CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Jahr:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 2 von insgesamt 2 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
# Datum Kommentar
1 04.01.2016
18:49 Uhr
[8.0] "Man hat unter anderem von HBKs Promos gesehen, wie persönlich es unter den beiden zuging. Nur die Sache mit dem Screwjob war doch etwas peinlich und ein nicht würdiges Ende."
2 04.01.2016
18:45 Uhr
[6.0] "Die letzten Matches der beiden haben mir sehr gut gefallen. Dennoch hätte ich Lesnar die Streak und damit das größte im Wrestling überhaupt nicht gegeben."
Wrestling-Timeline: 06.06.1997
Der Rabe verlässt extremes Land, der König betritt Feindesland
Raven (WCW, 1997)Jerry Lawler (WWF, 1997)Sabu (ECW, 1997)Rob Van Dam (ECW, 1996)
Raven verliert ein "loser-leaves-ECW"-Match gegen Tommy Dreamer in der ECW Arena. Am selben Abend betritt Jerry Lawler feindliches Gebiet, als er gemeinsam mit Sabu, Rob Van Dam, und Bill Alfonso Tommy Dreamer und nahezu alle ECW-Wrestler angreift.


Kennst du schon diese Fehde?
Edge (WWE, 2004)Randy Orton (WWE, 2004)Batista (WWE, 2004)Ric Flair (WWE, 2004)
Wenn es in den Jahren 2003 und 2004 ein Stichwort gab, um das WWE RAW sich drehte, dann lautete es: Evolution. Die Terrorherrschaft der illustren Gruppierung aus Triple H, Ric Flair und den aufstrebenden Randy Orton und Batista prägte die Zeit - und so war es nur logisch, dass die WWE irgendwann ein...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Ultimate Warrior (WWE, 2014)
Warrior: "Speak to me, Warriors! [Warrior! Warrior!] As I thought about what I was gonna say this evening, it's been hard for me to find the words. [zieht eine Ultimate Warrior-Maske heraus] Hold on one...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_kennedyscream

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[4.0] "Diamonds are Forever als Show hat mir wirklich gut gefallen; als Wrestling kann man hier jedoch nur Weniges bezeichnen. Chuck Taylor vs. Shynron lebt überwiegend von den Spot-Fähigkeiten insbesondere von Shynron und war überraschend gut. Bei Old Fashioned vs. Los Ice Creams werden 2 Buben einbezogen und das ist nach dem coole Einzug von Cottonbelly und Fontaine schon das Beste. Das Match selbst ist mehr Zirkus denn Wrestling. Smashmaster vs. Bravo ein Squash, mehr nicht. Odditorium vs. Batiri mag man gut finden, wenn man in den Stories drin ist. Ist/war bei mir nicht der Fall, sodass ich das abhake und gut ist. Meine MOTN sind Colony vs. Colony Xtreme Force und mehr als überraschend de Coronado vs. Billy Roc. Jacobs vs. Kingston fehlen mir die Hintergründe und der Main Event ist halt CHIKARA. Fazit: Als reine Show fast empfehlenswert; das Wrestling nur in wenigen Ansätzen."
Shango schrieb über Virgil:
[7.0] "Der Virgil bleibt mir hauptsächlich durch seine Zeit bei Ted Dibiase , sein match mit Brett Hart und komischerweise aufgrund eines Matches gegen Tito Santa in Erinnerung. Er hatte Schauspielerisches Talent, War aber schlecht am Mic. Im Ring agil, schnell mit Guten moveset. Mit schwarzem Shirt und Sonnenbrille sogar cool bei der NWO."
Shango schrieb über Big Titan:
[7.0] "Ein guter Bigman, der ein beeindruckendes und in Erinnerung bleibendes moveset hatte. Charisma ging inordnung, micwork war nicht so sein Ding. Seine Leistung in Japan zusammen mit einem guten Manager/Sprachrohr hätte ihm einen guten Run geben können. Ich denke er schneidet hier so schlecht ab, weil er der fake Razor Ramon war."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!