CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

"You want an end? You got it!"

Promo

Datum: 20.02.2012
Liga: World Wrestling Entertainment
Veranstaltung: WWE Monday Night RAW #978 (Card mit Matchguide)
Fehde: Das Ende einer Ära: Undertaker vs. Triple H 2012
The Undertaker: "For nearly a year every passing moment of every passing day I have lived the memory of the beating that I took at the hands of Triple H last year at WrestleMania. It has been a living hell. Not a physical hell because the wounds have all healed. It's been a hell of uncertainty. An uncertainty that I can no longer bear. So three weeks ago I came in this very ring and I challenged Triple H for one more match at WrestleMania to end the uncertainty forever. And never in my wildest nightmares would I expect the answer that I got. He said no! But you see, Hunter, you missed the point. The choise was not yours to make. This has come to an end.

We – on the verge of apocalypse, the apocalypse of an era of wrestling – we, whether you like it or not, are the last of our kind. So the suit, the tie, all the corporate liabilities, they are just layers to cover up who you really are. We have to end the uncertainty. This is something that you can not lie to yourself about, you can lie to Shawn about, but you will not lie to me. You will come out here and you will look me in the eyes. This thing, Triple H, is far bigger than you and I. It is, and I repeat, the apocalypse.

[Triple H kommt im Anzug zum Ring und stellt sich dem Undertaker gegenüber]

Triple H: "Three weeks ago you came to this ring. You issued a challenge to me for WrestleMania. I looked you in the eye and what I saw..."

The Undertaker: "Shut up! You can save your pity. I don't need it. But let me tell you what is pitiful. Pitiful is the excuses that you keep coming up with not to do this."

Triple H: "I get it. I understand how bad you want this. Here's the thing: You're right. It is the end of an era. We are the last two of our kind, but our fate is not to end it, Deadman. Our fate is to ensure that it carries on. My fate is to make sure that this business is here, that the WWE exists in the future. Your fate is what it's always been. To be the leader. To carry that torch for the next generation. To carry that torch and lead the way. I will not be the one to extinguish that flame. It's bad for business."

The Undertaker: "Hey Businessman, then make this clear for me because it's really been bothering me. Is it bad for business that I'm gone or is it bad for business that you'll be gone?"

Triple H: "It's just plain bad for business, Deadman. Here's the thing: I get it, okay? While you have spent the last year living in a supposed uncertainty, I have never been more certain of anything in my life. And I think quite honestly if you look inside yourself you're really certain of it, too. You're not asking me for redemption, you're not asking me for salvation, you're not asking me for a shot at vengeance. You are asking me for an end. I know what I have to do to beat you. I have to finish you. And deep down inside it's really what you want, isn't it? You want me to put an end to it. I'm not gonna do it. I'm not gonna be the one that finishes it."

The Undertaker: "You know, you can put whatever spin that you want on this, but at the end of the day when you look in a mirror all you gonna see is a coward."

Triple H: "I am sick to death of this coward thing! You want coward? I see what you're trying to do. It's not gonna work. I'm sorry, but the answer is no." [er verläßt den Ring]

The Undertaker: "You know, Hunter, I think I just figured it out. You know that you can't do what your buddy Shawn Michaels couldn't do. Because you know Shawn was always better than you." [Triple H entledigt sich seines Jacketts und seiner Krawatte und marschiert zum Ring zurück]

Triple H: "You think this has anything to do with Shawn and who's better? It has nothing to do that Shawn couldn't get the job done! I know damn well that I can! I can do what Shawn couldn't do! I can finish it! I know it, you know it! You think that suit and tie cover up layers of who I am? Well, the layers are gone. I'm standing before you and I'm looking you in the eye. And I'm more certain than I've ever been before. You want this? You want WrestleMania? You want it all to come to a head? You want an end? You got it!

One more thing. We do this, we go all the way. No return, no uncertainty. No excuses. The streak ends. The era ends. You get your end. We do this, we go all the way. I will face you at WrestleMania under one condition: Hell in a Cell!" [Der Undertaker klopft Triple H so auf die Schulter, wie dieser ihm vor drei Wochen, und verläßt dann den Ring]
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 3 von insgesamt 3 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
# Datum Titel Liga Worker Wertung
1 19.03.2012 "Are you willing to put it all on the line?" World Wrestling Entertainment Shawn Michaels, The Undertaker, Triple H 8.23
2 28.03.2011 "In the end, the streak will still be alive... and so will I!" World Wrestling Entertainment Shawn Michaels, Triple H, The Undertaker 9.59
3 14.05.2001 "I am the WWF champ and I can't be stopped" World Wrestling Entertainment Steve Austin, Triple H, The Undertaker 9.09
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
SweetMetalMusic schrieb am 05.10.2012:
[10.0] "Wow, ganz großes Kino. Eine Promo, die nur die zwei so fantastisch rüber bringen können. Ärgerlich ist nur, dass es im Publikum ein paar Arschlöcher gab, die unbedingt ihre "what? ! "-chants einsetzten mussten. Echt ätzend."
The Y2J Problem schrieb am 31.03.2012:
[10.0] "Seit langem mal wieder ne Promo mit Gänsehaut. Vorallem als Triple H zum Schluss zugesagt hat, war schon geil. Sehr sehr schön."
Kitanoyama schrieb am 23.03.2012:
[9.0] "Ganz klar, die beiden sind die erfahrensten und, neben HBK, Jericho und Punk, die besten was Promofähigkeiten anbelangt. Und diese Promo ging schon unter die Haut besonders was am Ende kam. Das hat die Fans heiß gemacht, zumindest die meisten. Ich aber brauche HHH gegen Taker nicht nochmal zu WrestleMania. Sicherlich wird daraus was sehenswertes, erst Recht weil es ein HiaC-Match wird, aber dennoch weis ich noch(? ) nicht ob mir eine dritte Runde wirklich gefallen soll. Die Promo als solches bekommt aber 9 Punkte von mir."
bigdaniel1992 schrieb am 07.03.2012:
[10.0] "Nach einer solchen Promo bin ich richtig wild auf das Wrestlemania Match gewesen. Die beiden zeigen wirklich das sie es drauf haben das Publikum zu fesseln mit ihren Worten. Anfangs war ich gespannt darauf was der Undertaker zu sagen hat und wurde nicht enttäuscht. Der Taker hätte mit seiner Unaufhörsambarkeit auch mich einfach nur in die Weißglut getrieben. Triple H konnte man am Ende der Promo super verstehen und wusste das ihm manchmal doch etwas wichtiger als das Geschäft erscheint. Man sollte diese Promo aber wirklich in ganzer Länge gehört haben und richtig die Emotionen zu verstehen. Volle Punktzahl!"
Titan schrieb am 28.02.2012:
[10.0] "Die Promo erinnert mich stark an die Promo von letztem Jahr als sich Hunter und der Deadman schon mal gegenüberstanden und HBK noch mitgemischt hat. Eine starke und emotionale Promo, die die Verzweiflung von Triple H und die genialen Mindgames des Undertakers zeigt. Hunter und der Taker sind zwei sehr gute Mic-Worker und die beiden haben dies hier mal wieder gezeigt. 10 Punkte!"
Basket Case schrieb am 26.02.2012:
[10.0] "Ganz fantastische Promo, ob vom Inhalt oder auch vom Micwork. Genial wie stark diese Promo war und am Ende noch die epische Ansetzung. HiaC bei Wrestlemania. Klasse."
WWE4evermaybe schrieb am 26.02.2012:
[10.0] "Da haben die Beiden wieder eindrucksvoll gezeigt, was für Könner sie eigentlich sind."
Allrounder95 schrieb am 26.02.2012:
[10.0] "Einfach sau starke Promo von zwei Altmeistern. Der innere Konflikt von Triple H bricht nun endlich aus und die ansetzung ist einfach phänomenal."
Hardcoremaniac schrieb am 26.02.2012:
[10.0] "Unheimlich starke Promo bei der ich Gänsehaut bekam als Triple H es über die Lippen brachte... Hell in a Cell! Da die End of an Era-Theorie von Triple H auch ziemlich realitätsnah ist, ist die Promo auch ernst zu nehmen."
Kid Rock schrieb am 25.02.2012:
[10.0] "Mögen den respektlosen Vollidioten im Publikum mit ihren "What"-Chants Undertakers Blitz in den Allerwertesten treffen! Sie waren der einzige Störfaktor einer verbalen Konfrontation die sich am besten mit einem einzigen Wort beschreiben lässt: EPIC! Die Sache übertrifft in Puncto Interesse und Intensität jetzt schon die Story aus dem Vorjahr ums 100-fache. Ähnlich wie bei HBK anno 2010 geht es auch hier darum einen widerspenstigen Rivalen aus der Reserve zu locken und ihn dazu zu bringen ein letztes Mal aufs Schlachtfeld zu steigen, nur diesmal eben mit vertauschten Rollen. Der Taker und Triple H bringen dabei ihre Charaktere und Motivationen fantastisch rüber und auch wenn Hunters Gründe nicht gegen den Deadman antreten zu wollen etwas konstruiert wirken, so waren sie dennoch nachvollziehbar und passten auch sehr gut zum neuen "Corporate"-Triple H der zum Schluß rhetorisch ordentlich aufdreht und sich grimmig wie nie gibt. Der Taker als sichtlich gealteter und fast schon gebrochener Recke erregt zu Beginn fast noch Mitleid mit seinen verzweifelten Versuchen Hunter ein Match abzugewinnen, ehe er am Ende ebenfalls in seiner Paradedisziplin als diabolischer "Master of Mindgames" der in Hunters Kopf eindringt, ordentlich auftrumpft, dankenswerterweise ohne Hui-Buh-Gewäsch und auf angenehm bodenständige Art. Besser kann man ein Match zwischen zwei solchen Legenden kaum aufbauen. Einsame Spitze!"

9.43
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 20
Anzahl Kommentare: 12
10.0 18x
9.0 2x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.90
Durchschnitt nur 2013: 10.00
Durchschnitt nur 2012: 9.89

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 18.11.1996
Easy E tritt der nWo bei
Eric Bischoff (WCW, 1996)
WCW Monday Nitro: Hollywood Hogan kommt in Begleitung von Ted DiBiase, Vincent und Miss Elizabeth zum Kommentatorenpult und zwingt Eric Bischoff zu der Feststellung, dass Hogan eine größere Wrestlingikone und obendrein viel reicher sei als Roddy Piper. Desweiteren musste er erklären, dass Piper Angst vor Hogan habe. Gegen Ende der Show erklärt Eric Bischoff, dass er eine Bekanntmachung für die Fans habe und betritt den Ring. Zunächst entschuldigt sich Bischoff für die Aussagen, zu denen ihn Hogan genötigt habe. Er stellt weiter fest, dass die WCW alles tun werde, um ein Match zwischen Piper und Hogan klarzumachen. Plötzlich kommt Piper zum Ring und bezichtigt Bischoff der Lüge. Eric habe niemals versucht, ihn für ein Match gegen Hogan zu verpflichten. Bevor es zu Handgreiflichkeiten kommen kann, stürmt jedoch die nWo den Ring und stürzen sich auf Piper. Eric Bischoff umarmt erleichtert Hogan und vollzieht damit seinen Heel-Turn.


Kennst du schon diese Fehde?
Rey Mysterio (WWE, 2010)CM Punk (WWE, 2010)Luke Gallows (WWE, 2010)Serena (WWE, 2010)
Einem gewissen Christoph Daum gebührt neben diversen Meistertiteln der Verdienst, allen deutschen Gesellschaftsschichten beigebracht zu haben, was Drogenkonsum und der menschliche Haarwuchs miteinander zu tun haben. Ein Zusammenhang, der auch CM Punk bewusst war, dem Anti-Drogen-Kreuzzügler der WWE....Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Booker T (WWE, 2002)Goldust (WWE, 2002)The Rock (WWE, 2002)
[Goldust trifft backstage als The Rock verkleidet auf Booker T] Goldust: "Finally The Rock has come back to King of the Ring." Booker T: "Oh, you're The Rock now, huh?" Goldust:...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_newspaperlock
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!