CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Kontaktformular

Mit diesem Formular kannst du mit uns in Kontakt treten. Du kannst uns Fragen stellen, auf ein Problem hinweisen, Verbesserungsvorschläge einschicken, Kritik üben oder uns huldigen. Gib einfach eine aussagekräftige Überschrift (für die interne Verarbeitung einfacher), deine E-Mail-Adresse (damit wir dir antworten können) und dein Anliegen ein und klicke auf 'Abschicken'. Wenn du uns Verbesserungsvorschläge schickst, dann packe diese bitte alle in eine Nachricht und teile sie nicht auf mehrere Nachrichten auf. Das sorgt nur für unnötigen Stau in unserer Datenbank.
Benutzername:
E-Mail-Adresse:
 
Überschrift:
Adressat:
Nachricht:
 Bitte lies deine Nachricht noch einmal durch und wähle eine aussagekräftige Überschrift. Je besser wir verstehen, wie wir dir helfen können, desto schneller und besser können wir dir helfen.
Wrestling-Timeline: 24.01.1988
Let's get ready to rumble
Jim Duggan (WWF, 1987)
WWF sendet den ersten "Royal Rumble" auf USA Network. Das erste Royal Rumble Match der WWF-Geschichte gewinnt "Hacksaw" Jim Duggan.


Kennst du schon diese Fehde?
Goldylocks (NWA TNA, 2004)Alex Shelley (TNA, 2004)Abyss (NWA TNA, 2003)Erik Watts (TNA, 2004)
In den 90er-Jahren feierte das deutsche öffentlich-rechtliche Fernsehen große Erfolge mit einer von Jürgen von der Lippe moderierten Gameshow namens "Geld oder Liebe". Deren Konzept war es mehrere Paare von Blind-Dates in verschiedenen Minispielen gegeneinander antreten zu lassen, ehe sich die Siege...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
CM Punk (NWA TNA, 2003)
CM Punk: "Before you cut me off—the reason [why] I hate you, the reason in my heart of hearts why I hate you, is [that] I didn't know any better when I was a little kid. When my dad came home smelling...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_legensofwrestling

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[2.0] "Sehr schlechte Ausgabe von Main Event. Der Opener war schlecht. Braucht der Kofferträger das wirklich? Ein absolutes Heel Match ist auch nicht so eine gute Idee gewesen. Ryback vs Jey Uso war schlecht. Ach noch habe ich die Usos bei Battleground gelobt und schon kriegen die wieder eine Niederlage kassiert und das gegen RybAxel wobei nur durch Ryback. O'Neil und Slater vs Big E und Kofi war schlecht. Also an der Seite von Woods sehe in denen Heels und schon wieder ein absolutes Heel Match. Der Main-Event war in Ordnung. Das bei RAW angekündigte Match mit Sheamus und Rusev blieb aus stattdessen bekommt ein PPV Rematch. Besser als bei Battleground fand ich das allemal und eine richtigen Sieger gab es von den beiden bisher auch nicht."
[8.0] "Wirklich gutes LMS-Match bei dem man sich fragt warum man es nicht schon bei Wrestlemania gebracht hat. Von Anfang an entsteht ein schöner Brawl mit diversen Kontersequenzen. Das Match spielt sich erstaunlich lange im Ring ab und auch Stühle oder ähnliche Waffen kommen erst recht spät ins Spiel. Der AA vom zweiten Seil oder ins Publikum sind wirklich schöne Spots. Einzig Super-Cena mit seinem Kurzzeit-Selling stört manchmal. Bei Edge kommt das Ganze wesentlich glaubwürdiger rüber. Das Finish war ein echter Schocker und einerseits gut gemacht. Andererseits stelle ich mir die Frage warum man Cena nicht einfach mal clean verlieren lassen kann? Aber wollen wir mal nicht meckern, immerhin hat er ja wenigstens verloren. Insgesamt ein von beiden Seiten gut geführtes Match. Die beiden hatten einfach immer eine gute Chemie und haben sich diverse sehr sehenswerte Duelle geliefert."
[4.0] "Der Four Way war ganz nett. Das gleiche kann ich über die beiden Singles Matches nun wirklich nicht sagen. Die Corporation ist definitiv besser geworden. Nicht gut, aber erträglich. Die zweite Hälfte der Card ist dann sogar ganz spaßig, vor allem Cottenbelly vs. Taylor wegen der Comedy-Whackyness und auch der Main Event, der diesmal wieder Drive hat und einen roten Faden."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!