Namen werden offiziell nicht genannt, aber die Folgen sind spürbar. So verlor Mr Kennedy beispielsweise das Privileg, als Mr McMahons unehelicher Sohn einen großen Push zu erhalten. Desweiteren tauchten Namen wie John Morrison, Umaga, aber auch Randy Orton, Rey Mysterio und Edge auf Bestelllisten eines dubiosen Onlineversandhandels für "rezeptpflichtige Medikamente" auf.


Kennst du schon diese Fehde?
Cactus Jack (ECW, 1996)Mikey Whipwreck (ECW, 1997)Dean Douglas (WWF, 1995)
Sie waren eines der ungewöhnlichsten Tag Teams, das die ECW wohl je gesehen hatte: Cactus Jack und Mikey Whipwreck. Noch ungewöhnlicher als diese Kombination sich schon auf dem Papier darstellte, gestaltete sich jedoch die Art ihrer Zusammenkunft: Die ECW Arena Show des 28.08.1994 sah eigentlich ein...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Chris Jericho (WWE, 2009)
Chris Jericho: "Now while all of you troglodytes attempt to digest your massive Thanksgiving dinners and try to recover from your tryptophan hangovers, I know you're waiting with bated breath for the date December, 13th. Because that is the day that the most dominant...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
letmerearrangeyourface
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!