CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Jahr:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 154 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 heute
18:25 Uhr
[0.0] "Glückwunsch an TNA! Sie haben es tatsächlich geschafft eine schlechtere , , Fehde"als die katie Vick Fehde zu , , kreieren". Tolle Leistung...."
2 22.11.2014
16:55 Uhr
[4.0] "Die Fehde fand ich nicht so dolle, obwohl beide Teams recht stark waren und keines wirklich Überwasser hatte. Auch die Beteidigung von Ashley und Michelle war ganz cool, aber was mich gestört hat ist, dass keine guten Matches dabei rum kamen und auch die Story nicht Lückenlos war und daher sehr mau war."
3 19.11.2014
23:55 Uhr
[10.0] "Hier hat wirklich alles gepasst! DAS ist für mich DIE Fehde der 90er Jahre. Alleine das Raven Gimmick und das Auftreten ist fantastisch!"
4 19.11.2014
14:14 Uhr
[5.0] "Hatte schon das gewisse etwas. Bis WM 19 war es auch noch ok. Alles danach, konnte man aber voll vergessen."
5 18.11.2014
21:32 Uhr
[4.0] "Die Fehde fing ganz gut an. Das Ende von WM 28 war eigentlich wirklich gut. Cena verlor und Rock gewann. Wie hies dies damals? Einmal leben! Aber WM 29, jetzt kommts! Ich betone Zweimal im leben! . Tut mir leid das war alles umsonst und war unglaubwürdig. Warum erst einmal im leben und dann auf einmal zwei mal im Leben? Alles im allen eine Fehde die gut Anfing und schlecht endete. Hätte bis zum Ende von Wm 28 8 Punkte bekommen mit den stuss danach bekommt´s 4 Punkte abzug."
6 18.11.2014
21:21 Uhr
[10.0] "Kann mich noch sehr gut an diese Fehde errinern. Allein die Promo von Shawn Michaels ist schon die 10 Punkte wert. Das Match bei Summerslam hat meiner Meinung nach ein würdiges Ende gefunden. Defintiv 10 Punkte wert"
7 18.11.2014
17:52 Uhr
[4.0] "Drew Mclntyre Super John Morrison Super! Also Warum kommt da keine gute Fehde bei rum? Ich kann es nicht beantworten! Normalerweise wäre das eine Perfekte IC Fehde..."
8 15.11.2014
17:29 Uhr
[10.0] "Diese Fehde hat der WWE über 1 Milliarde eingebracht, allein dass sagt alles. Diese Fehde hat einfach so ein Spaß gemacht, Austin der allein sich gegen die Übermacht wehrt und das auch so gut wie immer schafft. Diese Fehde hat uns sehr viele Segmente beschert, wie die legendäre Bierdusche und die Pistole an McMahons Kopf. Einfach legendär diese Fehde."
9 13.11.2014
18:18 Uhr
[10.0] "Eine Fehde bei der einfach alles gestimmt hat, die Beteiligten, die Story, die Matches und auch das Ganze was sonst noch so in der Fehde und darum passierte."
10 10.11.2014
00:11 Uhr
[9.0] "Eine wirklich gute Diven-Fehde, mit der man dann DAS Diven-Dou überhaupt auflöste. Layla konnte dann nach dem guten Final-Match von der Fehde extrem profitieren und, wenn auch durch eine Verletzung etwas verspätet, den Titel gewinnen. Eine der besten und unterhaltsamsten Diven-Fehde meiner Meinung nach."
11 09.11.2014
20:50 Uhr
[10.0] "Richtig starke Fehde zwischen Punk und Jeff Hardy, gute Story und richtig starke Matches bei SummerSlam, SmackDown und noch weitere. Außerdem mit dem packendem Karriereende von Hardy bei dem WWE"
12 07.11.2014
13:50 Uhr
[3.0] "Immerhin paar nette Szenen dank Young und ein paar halte Haudegen aus der guten alten Zeit. Als Midcardfehde durchaus passabel."
13 05.11.2014
17:39 Uhr
[10.0] "Eine der geilsten und besten Fehden die es jemals gab! Raven war ja schon immer unglaublich! Also absolut empfehlenswert!"
14 03.11.2014
18:04 Uhr
[9.0] "Eine super Fehde die Dolph so richtig over gebracht und die Edge noch einmal in seinen alten Jahren richtig gefordert hat. Die Einbindung von LayCool und Kelly Kelly fand ich sehr ordentlich gemacht. Vorallem stach die Fehde durch ihre starken Matches hervor. Und man muss sagen für den kurzen Zeitraum echt richtig stark."
15 03.11.2014
17:59 Uhr
[3.0] "Eine Fehde mit einer dermaßen schwachen Story, gab es nur selten oder halt gab es doch öfter in der WWE. Die Matches waren gar nicht mal so schlecht, doch leider Punk so schwach dargestellt, aber es hat ihm zum Glück nicht geschadet."
16 03.11.2014
17:40 Uhr
[5.0] "Fand die Idee recht interessant ... Kelly und Balls, die Beiden zusammen hätte gut werden können. Wenn da nicht Miz und die anderen beiden Sexy Damen wären. Die Fehde gab dem guten Balls noch einmal ein wenig mehr Spotlight vor dem Ende seiner Karriere in der WWE und außerdem wurde The Miz jetzt auch etwas bekannter. Die Matches waren nicht ansehnlich, aber die Promos um so mehr ... dank Miz und den drei Damen."
17 02.11.2014
19:35 Uhr
[2.0] "2 Punkte für diese Trash fehde durch das Wrestlemania Match zwichen JBL und Finlay und die paar guten Jokes von HHH gegen Vince Mcmahon"
18 02.11.2014
19:22 Uhr
[2.0] "War halt eine harte Trash Fehde! Undertaker vs Undertaker.... also wer darauf gekommen ist! 4 Punkte gibts dafûr: 1. Fake Undertaker sah aus wie der echte! 2. Das Match beim SS war kein Totalausfall! Und ich mag Dibiase als Manager wirklich sehr.... 3. Leslie Nielsen der mit Trash Wortwitzen und Trash Segmenten voll zur Fehde passt! 4. Ich habe wieder was neues gelernt und zwar Der Fake taker war Undertakers Cousin... Ne ernsthaft.... Gibt von mir 2Punkte fûr Punkt 1 und 2"
19 02.11.2014
19:12 Uhr
[9.0] "Ich fande die fehde eigentlich Super gut und es war was neues das die , , Rookies"aus der Ausbieldungsliga sich unterdrückt von den Topstars fühlen bzw. zu wenig beachtung bekommen und desshalb eine Invasion starten und erstmal den kompletten Ring zerstören und Kameramänner, Ringsprecher und und und attackieren! Wer oder Was hat dies zerstört? Super Cena! Er wurde nachdem er ein Match verloren hat gefeuert und kam 1 (! ) Woche später wieder zurück! Trotz allem fand ich die fehde trotzdem gut! Auch wenn ich finde das Der Nexus beim Summerslam hätte gewinnen sollen! Sie hätten vielleicht wirklich noch einen richtigen anführer Gebraucht wie ua. ein Triple H oder ein Chris Jericho!"
20 01.11.2014
11:21 Uhr
[Kommentar] "Will ich so gar nicht bewerten, da diese Fehde für mich etwas darstelle was zuvor und danach noch häufig passiert ist. Es ist die total Zerstörung eines Charakters, den man einfach nicht mehr normal aufbauen kann. Ich weiß wie viel Cena für das Wrestling tut, aber muss leider auch berücksichtigen wie viele Charakter er zerstört hat. Hoffe das liegt nur an den Schreibern und nicht an Cena selbst. Die Fehde hier ist ja eigentlich ganz gut, aber Batista so klar und chancenlos untergehen zu lassen, das hatte er nicht verdient, genauso wenig wie nach seiner Rückkehr ausgebuht zu werden."
21 31.10.2014
13:05 Uhr
[10.0] "Eindeutig meine Lieblings Fehde. Die Fehde überzeugte mich durch starke Matches und vor allem starke Wettbewerbe der beiden bei der es Spaß machte jede Woche einzuschalten."
22 31.10.2014
12:22 Uhr
[1.0] "Bei Dieser Fehde verstehe ich bis heute nicht was sie sollte. Punk wollte dermaßen schwach dargestellt. Zum Glück hat es ihm im nachhinein nicht geschadet."
23 30.10.2014
18:58 Uhr
[9.0] "Mit das unterhaltsamste, was je im ECW Brand der WWE stattgefunden hat. Das Stable rund um Regal war einfach Dominanz und mit Chrisitan als ECW Champion... es hat für mich alles gestimmt und das ist eine meiner Lieblingsfehden, wenn nicht die Lieblingsfehde aus der WWE ECW."
24 29.10.2014
19:08 Uhr
[10.0] "Die Fehde mit 2 meiner Lieblingswrestler aller zeiten! Und mit dem wohl besten Manager aller zeiten! Mich hat diese Fehde super gut Unterhalten! Die Promos von denen waren der hammer aber das hat man sich bei den dreien auch gedacht.... Match Technich leider nur OK... da hatte ich mehr erwartet.... Trotzdem super Fehde"
25 26.10.2014
13:52 Uhr
[6.0] "Den Abgang von Trish Stratus hätte man besser machen können.. *noch ein paar Zeichen zur 100 hehe**"
26 26.10.2014
12:49 Uhr
[10.0] "Die Beste und wohl Legendärste Diven Fehde des ganzen Woman-Wrestlings. Die Matches von Psycho-Mickie fand ich grandios. Die Story sehr gut geschrieben und prima dargestellt. #Top"
27 24.10.2014
21:30 Uhr
[10.0] "Das war definitiv Die Beste Fehde aller Zeiten. Einfach gigantisch, spannend und die Athmosphäre war atemberaubend."
28 22.10.2014
11:18 Uhr
[8.0] "Wie ich finde die letzte gute Fehde von Kane und zeitgleich sogar eine seiner besten. Kane war so dominant wie lange nicht und es passte perfekt zu ihm. Nicht nur war er im Ring überzeugend er hatte einige seiner besten Promos überhaupt allesamt in dieser Zeit zum Besten gegeben. Ich bin davon überzeugt, dass der Sieg beim Burried Alive Match der Fehde gut getan hat, denn so konnte Kane sie als Sieger beenden und das war wohl eine der größten Überraschungen an der Fehde, somit hatte Takers verletzung wohl was gutes. Ich werde mich daran noch oft erinnern - Kane 2010 war wohl einer der besten Kanes aller Zeiten!"
29 21.10.2014
19:24 Uhr
[6.0] "War der Schocker am jahresbeginn 09 als Matt gegen Jeff Geturnt ist. Ich fande die Fehde OK. Das Match bei Wrestlemania war naja kurz.... es ging gefühlt 4 Minuten. Das bei Backlash war wiederum besser aber auch kein 5* Match. Die Fehde war OK aber kein vergleich zu Owen vs Bret! Da liegen Universen dazwichen!"
30 20.10.2014
18:03 Uhr
[10.0] "Mit die 3 besten die es JEMALS in TNA gab und diese dann auch noch in einer Fehde um den Titel! Das kann doch nicht schlecht werden oder? Wurde es auch nicht es war der absolute hammer! Diese Fehde hat auch zu dem meiner Meinung nach besten Match der TNA geschichte geführt! ein 5* Match! Und dieses fand bei Unbreakable 05 statt! Absolut Sehenswert dad Match."
31 15.10.2014
01:04 Uhr
[0.0] "schade dass ich hier wirklich begründen müss warum diese fehde null punkte bekommt gott sei dank is die antwort so einfach wie simpel die beste women-wrestlerin die die wwe jeh hatte, hat verdammt nochmal was besseres verdient für ihren abschied! und so traurig wie diese tatsache ist, aber das hatte sie nicht nur bei ihrem abschied verdient; sondern ihre ganze karriere leide bemühte sich die wwe sie seit beginn, als "whore" abzustempelln .."
32 13.10.2014
14:33 Uhr
[6.0] "Ich finde es sehr schade das Orton bei WM gewonnen hat! Man hätte ja ein schocker bringen können und Dibiase gewinnen lassen können..... Aber leider hat wie erwartet orton beide besiegt..... verschenktrs potential in der Fehde"
33 11.10.2014
02:02 Uhr
[8.0] "Da ich den Hauptaugenmerk auf das Wrestling lege, ist diese Fehde eine klares Gut für mich. Die Matches waren allesamt gut, klar, manche etwas schwächer, aber insgesamt auf jeden Fall 8 Punkte. Der Stil von beiden gefällt mir aber auch einfach."
34 10.10.2014
19:07 Uhr
[5.0] "Ich zitiere mal den User "Finlay". "Also ich fande die Fehde ziemlich unterhaltsam. Vorallem , weil ich ein großer Ashley und Melina Fan bin. Ok ich muss zu geben es waren nicht die besten Matches doch zum Beispiel das Segment bei Miz Tv fand ich sehr gelungen. ""
35 10.10.2014
14:53 Uhr
[6.0] "So ein unglückliches Ding. Die ganze Sache war sooooo gut und von Regal so beispielslos arrangiert. Ein Wahnsinn wie er einfach RAw abschaltete, das war ganz ganz großes Kino. Regal hätte endgültig in den mehr als verdienten Olymp aufsteigen können, was wäre da noch alles drin gewesen. Nur dann kam diese dumme dumme Sache abseits des Rings.... Unendlich schade"
36 06.10.2014
17:55 Uhr
[1.0] "Meinen Vorrednern muss man kaum wohl etwas hinzufügen. Die Idee war ganz nett und hätte gut werden können, die ganze Sache artete jedoch in einen Zirkus aus, der das Anfang vom Ende von Dallas Page war. Aber immerhin, effektiver kann man wohl keinen ehemaligen Superstar einer anderen Liga in so kurzer Zeit begraben. Was sich die Verantwortlichen dabei gedacht haben, wird wohl für immer ein Rätsel bleiben."
37 05.10.2014
18:38 Uhr
[Kommentar] "Ich werde nur einen Kommentar abgeben da diese fehde nicht weniger als 10 Punkte verdient hat und ich die Wertung nicht runterziehen möchte. Versteht mich nicht falsch die Fehde war awesome ich würde trotzdem 9-9, 5 Punkte geben da einfach das Wrestling nicht der bringer war. In World Wrestling ENTERTAINMENT währen es 10 aber in der World Wrestling FEDERATION wo es noch nicht so Entertainment lastig war gings noch ums Wrestling. Trotzdem Top Fehde die die WWE/f einfach unglaublich Populär gemacht hat. Sowas wird man auch nicht mehr erleben in der WWE"
38 04.10.2014
17:00 Uhr
[Kommentar] "Da ich nur ein Steel Cage Match der beiden gesehen habe kann ich nicht wirklich viel zu dieser fehde sagen ausser das dieses Cage Match für ein Match seiner Zeit ziemlich unterhaltsam war..."
39 01.10.2014
19:12 Uhr
[9.0] "Wunderbare Fehde. Kein einziges Match zwischen den Beiden war schlecht. Alle sind entweder gut oder fantastisch. Egal ob Daniel und KENTA bei ROH oder NOAH gegeneinander angetreten sind die Matches rocken so dermaßen da sind einige Klassiker dabei. Dazu bei ROH Glory by Honor V ein Bomben Crowd und einen Bryan der trotz großer Schmerzen einen All Time Klassiker gegen KENTA zeigte."
40 30.09.2014
09:55 Uhr
[3.0] "War eine sch*** Fehde, da diese Fehde dafür verantwortlich ist, dass Zack Ryders Karriere den Bach runter ging. John Cena war wieder einmal der Held von allen und dann macht er nicht einmal vor der "Freundin" seines Bro's halt. Und Kane war wieder das unbesiegbare Monster, welches natürlich nur von Cena gestoppt werden konnte. Matches sind in meinen Augen keine bei rumgekommen, die in Erinnerung bleiben, außer vielleicht das Match zwischen Kane & Ryder, wo Ryder du die Bühne gechokeslamt wurde."
41 30.09.2014
09:49 Uhr
[7.0] "Eine gute Fehde, die Fandango zumindest für die Zeit der Fehde over gebracht hat. Und Jericho der alte Veteran konnte dem zu der Zeit noch aufstrebenden Fandango noch so einiges zeigen. War auf jeden Fall gut die Fehde, beide Superstars und Summer wurden gut eingesetzt und haben sogar ein gutes Match bei WrestleMania zeigen dürfen."
42 15.09.2014
15:06 Uhr
[7.0] "Diese Fehde sollte einmal mehr Edge's Status als ultimativen Opportunisten zementieren und dies auch vor dem Hintergrund seines damaligen Face-Satus. Mir hat die Fehde damals bei Smackdown gefallen, wenn auch einzelne Bestandteile schon bissel zum Schämen waren."
43 10.09.2014
23:43 Uhr
[4.0] "Die Fehde war am Anfang vom Aufbau her noch gut, auch mit den Attentaten und mysteriösen Unfällen von Jeff. Folgend konnte Matt zwei Auseinandersetzungen (Extreme Rules-Match und Stratcher-Match) gewissen, verlore aber unglaubwürdig bei Backlash (I quit-Match). Und das war es dann auch schon mit der Fehde. Man hätte viel mehr draus machen können, hat sich aber dann entschieden, Jeff lieber wieder in eine Fehde gegen Edge und anschliessend gegen CM Punk zu stecken. Der Bruderkrieg hätte sinnvoll aufgebaut noch eine ganze Weile andauern können. Die Matches an sich waren ganz ok."
44 06.09.2014
22:01 Uhr
[8.0] "Diese Best Of Three Series Match Serie ist einer der Gründe warum ich ROH liebe. Den diese drei Singles Matches sind sehr stark wo das Erste das beste war und zu den besten Matches 2007 zählt. Alle drei Matches auch komplett Code Of Honor und sehr fair geführt. Aries vs Danielson oder Aries & Danielson gegen verschiedene Tag Teams das geht immer."
45 01.09.2014
19:32 Uhr
[0.0] "War auf jeden Fall verschenkte Zeit für JBL. Verstehe sowieso nicht wieso man JBL derart verjobbt und das gegen einen der mal in der WWE für kurze Zeit war, dann wieder nicht und dann wieder. Wie dem auch sei zum Glück ging sie nicht als zu lange."
46 01.09.2014
19:27 Uhr
[6.0] "Eine ordentliche Under-Midcard-Fehde, die aber letztendlich keine Sau so wirklich interessiert hat, denn die Paarung hätte glaube ich Lust auf mehr gemacht."
47 01.09.2014
19:24 Uhr
[0.0] "Die Fehde war ganz großer Müll, in meinen Augen dient sie nur und das ausschließlich Chavo Guerrero in der Öffentlichkeit lächerlich zumachen. Die Matches waren alle für die Tonne, Masters Rolle ist mir bis heute schleierhaft. Und dann gibt man der Fehde noch fast ein halbes Jahr zeit um solchen Müll zu produzieren."
48 25.08.2014
11:18 Uhr
[9.0] "Eine der spannendsten Fehden, die ich als damals jugendlich Fan erlebt habe! Gott, habe ich diesen JBL gehasst, noch dazau, weil so mein Lieblings-Tag-Team in die Brüche ging."
49 21.08.2014
23:06 Uhr
[5.0] "Eine ordentliche Midcard-Fehde, die in erster Linie Gregory Helms geholfen hat, aber ich denke wenn man gewollt hätte, dann hätte man noch mehr heraus holen können."
50 20.08.2014
13:48 Uhr
[7.0] "Eine Fehde die man zwei geteilt sehen muss. Von der Promoseite her stark. Aber von der Matchseite nicht so stark. Entweder waren die Matches zukurz oder zulangatmig."
51 19.08.2014
20:18 Uhr
[9.0] "Klasse 3-Mann Fehde . 9 Punkte nur weil mich 1 Mann in dieser Fehde gestört hat : Joch Cena SR. ... Ich mein , der hat doch im Ring garnix verloren."
52 10.08.2014
21:24 Uhr
[3.0] "Da baut man einen Ryback als Big Hungry auf, lässt ihn Woche für Woche Gegner um Gegner demontieren und nach akzeptablen Reaktionen gegen The Shield - turnt man ihn Heel und lässt ihn durch Cena begraben. Diese Fehde hier gegen Jericho war dann der verzweifelte Versuch, einem mittlerweile als 'Cryback' auch hinter den Kulissen verschrienen Akteur neues Momentum einzuhauchen. Aber dafür war das alles, trotz der Beteiligung Jerichos, einfach zu lieblos und komplett überstürzt durchgezogen. Konnte mich kaum bis gar nicht begeistern - trotz halbwegs akzeptablen Showdowns."
53 10.08.2014
21:22 Uhr
[6.0] "Bedenkt man, dass Lesnar als WWE-Teilizeitkraft hier ein historisches Zugeständnis bekam, so kommt man nicht daran vorbei, die Konsequenz in die Bewertung der Fehde einfliessen zu lassen. Bedingt durch erwähnte Teilzeitaktivität, beider Protagonisten wohlgemerkt, verpasst man hier die Chance, auf einen Schlag aus einem der vielen Talente einen absoluten Superstar zu machen. Aber für die Kürze der Zeit und der nicht dauerhaften Präsenz beider geht das noch in Ordnung - besonders mit dem Upset im Ergebnis. Denn eines kann man spätestens anhand dieses Resultates auch attestieren - und das ist die absolute Ausnahmestellung des Brock Lesnar. Man unterstreicht mit der Eroberung der Taker-Serie seine Bedeutung für das Business und verpasst ihm Legendenstatus, welcher ja auch in der Einleitung der Fehde hervorgearbeitet wurde. Alleine es stellt sich die Frage, ob das nicht ein zu hoher Preis war."
54 08.08.2014
17:46 Uhr
[10.0] "Absolut Heroes of Honor diese Fehde war es für mich schon wert auch frühere ROH Matches anzuschauen. Das ist einfach nur geniales Wrestling. Absolut eine der besten ROH und Wrestling Fehden überhaupt. Weniger als 10 Punkte hat diese Fehde nicht verdient."
55 07.08.2014
11:57 Uhr
[0.0] "Klare 0, obwohl man kann ja auch ne 10 geben, irgendwie war es ja genial. Hanebüchener Schwachsinn, aber sowas von. Wieso denn eine Hand? wieso?"
56 02.08.2014
14:06 Uhr
[9.0] "Hach ja, das war ja mal eine Fehde die ich vermisse. Rey, der seinen Durchbruch hatte, gegen Chavo, der ebenfalls wieder sein verdientes Spotlight bekam. Die Matches waren allesamt gut, auch die "Psychospielchen" Chavos um die Fehde trotz Reys Abwesenheit weiterzutragen. Die ganze Story, Matches, Promos etc. haben für mich einfach gestimmt."
57 01.08.2014
14:32 Uhr
[2.0] "Eine schwache Fehde, welche beiden Parteien nichts gebracht hat. Die beide Teams haben dadurch keine höhere Wertstellung bekommen und außerdem wurde die Fehde zu schnell und vorallem viel zu abrupt beendet. Schade WWE hätte man mehr draus machen können... hätte vielleicht beiden Teams mehr geholfen."
58 01.08.2014
00:10 Uhr
[10.0] "Eine sehr intensiv geführte Fehde. Das Booking war wirklich gut und hat Sinn gemacht. Die Matches waren dazu auch sehr gut. Klare 10 Punkte."
59 01.08.2014
00:08 Uhr
[10.0] "Eine wirklich sehr sehr gute Fehde. Eine einfach gestrickte Fehde mit richtig guten Matches. Einfach die Höchstnote."
60 26.07.2014
20:07 Uhr
[8.0] "Das war das einzige das das mir bei den Bucks bei TNA gefallen hat. Diese Tag Team Fehde gegen die Motor City Machine Gunes war klasse. Was danach kam war einfach nur enttäuschend. War klar das die Jacksons Brüder dann wieder in den Indy Bereich zurückgingen. Auf jeden Fall eine der besten Tag Team Fehden bei TNA."
61 26.07.2014
14:44 Uhr
[0.0] "Ich fand die Fehde einfach grauenhaft. Die WWE sollte den "Knirps" Hornswoggle nicht pushen , es war ein Fehler! Ich glaube , er passt nicht in die WWE"
62 21.07.2014
02:11 Uhr
[8.0] "Also man muss zugeben, dass sich das Konzept des Streakbrechers so langsam begann abzunutzen. Wie auch hätte man die vorangegangenen fünf Manias toppen sollen? Schon letztes Jahr musste Paul Bearer als Hintergrundstory-Aufhänger herhalten, weil mit Michaels und HHH schon das Maximum an Epicness herausgeholt wurde. Hier liefert Taker nur Standardpromos und Heyman glänzt mit vollkommen durchdachten und stark dargstellten Beschreibungen der Historie (geil vor allem die Promo in Chicago) die stehts eindrücklich sind. Doch trotz dieses Genies kam die Story nicht einmal in die atmosphärischen Gefilde von WM25 bis 28. Da kam dann das Match, was vor sich hinplätscherte. Brock zeigt einen F5, den zweiten F5, jetzt einen Piledr... moment stattdessen kommt ein dritter F5. "Hmm", dachte ich mir in dieser Sekunde vor dem Cover, "irgendwie kommt es mir so vor, als wär Brock der erste, der es mit drei Finishern probiert, ohne sich beim Gegner zu bedienen. Er geht auf Nr. sicher, als wenn er wüsste, dass es irgendwann zum Pin reichen wird. Hahaha, so ein Dummk... " *Cover 1-2-3* WTF just happened? ! Der Schocker zum Schluss macht das Ganze doch noch gut. Evtl wurde hier der stärkste, weil überraschendste Abschluss für Takers Karriere gefunden."
63 16.07.2014
22:52 Uhr
[8.0] "Ganz gelungene Storyline! Obwohl klar war das David Flair nicht wirklich Chancen gegen sein Vater im Ring hat. Jedenfalls war die Fehde interessant mit anzusehen."
64 16.07.2014
17:27 Uhr
[7.0] "So überzeugend wr die Fehde auch nicht . . . ich glaube Undertaker wollte einfach weg aus der WWE und deshalb ließ man Brock die Streak beenden."
65 16.07.2014
02:10 Uhr
[10.0] "Eine der besten ROH und Wrestling Fehden überhaupt. Was die vier für Matches gezeigt haben war der Wahnsinn. Vor allem die empfehlenswerten Matches sind absolut empfehlenswert. Das Fight Without Honor Match bei Final Battle 2010 war der absolute Höhepunkt in der Fehde. Die Dauerfehde von El Generico und Kevin Steen wurde 2012 fortgesetzt wo der Ladder War sicherlich das beste Match in dieser Fehde war."
66 14.07.2014
19:21 Uhr
[10.0] "Die Fehde des Jahres 2008 neben der Jericho-Michaels Fehde bei RAW; beide gehören zu den besten aller Zeiten, wenn sie nicht gar die beiden besten sind."
67 13.07.2014
08:40 Uhr
[5.0] "Ob Lesnar jetzt der richtige Kandidat war, um die Streak zu brechen, stelle ich mal dahin. Ich persönlich finde die Entscheidung richtig und ist auch besser als diese Nummer einem Frischling zufallen zu lassen, der dem Druck dann letztendlich doch nicht gewachsen wäre oder anderweitig versagt hätte. Was mir aber nicht gefallen hat ist das "wie"! Der Aufbau war lediglich mittelmäßig und der Taker auch nicht mehr in der allerbesten Verfassung, um noch ein würdiges Abschiedsmatch worken zu können. Man hatte einfach den Zeitpunkt für einen solchen Schlussstrich verpasst. Dementsprechend war das Match selber den Standards, die man zuvor mit Edge, HBK, HHH und Punk gelegt hatte, nicht mehr gewachsen und lebt letztendlich nur von dem Schockmoment der Niederlage des Undertakers."
68 06.07.2014
22:32 Uhr
[6.0] "Ich fand die SES gut obwohl nur Cm Punk der einzige gute war. Die SES war eine gute Hell Gruppierung und die WWE hätte mehr draus machen sollen. Ich vermisse Promos und den Rest. Am Ende hätte es ein längere Fehde zwischen Cm Punk und Luke Gallows geben sollen."
69 06.07.2014
20:48 Uhr
[3.0] "JBL hat mich nie überzeugt. Der Boogeyman hatte mich überzeugt und ich mochte ihn. Ich fand es lustig dass er Jilian Würmer in die Unterwäsche gesteckt hatte."
70 03.07.2014
21:43 Uhr
[4.0] "Ich weiß auch nicht, irgendwie hat's mir gefallen. Alleine schon die Idee die beiden Ikonen mit ihren "Truppen" gegeneinander Fehden zu lassen. Wie es dann aber von statten ging war nicht wirklich... prickelnd... Ich denke 4Punkte sind angemessen."
71 02.07.2014
20:14 Uhr
[6.0] "Ich fand es gut dass Jerry Lawler die Diven beschützt hat. Ich finde es feige dass Santino die Diven angreifen wollte und auch angegriffen hat. Am besten dass Maria Santino einen Headbutt gegen die Weichteile verpasst hat. Santino hatte das verdient und es war lustig. Ich hatte Santino ausgelacht auch weil er gegen ne Diva verloren hatte."
72 30.06.2014
01:20 Uhr
[0.0] "Nein, nein, an dieser Fehde hat wirklich nichts überzeugt. Der Rumble-Sieg von Rey war krass schlecht gebookt, verbringt er doch 90% des Matches auf dem Rücken nur um sich dann alle paar Minuten mit dem gleichen Konter zu retten. Orton, der als Nummer 30 gegen Nummer 2 hier den kürzeren zog wurde somit schon jeder Glaubwürdigkeit beraubt. Teddy addiert Rey wahllos in das WHC-Match, obwohl er seinen Spot riskiert und verloren hat (kein wirklich faire Aktion) Als Angle dann beide Herausforderer zum abklopfen brachte, jeweils vor und dann auch noch bei Wrestlemania, wirkte er meilenweit wie der einzige würdige Champ. Die Krone des schlechten Geschmacks bekam das Programm aber dadurch, dass Rey nur Champion wurde, weil Eddie gestorben ist und man diesen Umstand keine Minute zu verleugnen versuchte. Alles wurde mit Reys Beziehung zu Eddie erklärt oder darauf bezogen - für mich war Rey nur ein schwächlicher Platzhalter, dieser Eindruck wurde durch die Fehde nur stärker."
73 22.06.2014
12:30 Uhr
[7.0] "War storytechnisch eine der stärkeren Diven Fehden. Gerade auch Layla konnte sich hier als "Overdog" etablieren für eine kurze Zeit und auch Michelle hat hier glaube ich die Höhepunkte ihrer Karriere gefeiert. Leider war es etwas schade, wie schnell sich dann das Ende der Fehde zugetragen hat und dass Michelle doch die WWE verlassen hat."
74 21.06.2014
18:01 Uhr
[6.0] "Die einzig richtige Fehde zwischen diesen beiden Wrestling Legenden. All das was in den nachfolgenden Jahren kam waren keine richtige Fehde. Da hatten die beiden dann immer wieder Matches mit und gegeneinander sind sogar WWf World Tag Team Champions geworden. Diese Fehde hier 1999 war nicht schlecht und das Match beim WWF King of the Ring 1999 war das beste Match in dieser Fehde wenn es auch totales Chaos war."
75 11.06.2014
17:18 Uhr
[10.0] "Kurz und knapp: Die geilste Fehde ever ever ever. So etwas bekommt man nie wieder hin. Gottseidank habe ich sie miterlebt"
76 07.06.2014
10:51 Uhr
[10.0] "Wirklich eine der besten Midcard-Fehden der letzten Jahre, wusste einfach stets zu unterhalten und zeigte allen was die beiden Worker so drauf haben. Auch wenn diese Fehde grandios war, verschwanden beide nach der Fehde in der Versenkung und fristet Ihr restliches Dasein bei der WWE in der Bedeutungslosigkeit. Beide sind nun einige Jahre nicht mehr bei der WWE, was ich sehr bedauer, wenn ich mich an diese Fehde erinnere."
77 03.06.2014
16:21 Uhr
[Kommentar] "Sehr schwer zu bewerten, da es zwei Seiten gibt: Zum einen der langweilige, stereotype Aufbau und Verlauf der Fehde, die nicht annähernd den Pepp der Taker-Klassiker versprüht. Zum anderen der Grund dahinter, nämlich bewusst die Unanfechtbarkeit des Streaks, den ewig gleichen Verlauf der Fehden und gewissermaßen auch Matches, ad absurdum zu führen und dadurch zu brechen. Es war so schablonenhaft, Lesnar für viele eh kein "würdiger Kandidat"... umso größer sitzt der Schock. Das Match war etwas zäh und nur ganz passabel, auch weil das Publikum absolut nicht mitging. Doch das Ende... solche Reaktionen muss man im Wrestling erst einmal erreichen. Neben dem Montreal Screwjob und der Gründung der nWo wohl der schockierendste Moment der Wrestlinggeschichte. Sowas bleibt hängen. Doch die Fehde kann, so brilliant sie letzten Endes geplant und umgesetzt wurde, dadurch nur eine kleine Aufwertung bekommen. Hier würde es der Sache so oder so aber kaum gerecht werden (Fehde wäre 3-4/10, historischer Faktor 10/10 und das auf 5 oder 6 auf-/abzuwerten wäre einfach falsch), daher beibt es beim Kommentar."
78 03.06.2014
15:03 Uhr
[10.0] "Das waren Traumkaempfe der Extraklasse! Unglaubliche Moves! Was für ein Spannung damals! Die drei haben nochmal das Wrestling erfunden in den Matches!"
79 01.06.2014
19:53 Uhr
[10.0] "Man kann sagen was man will. Das Endresultat hat unseren Atem gestockt und wann ist das bei WWE/Wrestling schon der Fall. Ein Showkampfergebnis welches uns die Luft anhalten lässt und womöglich unsere Laune beeinflusst, hat seinen Zweck getan! Danke für diesen Gänsehautmoment!"
80 31.05.2014
13:48 Uhr
[5.0] "Fehde..... naja, Durchschnitt halt. Matches waren aber ganz okay und wenn man bedenkt, das hier der Aufstieg von Miz begann, dann ist diese Fehde fast schon denkwürdig. ;) Leider hat man Miz fallen gelassen."
81 29.05.2014
15:08 Uhr
[7.0] "Eine Fehde die leider knapp an einer guten Bewertung vorbei gerutscht ist. Dies ist aber nicht allein der Verletzung des Undertakers geschuldet, sondern viel mehr der Tatsache das unlogische Entscheidungen getroffen wurden, die so gar nicht ins Bild passten. Dennoch, wir hatten mal einer Bruderfehde wo Kane echt stark dargestellt wurde und auch wenn Kane langsam mal abtreten sollte, fand ich Ihn immer gut und er hat seinen Titel-Run und den Sieg in dieser Fehde verdient."
82 29.05.2014
14:43 Uhr
[Kommentar] "Schon wieder etwas das sich nur schwer bewerten lässt. Von der Story her war diese Fehde damals schon die Fehde und ich kann auch die ganzen positiven Kommentare verstehen. Dennoch mag ich das Wrestling eben nicht wegen solchen Sachen, sondern eben wegen dem Wrestling selbst. Finde die Story daher nicht wirklich gut, weil da einfach viel zu viel Story Mist drin vor kam. Es ist zwar nicht so schlimm wie ein Kön 0815, aber auch nicht mehr weit davon entfernt. Man sollte dann doch den Fokus auf dem Wrestling belassen. Für mich wäre diese Fehde deshalb nicht mal 1 Punkt wert, aber das hat diese Fehde nun gar nicht verdient, weswegen ich einfach nur ein Kommentar schreibe."
83 29.05.2014
09:48 Uhr
[1.0] "Für mich war das keine Fehde das waren zwei mal die sie sich vor dem match bei wm sahen. Ihr match bei wm war für den taker eines der schlechtesten matches der letzten jahren und deshalb war das auch ein schlechtes ende der streak"
84 28.05.2014
15:59 Uhr
[2.0] "Die Fehde war total inkonsequent aufgebaut und verfehlt den Sinn total. Denn Ryback zog als Face damals echt gut Reaktionen im Publikum und auch später noch als Heel, jedoch nicht mehr so viele. WWE viel das wohl auf und man wollte Ryback zu dem Zeitpunkt nicht fallen lassen. Er ging in ein Programm mit Chris Jericho, doch was die WWE daraus machte war eine einzige Katastrophe, eigentlich nicht zumutbar. Ryback siegte zwar in der Fehde, wurde aber so weinerlich und schlecht dargestellt, das sein Abstieg vorprogrammiert war. Man kann ja von Ryback halten was man will, aber hier hat die WWE mal wieder einen Worker nach falschen Booking-Entscheidungen fallen gelassen. Nun vergammelt er mit Axel in der Undercard und hat keine Aussichten mehr auf einen Titel."
85 27.05.2014
19:13 Uhr
[6.0] "Ich fand d Fehde eigentlich recht unterhaltsam. Leider kam die Verletzung dazwischen sodass sie sehr abrupt endete."
86 26.05.2014
22:43 Uhr
[6.0] "Ziemlich ordentliche Fehde für zwischendurch (:D) Nicht mehr, nicht weniger. Und für eben so etwas ist die Bewertung "Befriedigen" meiner Meinung nach genau richtig"
87 26.05.2014
14:28 Uhr
[5.0] "Ich mochte Matt schon immer, obwohl er nie wirklich stark am Mic war, aber er war sehr solide im Ring und hat mit Edge gute Matches abgeliefert. Das dieses Fehde einen realen Hintergrund hatte finde ich schon echt traurig. Auch wenn man nie weiß was bei denen wirklich ablief, so tut mir Matt leid. Wurde wegen der Sache entlassen, dann wurde seinen Popularität ausgenutzt, nur um Ihn später wieder fallen zu lassen. Zum einen muss ich sagen das Lita das Schlampen-Image echt verdient hatte, weil man sowas einfach nicht macht, aber auf der anderen Seite ist es natürlich auch schade das Sie Ihre Karriere, unter anderen deswegen, nicht fortgeführt hat. Eigentlich hat nur Edge durch diese Sache nichts verloren, er wurde weiter gepushed und wurde ein großer Star. Tja, als Arschloch kommt man eben doch weiter. ;)"
88 25.05.2014
14:28 Uhr
[8.0] "Bis zu WM eine tolle und unterhaltsame Fehde, danach hätte man aufhören sollen. Matches waren ok und besonders Slaughter konnte mich-im Nachhinein natürlich-unterhalten."
89 19.05.2014
17:39 Uhr
[6.0] "Das war für mich der Hammer mit Brutus! An sonsten ging die Fehde noch so gerade! Der Kampf zwischen Hogan und Brutus war mittelmässig!"
90 14.05.2014
19:47 Uhr
[1.0] "Lawler der notgeile und die drei Schönheiten gegen Marella den Komiker, Beth und Melina. Eine Fehde während der aufstebenden Phase von Beth Phoenix. Die eigentlich nichts anderes brigen sollte, außer Beth over zu bringen. Die Matches waren, gähn, schnarch und och nicht schon wieder das, war echt nicht schön anzusehen."
91 13.05.2014
23:32 Uhr
[7.0] "Die Fehde war eigentlich super! Der grosser Nachteil an der Sache war Nailz! Er war eine Nichtskoenner im Ring!"
92 11.05.2014
11:41 Uhr
[5.0] "Diese Rivalität war zwar nicht die beste aber sie hat mich komischerweise unterhalten. Nur ich verstehe überhaupt nicht wiso man das team aufgelöst hat. Und was nun aus JTG geworden ist ist schon traurig und ich weiß garninicht wann denn überhaut mal Shads Time angefanfgen ist. Schade drum. Aber ich fand die diese Rivalität unterhaltsamm. Ich hätte mir ja immer noch gewünscht das Shad nach der Rivalität irgendwie noch eine Titel gewonnen hätte aber naja is halt so JTG ist in der underdog abgerutscht und Shad wurde später etlassen."
93 07.05.2014
11:59 Uhr
[3.0] "Der Aufbau war einer der schlechtesten, die ein Undertaker-Match für Wrestlemania je erhalten hat, das Match war zwar durchschnittlich, aber gleichzeitig das schlechteste Undertaker-Match bei WM seit ettlichen Jahren. Positiv in Erinnerung bleiben lediglich Heyman's Leistung am Mic und der Schockmoment am Ende. Insgesamt eine ziemlich enttäuschende Angelegenheit."
94 05.05.2014
13:51 Uhr
[0.0] "Ganz ehrlich da war nur Geld im Spiel mit Pacman! Das war kein TagTeam! Das war nur Zeitvertreib von ihm!"
95 04.05.2014
17:09 Uhr
[0.0] "Schlechter als mangelhaft, so ehrlich muss man an dieser Stelle einfach sein und mehr darüber zu sagen, wäre einfach eine Zeitverschwendung."
96 04.05.2014
14:40 Uhr
[5.0] "Die Fehde ist mit das schlechteste was der Taker in seiner WWE zeit gezeigt hat. An jedem Punkt sah man einen (zu) alten Undertaker gegen eine Lesnar/Heyman Kombination, die super harmoniert. Das Match alleine ist bedeutend, die Fehde nicht."
97 02.05.2014
12:10 Uhr
[4.0] "Diese Fehde fand ich von vorne bis hinten einfach nur schlecht. Miserabel aufgebaut (weil zu kurz und vor allen Dingen zu banal) & schlecht exekutiert. Warum dann trotzdem 4 Punkte? Nun, auch wenn ich nie ein Fan von Lesnar war, gebe ich zu, dass er wirklich Talent besitzt. Als Bestätigung muss man nur das Match gegen Angle von WM 19 ansehen. Zudem hatte er mit Heyman einen der besten am Mic an seiner Seite, das macht auch schon mal viel Boden gut. Dieses Gerede von "wirkliche Bedrohung für den Taker"... naja, das gab es auch schon mal um einiges überzeugender. An das Match selbst hatte ich keinerlei Erwartungen, eher die Befürchtung, dass der Stil von Brock dem guten Mr. Calaway nicht wirklich zusagen würde. Und da mich schon die Matches der beiden in der Vergangenheit (wohlgemerkt zu ihren jeweiligen Hoch-Zeiten! ) alles andere als aus den Sesseln gerissen haben, ging ich auch ohne Erwartungen in den Kampf. Dieser selbst war.... durchschnittlich! ? Vermutlich wäre der Kampf ein wenig besser geworden, WENN sich Taker nicht kurz nach Beginn die Gehirnerschütterung zugezogen hätte, aber auch dann wäre vermutlich gerade mal 1 Meltzer'scher Stern hinzugekommen. So aber gab es zwar einen Schockmoment, der aber einfach nicht den Impact hatte, den eine solchen Niederlage haben sollte! Soll heissen, man hat über 20 Jahre Aufbau in die Tonne getreten.... 4 Punkte in Summe für die angesprochenen positiven Aspekte (Überraschungseffekt inkl. ), aber aufgrund der Tragweite ist das viel zu wenig & vor allen Dingen eines verdienten "Veteranen" wie Calaway schlicht und ergreifend unwürdig."
98 30.04.2014
02:14 Uhr
[10.0] "Eine der geilsten Fehden die es je gab. Hier Punkte abzuziehen kommt nur von den Leuten die nicht das Glück hatten diese Ära mitzuerleben. Die damals zwei besten ehrgeizigsten Wrestler trafen aufeinander. Alleine schon das Match zwischen den beiden bei Wrestlemania war episch, die Promos dazu perfekt. Etwas bewegte sich in der WWE, Bret der damals der beste seiner Zunft war bekam es nun mit Michaels zu tun der aufeinmal ein neues Gesicht zeigte, kontaktierte er seinen alten Mentor und bat ihn auf dieses Match vorzubereiten, Promos die zeigten wie hart beide trainierten. Es war wie junger gegen alter Löwe, wer wird das Alphamännchen sein. ich erinnere mich an Aussagen von Bret das er Michaels nicht unterschätze und wie er bemerke das selbst seine eigenen Kinder Michaels Fans waren. Bret wusste über kurz oder lang kommt es zur Wachablösung, Ich vermute deswegen beschloss er sich auch der WCW anzuschliessen um eine neue Herausforderung zu finden. Selbst wenn er Michaels besigen würde, jener würde wieder kommen und weiter auf seine Chance lauern Champ zu werden und da Michaels von vielen favorisiert wurde, war für Bret Klar irgendwann wird er den Titel abgeben müssen. Er war nicht mehr das Alphatier, ein Junglöwe wollte nun seine Position. Die ganze Wrestlingwelt wartete auf diese Auseinandersetzung. Das Match hielt was es im Vorfeld verprach, Michaels wurde das erste mal WHC. Öfter noch bekamen sich die zwei in die Haare bis alles bei den Series enden sollte. Der screwjob war sicherlich unwürdig für Bret aber ich finde verständlich. Die WCW wurde immer stärker und stärker, Vince hatte existenzssorgen, sollte das Lebenswerk seines Grossvaters, seines Vaters und sein eigenes zerstört werden? . Bret wollte ja den Titel nicht abgeben und war auf dem Weg zur WCW, jener Liga zu der schonmal ein Champ wechselte und ihren Titel damals in die Mülltone steckte. Etwas was die WWF seinerzeit extrem demütigte. Das sollte nicht noch einmal passieren. 2 der besten Wrestler aller Zeit"
99 27.04.2014
23:00 Uhr
[7.0] "Eine der wenigen Fehden der Diven die ich tatsächlich nicht wirklich mies fand. Klar, einfallsreich war es nun nicht, aber dank Santino vereinzelt recht lustig. Die Matches waren auch nicht schlecht. Wohl insgesamt eine der besten Diven-Fehden der letzten Jahre."
100 27.04.2014
21:54 Uhr
[4.0] "Der Auftakt war cool, danach plätscherte alles so dahin, nichts besonderes mehr dabei. Das Match bei WM war dann auch nichts besonderes, aber das Ergebnis. Ich kann das immer noch nicht richtig fassen."
Wrestling-Timeline: 24.07.2001
Erster WCW-Titelwechsel in der WWF
Kurt Angle (WWF, 2001)Booker T (WWF, 2001)
Der WCW World Heavyweight Title wechselt zum ersten Mal bei einer WWF-Show den Besitzer als Kurt Angle in Pittsburgh bei WWF SmackDown Booker T besiegt.


Kennst du schon diese Fehde?
The Undertaker (WWF, 2001)Kane (WWF, 2001)Triple H (WWF, 2001)Stephanie McMahon-Helmsley (WWF, 2001)
Gemischte Gefühle plagten Triple H nach No Way Out 2001: Einerseits hatte er das Three Stages Of Hell Match gegen seinen Dauerrivalen Steve Austin für sich entschieden, andererseits war es nicht er, sondern Austin, der als Herausforderer Nummer 1 Richtung WrestleMania ging. Also klagte Triple H b...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Rock (WWF, 2000)Triple H (WWF, 2000)
The Rock: "Finally, the Rock has COME BACK ... home. [Jubel] Home to Miami, the home of the Miami Dolphins...home of Miami's favourite reggae superstar, Ziggy Marley [der im Publikum sitzt] - Dolphins,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
wrongsideup

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Matzinho schrieb über Mark Henry:
[0.0] "Angesichts seiner Erfahrung und seines eigentlich günstigen Körperbaus, um over zu kommen, finde ich Mark Henry wirklich außergewöhnlich schlecht. Dass jemand nach so vielen Jahren, so viel Training, Matchpraxis und Pushversuchen in allen Belangen als Wrestler und Entertainer eine dermaßen schlechte Figur macht und mich wirklich in allen Belangen enttäuscht, finde ich beeindruckend."
[8.0] "Relativ gute Ausgabe der Survivor Series. Anfangssegment fand ich jetzt nicht stark aber es hat mich auch nicht gestört. Opener war solide, anfangs nicht so stark aber am Ende stark und natürlich grandiose Sieger. Divas#1 waren schwach außer Paige, Naomi und teilwise noch Emma. Wyatt/Ambrose war gut aber natürlich konnte man da mehr erwarten, trotzdem gutes Match bei dem ich dass Ende nicht mal schlecht fande. Cena hat bei der selben Aktion nicht zugeschlagen aber Ambrose war der Sieg egal und er wollte Wyatt einfach nur zerstören. Wieso konnte man Rose&Bunny/Slatorgator nicht in der Pre Show bringen? Einfach nur schlecht und niemand wollte das sehen. Divas#2 hat mich doch sehr an den "Kiss of the Death" bei WM 28 erinnert. Sieht nach einem Hell Turn von Brie aus. Und dann der ME, der ME war einfach grandios die letzten 20 Minuten hatte ich die ganze Zeit Gänsehaut, der Hell Turn von Big Show das Debüt von Sting und dass Cena früh ausgeschieden ist, all diese Sachen und dazu noch ein starkes Match tragen dazu bei dass dieses Match unter meiner Top 5 dieses Jahres ist."
[10.0] "Für mich ist die WWE die beste Wrestlingliga, und dass wird auch immer so bleiben. Es gibt natürlich schwache Phasen der Liga aber mal ehrlich wo gibt es diese nicht. Zum größten Teil sind es aber gute und unterhaltsame Zeiten. Die Liga besitzt meistens einen starken Roster vorallem bei den Männern. Die Titel in der WWE sind sehr bedeutend und auch die wichtigsten im Sports Entertainment. Und wenn mal ehrlich ist würden ohne die WWE sich 80% der User hier nie mit dem Wrestling Geschäft befasst haben."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!