CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Registrierung

Vielen Dank dafür, dass du dich dazu entschlossen hast, dich auf CAGEMATCH.de zu registrieren.

Mit der Registrierung erhältst du die Möglichkeit, die nachfolgenden Inhalte und Funktionen der Seite zu nutzen:

  • Bewertungs- und Kommentarsystem
  • Teilnahme an Umfragen und Jahresendwahlen
  • Anti-Spoiler-Schutz für Matchergebnisse

Das Beste? Die Registrierung ist KOSTENLOS und auf Wunsch ANONYM.
Wenn du auf den 'Registrierung durchführen'-Button klickst, stimmst du den Nutzungsbedingungen von CAGEMATCH zu. Das bedeutet insbesondere, dass du dich an die Regeln des Bewertungs- und Kommentarsystems hältst, dich nicht mehrmals mit unterschiedlichen Namen registrierst, keine illegalen Aktivitäten startest und die Netzetiquette wahrst. Überdies bedeutet es auch, dass du zur Kenntnis genommen hast, dass wir uns das Recht vorbehalten, dein Konto bei Verstößen gegen die Nutzungsbestimmungen und Bewertungsregeln zurückzusetzen (= alle deine Wertungen und Kommentare zu löschen) oder gar zu deaktivieren.
Benutzername:
 Achtung: Der Benutzername darf nur aus Buchstaben, Zahlen und Leerzeichen bestehen. Sonderzeichen sind nicht zugelassen. Du kannst deinen Benutzernamen nach der Anmeldung ändern.
E-Mail-Adresse:
 Achtung: Die E-Mail-Adresse muss gültig sein und existieren, damit wir dir dein Passwort für dein Benutzerkonto zuschicken können. Beachte bitte, dass die E-Mail-Adresse die richtige Syntax (Bsp.: "mustermann@beispiel.de") besitzt. Zu dieser Syntax gehört nicht die Präfix "www.".
Wrestling-Timeline: 24.07.2001
Erster WCW-Titelwechsel in der WWF
Kurt Angle (WWF, 2001)Booker T (WWF, 2001)
Der WCW World Heavyweight Title wechselt zum ersten Mal bei einer WWF-Show den Besitzer als Kurt Angle in Pittsburgh bei WWF SmackDown Booker T besiegt.


Kennst du schon diese Fehde?
Savio Vega (WWF, 1996)Steve Austin (WWF, 1996)Ted DiBiase (WWF, 1995)1-2-3 Kid (WWF, 1995)
Der Puertoricaner Savio Vega ist in der Wrestlingszene seiner Heimat eine Institution. Mit zahlreichen Kollegen aus dem spanischsprachigen Raum teilt er allerdings das Schicksal, in den USA nie so groß geworden zu sein. Dabei hat Vega es in der WWF der neunziger Jahre weiter gebracht als die meisten...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kurt Angle (TNA, 2011)Jeff Jarrett (TNA, 2011)
Kurt Angle: "Eight months. Eight long ass crazy month and I finally put the Jarrett-fued to rest. Now that I'm the number one contender I'm looking forward to my title shot. But I'm not here tonight to talk about that. Tonight I'm here to talk about why I put my...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
iwillmarryanythingforawwetitle

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[6.0] "Die Promo zu Beginn war okay. Das war's aber auch schon, denn viel Dynamik entsteht hier nicht. Okay trifft auch auf das erste Match des Abends zu. Die Sieger vorherzusehen, von der In-Ring Leistung aber keineswegs schlecht. Beide Divas Matches nicht der Rede wert - es muss dringend etwas Bewegung in die Division. Neue Fehden, neue Entwicklungen. Match des Abends war dann das Intercontinental Championship Match. Erneut eine tolle Leistung der beiden. Unglaublich, aus welchen Lagen Cesaro immer wieder die passende Antwort parat hat. Ziggler ist für sein Selling sowieso berühmt, sorgt dann dafür, dass Cesaro noch besser ausschaut. Das Big Show Interview gefiel mir ebenfalls - sehr gut für die Fehde gegen Rusev und den finalen Aufbau für das anstehende Match. Das Six Man Tag Team Match war ordentlich - allerdings hat man das nun schon in verschiedenen Konstellationen gesehen, sodass hier auch eine Änderung erforderlich ist. Das finale Segment sorgt noch einmal für einen kleinen Hype für Hell in a Cell. Besser als das Eröffnungssegment, was jedoch hierbei unter anderem an der Konfrontation zum Schluss liegt."
[8.0] "Was war das bitte für ein großartiger Showauftakt? Erinnert ein wenig an das alte (durchwachsene) WSX Projekt von MTV, aber hier wird das richtig gemacht, was da noch falsch gelaufen ist. Die Zwischensequenzen fand ich genial, vor allem der böse Besitzer Dario Cueto macht einen richtig guten Job. Sein Dialog mit Konnan im Büro war ja fast schon filmreif, das Acting, die Einstellungen, die Hintergrundmusik, da merkt man deutlich die Einflüsse von Robert Rodriguez' El Rey Network. Dazu kommt das Wrestling nicht zu kurz, mit einem Main Event, der sich in so einem Showformat auch als solcher bezeichnen kann. Das ganze gepaart mit dem "Underground" Lucha Libre Flair, das funktioniert für mich wirklich sehr gut. Sicherlich ist noch ein wenig Platz nach oben und der spottige Stil mag nicht jedermanns Ding sein, aber ich war wie gesagt vor allem wegen der Produktion sehr positiv überrascht."
[6.0] "Ziemlich ordentliche ROH-Ausgabe. Kann mit Jay am Mic auch weiterhin nichts anfangen. Mag den Stil eben nicht. Promo war dennoch ganz in Ordnung, war positiv überrascht, auch wenn sie trotzdem nicht das Gelbe vom Ei war. reDRagon/Decade fand ich vom Wrestling gesehen in dieser Ausgabe am besten. Die Spannung zwischen den Mitgliedern, größtenteils BJ und Jimmy & Roderick, konnte weiter aufgebaut werden und man hat ein gutes Tag Team Match geboten. Jacobs glänzt natürlich hervor und hat gute Phasen. Fish & O'Reilly machen wie immer einen fantastischen Gimmick-Job. Man kann theoretisch nicht erwarten, dass MMA im Wrestling funktioniert, umso besser setzten reDRagon dies um. Mit größerer Bühne und mehr Zeit sicherlich ein Standout, so gute ***1/2. Television Championship Match ist hingegen ein unerwartet verhaltenes Match. Mit sechs Minuten gibt man einem Rookie zwar durchaus viel Zeit, Ferrara sehe ich allerdings um einiges besser als ein gewöhnlichen Rookie. Der Mann hat ziemliches Potenzial in sich schlummern. Es muss nur abgerufen werden. Die Ansätze mit dem Vermischen von Allround und Technik passt schon mal. Mit Lethal funktioniert dies gut. Erneut macht die Zeit den Strich durch die Rechnung, **3/4. Das finale Match mit Briscoe/Bennett ausgehend von Storyline und Vorgeschichten wirklich nett. Beide versuchen das ganze so ernst wie möglich durch zuziehen und es gelingt ihnen sogar dadurch, dass sie Basic-Wrestling zeigen und nicht unnötige Spots bringen. Als Main Event einer der schlechtesten der letzten Woche, zum Erzählen der Briscoe/Cole-Fehde aber grandios. Kann man nun so oder so sehen, *** sind es wert. Segment danach mit dem Zeigen des neuen Kingdom-Mitglied rockt ziemlich derbe. Taven als neustes Member ist schockierend und cool zur gleichen Zeit. Bin gespannt wie sich das nun entwickelt und wie es um das Kingdom und Briscoe weiter geht. Ein Match bei Final Battle scheint nicht unmöglich!"
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!