CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Jahr:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 101 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 29.03.2015
15:01 Uhr
[7.0] "Der verlängerte Auftakt einer Reihe von Heyman-Promos zum Thema Mania und Reigns gestaltet sich erwartet intensiv. Wie zu dieser Phase in den Shows omnipräsent, ist auch hier (wenngleich in subtilerer Form) der Hype zum Aufbau von Reigns als Super-Babyface zu spüren, was mir diese Promo auch ein wenig vermiest. Trotz allem bleibt Heyman ein Mistkerl und spuckt Gift und Galle in gewohnt unnachahmlicher Manier. Alleine deshalb ist das schon wieder sehenswert."
2 29.03.2015
12:58 Uhr
[3.0] "Das ist mir viel zu seicht. Ich meine, okay, es ist Sting und er ist bei WWE. Aber was soll diese Ansage? Er wartet VIERZEHN Jahre auf sein Recht auf Rache für den Untergang von WCW? Also bitte, etwas mehr Tiefgang für diese historische Ansetzung kann nicht schaden. Einige neuere Impulse wären nötig, dieses Ausssitzen Stings plausibel erklären zu können. Stattdessen lässt man die beiden aufeinander los und keiner weiss eigentlich so richtig warum. Sting ist okay, es ist seine erste WrestleMania - und diese Promo als Herleitung ist so lieblos zusammengesezt, wie ein Großteil des derzeitigen Produktes an sich. Eigentlich ist das nur sehr schade."
3 29.03.2015
12:19 Uhr
[6.0] "Eher pragmatisch als überragend. Orton legt die falsche Fährte mit einer dermassen Offensichtlichkeit, dass selbst ein Blinder mit Krückstock weiss, dass das dicke Ende für Rollins noch kommt. Die Funktionalität an der Promo ist natürlich, dass Orton mit dem verbalen Rundumschlag sofort eine klare Face-Position erhält und kein Mensch mehr zweifeln muss, woran man denn nun mit ihm sei. Das ist ganz amüsant (Stichwort Disney) und verursacht auch Zweifel im Lager der Authority, ist aber natürlich bewusst transparent dargestellt. Kann man so machen, ist dann aber auch sehr austauschbar."
4 29.03.2015
12:00 Uhr
[7.0] "Man muss ja eines zugeben - die 'Lesnar ist ein Eroberer und ein Biest' Platte von Heyman mag ja ausgenudelt und inflationär runtergerattert sein - aber er macht das so, dass man ab und an immer wieder das Gefühl hat, die jeweilig gehörte Promo sei die Mutter aller Beast-Statements. So auch hier - die erwähnten Fallbeispiele mit Rock, Taker und Cena sind mehr als handfeste Argumente, Heyman spuckt alles raus und dieses eine mal tut es dem Aufbau des Titelmatches auch wieder wirklich gut. Was in diesem Zusammenhang ein wenig verstört: WENN ich Lesnar nur für eine bestimme Anzahl an Auftritten verpflichte und bezahle und WENN ich ihn schon einmal in der Halle habe, WARUM gibt es dann keine Taten oder zumindest ein kurzes Statement? Lesnar als Kulisse bedeutet bei mir Punktabzug."
5 29.03.2015
11:21 Uhr
[5.0] "Nix besonderes wie die ganze Fehde eher auf Kindergartenniveau mit einem lächerlich dargestelltem Champ."
6 29.03.2015
11:04 Uhr
[4.0] "Nicht besonders originell oder wirksam. Und dann beinhaltet diese Nummer noch eine weitere Enttäuschung, nämlich die Bestätigung, dass Daniel Bryan nicht um den großen Titel involviert werden wird, sondern bei Mania 'nur' dieses Ladder-Match abrunden darf. Schade. Dass im Storygehampel um den gestohlenen Gürtel auch massiv mein Interesse verloren gegeangen ist, möchte ich nur nebenbei erwähnen. Einen Lichtblick gibt es immerhin, denn sollte DB bei Mania tatsächlich den Gürtel erringen, würde das den IC-Titel auch massiv aufwerten."
7 29.03.2015
10:41 Uhr
[5.0] "Wischi-waschi und nicht einmal inhaltlich besonders prall. Heyman spult seit Ewigkeiten die gleichen Beast-Promos runter und Reigns hat nun einmal nicht die verbalen Mittel, durch Witz, Charm oder ausgeprägtes Charisma die Leute hinter seine Aufgabe zu bekommen. Reigns wird mit der Brechstange vermittelt und erfährt genau deshalb derzeit aich so viel Ablehnung. Man kann dem Jungen hier keinen großen Vorwurf machen - das, was man für ihn geskriptet hat, bringt er ordentlich rüber. Aber das ist halt auch nicht besonders originell."
8 26.03.2015
14:10 Uhr
[5.0] "Heyman gibt nochmal Kniegas, was erneut eine gute Intensität in sich birgt. Aber seien wir mal ehrlich - so langsam weiss ich, dass Lesnar ein Beast ist und ein Monster und ein Eroberer. Ich wusste schliesslich auch ziemlich schnell, dass Sid der 'Ruler Of The World' war. Also, Paul, leg mal 'ne neue Platte auf!"
9 26.03.2015
13:39 Uhr
[7.0] "Endlich mal wieder ein Bray Wyatt mit neuen Ansätzen, endlich mal Inhalt und kein universell verwendbares Stückwerk. Mr. Rotundo junior droht mit der Keule der Wachablösung auf der Dunklen Seite und wirft so etwas wie Inhalt in die Fehde. Vom Skript und freistehend vorgetragen wirklich solide bis gut. Wird wirklich dringend zum Aufbau des vielleicht letzten Hurra des Takers benötigt."
10 25.03.2015
15:15 Uhr
[10.0] "Diese Promo war unglaublich. Ich hatte während dem schauen Gänsehaut und seit ich sie gesehen habe kann ich an nichts anderes mehr denken! Bray Wyatt ist ein unglaublich guter redner! Am Mic. gehört er zu den Besten der Besten, vielleicht sogar der Beste ? Wenn man bedenkt das er seine Promos selber schreibt, spricht einiges für ihn! Aber es geht hier um die Promo und die hat mich nicht nur gefesselt sie hat Freude auf das Match gemacht! Diese Promo ist mehr als eine Wrestling Promo den das was Bray Wyatt hier sagt ist die Wahrheit! Wenn ich mir die Welt anschaue kann ich nur sagen er hat recht! Beste Promo in diesem Jahr bis jetzt und da kommt auch nichts mehr besseres! "The truth is, you hate your job because now the only thing you can see is the color green. The truth is that you wake up every morning, you look in that mirror and you don't like the person that's starring back at you. So you cover your face with makeup as it's gonna heal the source and it's gonna cover up all the inconsistencies and all the ugliness that is inside of you but it does not change the fact that you are all liars! ""
11 25.03.2015
12:16 Uhr
[10.0] "Die berühmte Pipebomb-Promo. Wohl eine der besten Promos eines Wrestlers die ich je gesehen habe. Man hat einfach gemerkt das Punk gesagt wurde er solle raus gehen und genau das sagen was er sagen will."
12 24.03.2015
20:36 Uhr
[10.0] "Bray Wyatt liefert eine nicht zwingend vom Inhalt, aber definitiv von der Delivery her meisterhafte Leistung ab. Die durch den vom Taker kopierten Einmarsch geschaffene Atmosphäre tut ihr übriges."
13 23.03.2015
09:00 Uhr
[6.0] "Als Beginn und falsche Fährte für Orton im Nachlauf gar nicht unangebracht und als kleiner Kniff mit Auflösung am Ende der Show zumindest eine nette Drehung, dafür stellenweise etwas holprig und nicht immer logisch. Egal, ist ganz okay und stellt erneut unter Beweis, dass Rollins in Sachen Promo-Arbeit eine Stufe über seinen beiden Ex-Kollegen von 'The Shield' steht."
14 21.03.2015
21:19 Uhr
[10.0] "Man sieht ja schon an den Bewertungen seiner Promos wie underrated der Mann eigentlich ist. Sicherlich eine seiner besten Ansprachen EVER."
15 21.03.2015
00:36 Uhr
[10.0] "Einzigartig gut was Jacobs mal wieder liefert. Hatte während der ganzen Zeit große Gänsehaut. Jacobs weiß mit Worten umzugehen, und kann dementsprechend auch seine wahren Gefühle mit rein packen. Man merkt ihm die Liebe für das Business an, und in dieser Promo spürt man die Verbundenheit zu ROH und allem drum und dran. Jacobs geht klar auf das vorangegangene Segment mit Briscoe und Joe ein, was es leichter macht zu folgen. Er wählt geschickt die Argumente, die ihn rechtfertigen in der Reihe ganz vorne zu stehen, obwohl er nicht gerade viel gewinnt. Aber das ist nunmal die Kunst von einer Promo: Sie kann mit einem Mal alles ändern. Ich liebe Jimmy wegen solcher Promos!"
16 15.03.2015
12:04 Uhr
[10.0] "Einfach fantastisch und episch diese Promo. Die Rückkehr von Hogan war schon geil und allein das die zwei bei Wrestlemania 18 gegenüber standen ist schon Grund genug 10 Punkte zu geben. Das Publikum, die Promo, hier stimmte einfach alles. Icon vs Icon. TOP!"
17 14.03.2015
20:04 Uhr
[0.0] "So sehr ich den Hulkster mag, aber als ich das mir auf Youtube angeschaut habe wurde mir schlecht. Ganz schlechte Promo, die nicht mal ein Sinn ergibt."
18 14.03.2015
17:23 Uhr
[10.0] "Heyman ist einfach unglaublich stark am Mikrofon und so auch hier wieder. Er tut wirklich sein Bestes das Match bei WM zu promoten."
19 14.03.2015
17:22 Uhr
[10.0] "Rollins und Stewart harmonieren super miteinander und so kommt ein richtig unterhaltsames Segment dabei heraus. Das macht Spaß und so kann man gerne Berühmtheiten in die Show mit einbringen."
20 14.03.2015
17:21 Uhr
[8.0] "Wenn Sting schon nicht oft auftaucht und dann auch nichts redet, muss man es eben anders machen und das hat man hier richtig gut geschafft. Triple H sagt seine Meinung und Booker T schafft es Sting weiter over zu bringen. Das passt alles sehr gut."
21 14.03.2015
17:19 Uhr
[5.0] "Cena und Steph können beide was am Mic, aber im Endeffekt weiß ich nicht was das ganze Segment jetzt gebracht hat. Cena wird ja irgendwie sicher noch sein Match gegen Rusev bei Wrestlemania bekommen und so wirkt das alles nur als Lückenfüller. Axel dagegen ist echt unterhaltsam und wertet das Segment für mich dann doch etwas auf."
22 14.03.2015
17:18 Uhr
[10.0] "Wyatt muss die Fehde gegen den Taker bisher komplett alleine tragen und macht das meiner Meinung nach richtig gut. So auch hier, die Promo ist richtig klasse und ich freu mich auch schon auf dieses Match, auch wenn man nicht weiß wie es wirklich um den Taker steht. Das Ende mit dem brennenden Sarg ist natürlich cool gemacht."
23 14.03.2015
17:16 Uhr
[5.0] "Reigns gefällt mir nicht am Mic, Rollins dagegen sehr. Aber insgesamt gesehen bockt das alles nicht wirklich. Die beiden haben ja eigentlich nicht mehr viel miteinander zu tun, aber da Lesnar ja nicht hier ist, muss man Reigns irgendwie in die Shows booken. Das Segment dient also nur dazu ein Match für diese Show zu promoten, in Hinsicht auf Wrestlemania bringt das alles nicht viel."
24 14.03.2015
16:55 Uhr
[4.0] "Ich persönlich find ihn einfach nur schlecht am Mic und kann mit seinen Promos absolut nichts anfangen. Inhaltlich ist das ordentlich, aber auch nichts überzeugendes und etwas was mich für den Wrestlemania Main Event begeistert. Da es ja auch nur ein Segment im Backstage-Bereich war muss man es auch nicht überbewerten."
25 14.03.2015
03:23 Uhr
[10.0] "Wow! Wyatt hat echt einen super Job gemacht. Unglaublich wie bedrohlich und eiskalt er hier rüberkommt und es damit sogar schafft, dass John Cena ausnahmsweise mal freudig empfangen und bejubelt wird. Hut ab."
26 12.03.2015
01:24 Uhr
[8.0] "Tja, WWE macht das, was sie bei der Flair/MVP-Fehde machen muß: Der Nature Boy wird in die >VIP Lounge< gebookt. Bei dem Angle konnte eigentlich nit viel schiefgehen und es wurde gut. Nettes Duell am Mikrofon - Skript ist toll. Am Ende gibts noch einen Chop - wooo. Promo verpaßt bei mir knapp die neun Punkte."
27 11.03.2015
10:34 Uhr
[10.0] "Gänsehaut. Überzeugender kann man eine Promo nicht halten. Heyman trägt, bis hierhin, den Build-Up für Wrestlemanias Main-Event im Alleingang."
28 10.03.2015
19:11 Uhr
[10.0] "Einfach Großartig! Brian Pillman in einer fantastischen Promo wie er über die WCW/Eric Bischoff herzieht! Grandiose Promo und die gute alte Geile Philly, ECW Crowd!"
29 09.03.2015
17:49 Uhr
[8.0] "War ne unterhaltsame Promo mit zwei Könnern am Mic. Hunter gibt ne Macht-Demonstration und Booker T bringt Sting ein wenig over. War gut gemacht."
30 09.03.2015
17:45 Uhr
[9.0] "Das war schon nen starkes Segment. Rollins als Heel überzeugt und New Jersey's own Jon Stewart macht auch einen guten Job. Gut fand ich, wie er Rollins eine Lektion in Sachen Respekt erteilt. Das war eines der besseren, wenn nicht sogar eines der besten Segmente in der letzten Zeit in der WWE."
31 09.03.2015
17:44 Uhr
[10.0] "Promo-Gott Heyman. Wie er Reigns da versucht unterzubuttern und im gleichen Atemzug Lesnar zu hypen bzw stark darzustellen ist schon großartig. Mit Heyman am Mic kannste eigentlich nichts falsch machen."
32 07.03.2015
20:52 Uhr
[10.0] "Eigentlich bin ich der Meinung, dass die WWE nicht wirklich was für Wrestling-Fans ist, weil zuviel gelabert wird. Ich weiß genau, dass mir das als Kind immer extrem auf die nerven ging und ich mich immer gefragt hab, wann sich endlich zwei die Köpfe einhauen. Glaube nicht, dass es den Zuschauern von Heute anders geht, ABER "Lesnar simply Ronda Rousey's your Ass! " und wie er mit dem Mikro-Ausfall umgegangen ist waren einfach zu unterhaltsam. Diese fiese, wütende Arschloch-Promo war genial."
33 07.03.2015
14:51 Uhr
[10.0] "Paul Heyman dachte sich wohl, dass niemand die beste Promo des Abends haben darf, außer er selbst natürlich. Seth Rollins und Jon Stewart sind großartig? Egal, Paul Heyman ist einfach noch besser! Die Promo an sich macht jeden auf Lesnar gegen Reigns heiß und ist nahe der Höchstwertung, aber die Improvisationen, nachdem das erste Mikrofon mehrfach verreckt, machen diese Rede dann vollkommen. Ein bisschen Boshaftigkeit, ein bisschen Rumgeschreie und jede Menge Überzeugung machen diese Promo wirklich groß."
34 07.03.2015
14:37 Uhr
[10.0] "Ein sehr, sehr gutes Segment. Jon Stewart passt bestens zur WWE und überzeugt mit Witz, Charme und Hintergrundwissen. Seth Rollins mit, wie immer, tollem Heel-Work, reißt ein paar Witze und zieht als Lohn richtig Heat, New Jersey ist aber auch eine dankbare Crowd, wenn es um einen Sohn ihrer Stadt, also Jon Stewart, geht. Randy Orton kommt raus, Stewart mit dem Low Blow, Rollins hat Schmerzen, Orton aber noch nicht mit dem Face-Turn, der kommen wird. Orton gegen Rollins ist schließlich für Wrestlemania geplant. Ein sehr gutes Segment, es unterhält bestens und macht einfach Spaß. Was will man mehr?"
35 06.03.2015
08:34 Uhr
[8.0] "Toll zu sehen wenn mal wieder zwei Leute im Ring stehen die auch super mit dem Mic umgehnen können . Tolle Promo"
36 04.03.2015
02:40 Uhr
[10.0] "Super Promo von HHH und Booker, vor allen Dingen vom Hunter. Sehr glaubwürdig, vor allen Dingen das Ende... Wahnsinn-Intensität und geiler Beweis seiner Macht und Kontrolle. Aber Book hat auch gut mitgespielt. Seine Verwirrung und Angst um die Zukunft hat man ihm gut abgekauft. Als "Mark" würde einem Book sehr leid tun, wie das lief. 5*"
37 03.03.2015
22:02 Uhr
[10.0] "Das ist so genial wie er seine fünf Kontrahenten nachmacht und dabei die Brille abnimmt. Am besten The Undertaker das verdrehen seiner Augen ist so was von genial und dann das Rest in Peace, Haha dann wie er The Game beleidigt und dann (two dollars slut for a wife-uh) und zum Schluss Stone Cold mit typischer Austin Kappe diesen, Texas Akzent und der tpyischen Austin Mimik, die beste Stelle (drink some Steve-wisers, listen to some Backstreet Boys. And that´s bottom line, cause the Great One said so! und dann setzte er wieder seine Brille auf und ist im The Rock Element."
38 02.03.2015
10:56 Uhr
[2.0] "Heyman macht seine Sache wie immer gut, aber das was hier mitgeteilt wird ist einfach nur schwach und Schwachsinn. Zudem macht Reigns am Mic immer noch keine gute Figur. Weiß nicht wieso Vince immer sagt, ein Wrestler muss mehr zu bieten haben außer gut im Ring zu sein, verlässt sich dann aber auf Reigns? Logik? Er ist nicht gut im Ring und nicht gut am Mic und wird von den Fans ausgebuht, weil er eben nicht Daniel Bryan ist. Ebenso schwachsinnig, aber was will man machen. Dennoch hätte ich mir lieber Bryan gegen Lesnar angesehen als den anderen Mist. Ich meine, wenn Rock, Daniel und Heyman verzweifelt hier Reigns aufbauen wollen, dann muss man doch merken, das er nicht der Richtige für den Main Event ist. Reigns ist sicher nicht schlecht und er hat auch das Aussehen dafür, aber das war es auch schon, dieser Push kommt viel zu früh. Kann mich meinen Vorredner nur in dieser Sache anschließen. Hoffe das es der schlechteste Main Event in der Geschichte von Wrestlemania wird und das die Fans alle Beteiligten aus der Halle buhen. Damit Vince mal lernt, das es so heut zu Tage nicht mehr geht. Meine Vorfreude auf die Mania ist gleich null."
39 01.03.2015
18:44 Uhr
[6.0] "Ich finds ja in Ordnung, dass der US-Title mal so eine Fehde bekommt und Cena weg aus dem Main Event ist, aber als es hier dann auf die volle patriotische Schiene geht, ist mir das einfach zu viel. Ordentlich, mehr aber auch nicht."
40 01.03.2015
18:43 Uhr
[3.0] "Bryan geht und Heyman kommt und macht da weiter wo Bryan aufgehört hat. Was für schwachsinnige Beispiele hier genannt werden, unglaublich wie hier Reigns Honig ums Maul geschmiert hat. Ich hoffe einfach nur, dass dieser Wrestlemania Main Event der größte Reinfall der Geschichte wird. Das ist doch nicht mehr mit anzusehen. Trotzdem gibt's Punkte weil Heyman handwerklich über jeden Zweifel erhaben ist."
41 01.03.2015
18:40 Uhr
[3.0] "Reigns ist einfach so unglaublich langweilig am Mic. Bryan dagegen ist richtig stark, aber inhaltlich nervt das so unglaublich. So bringt man Reigns doch nicht over, wenn man es weiterhin mit der Brechstange versucht. Inhaltlich einfach nur schlecht."
42 01.03.2015
18:39 Uhr
[6.0] "Erstmal gibt's nen ordentlichen Pop für Randy Orton, der wieder zurück ist. Es kommt dann die Authority ohne Rollins in den Ring und bringen Orton dazu an einem Meeting teilzunehmen. Dieses Gespräch backstage ist dann auch noch drin. Das ist alles handwerklich gut, aber inhaltlich einfach Blödsinn und killt gleich wieder das Momentum der Viper."
43 01.03.2015
17:25 Uhr
[10.0] "Wow, das war stark gemacht. Ich dachte ja erst wirklich, dass der Taker zurückkehrt. Aber als dann Wyatt aus dem Sarg auftaucht, war das schon stark gemacht. Geniales Segment."
44 01.03.2015
17:23 Uhr
[8.0] "Das war insgesamt gesehen ein richtig gutes Segment. Triple H hält erst eine gute Promo und als Sting dann kommt, passt das perfekt, dass er nichts redet."
45 01.03.2015
14:42 Uhr
[6.0] "Reigns ist einfach nur unglaublich langweilig am Mikrofon, bei Bryan wird das dann gleich viel besser. Der Spruch von Bryan über die Vergangenheit von Triple H mit Särgen ist schon klasse. Insgesamt nichts besonderes, ist halt die typische Match-Making Promo am Beginn von RAW und so führt das auch hier gleich zu einem Match."
46 01.03.2015
14:39 Uhr
[9.0] "Eine gewohnt starke Promo von Paul Heyman, die richtig Spaß macht. Er macht klar, dass weder Roman Reigns noch Daniel Bryan auch nur den Hauch einer Chance gegen Brock Lesnar bei Wrestlemania haben werden. Der Satz, der hier als Überschrift gewählt wurde, ist natürlich ganz große Klasse. Wie gesagt, klasse wie immer von Heyman."
47 28.02.2015
22:49 Uhr
[Kommentar] "So schlecht das es wieder so unterhaltsam ist. Mike Ritter hat mal in einem Interview erzählt das sie sich damals kaputt gelacht haben weil Hulk sicher immer beim Yapapi versprochen hat. Das ist ja eigentlich ein Zungenbrecher und die Promo ist Trash schlechter Trash alleine Hulk mit seinen Gürtel und wie wütend er auf Ric war. Eine Promo die ich nicht bewerten kann da sie so schlecht ist das man es nur kommentieren kann."
48 27.02.2015
16:53 Uhr
[8.0] "Um mal diesem völlig unsinnigen Kommentar zu widersprechen - das war ein großes Stück von Bryan. Dass jemand erst ein wenig blöd gemacht wird, nur um dann aus vollster Seriosität gelobt zu werden, ist ein alter, aber dennoch sehr effektiver Trick, um den anderen gut dastehen zu lassen und selbst nicht vom hohen Ast zu fallen. Hierbei war Reigns der (für mich verdient) Gelobte und Bryan der äußerst überzeugende Überbringer. Es ist einfach zu schön, den von der IWC geheiligten Bryan als Freund und von Reigns Geschlagenen zu sehen (- hierbei muss beachtet werden, dass ich großer Fan beider Akteure bin). Angesichts der Tatsache, dass die Promo nicht noch ein wenig länger war und auch keine phänomenalen Wortspiele verwendet wurden, ist dies "nur" eine 8."
49 25.02.2015
22:18 Uhr
[4.0] "Wenn The Rock, Daniel Bryan und Paul Heyman in kurzem Zeitraum hintereinander sich für dich hinlegen um dich zu preisen und hochzujubeln und du dann immer noch mehrheitlich Buhrufe vom Raw-Publikum bekommst, dann läuft eindeutig was falsch. Andererseits ist es auch eine schlechte Idee von Heyman rauszukommen und zu sagen, dass Reigns besser wäre als jeder andere Wrestler den es jemals gab außer Brock Lesnar. Guten Morgen, diese Road to Wrestlemania wird lustig, allerdings nur für Fans von Nikki Bella."
50 25.02.2015
19:08 Uhr
[7.0] "Eigentlich ist das ein durch diverse Attacken aufgewerteter Monolog Helmsleys, aber man muss klar sagen, dass die Bestätigung dieser lange kolportierten WrestleMania-Ansetzung durchaus durchdacht ist. Die Einbindung der Vergangenheit Stings als WCW-Urgestein ist angemessen und auch erforderlich, der Kniff Sledgehammer gegen Baseball Bat eine offensichtliche Gegenüberstellung. Was auf den ersten Blick als Schwäche der Angelegenheit erkannt werden könnte, nämlich die Verschwiegenheit des Stingers, werte ich als Reminiszens an das bedeutsamste Jahr in Stings Karriere, als er 1997 mit genau diesem Verhaltensmuster Hulk Hogan das Leben zur Hölle machte. Das Segment ist in meinen Augen tiefsinniger, als man auf dem ersten Blick erkennen mag - aber auch wenn 'Triple H vs. Sting' ein Selbstläufer ist, darf man die Kanten gerne noch abschleifen."
51 25.02.2015
17:06 Uhr
[9.0] "Ich muss ehrlich sagen dass ich wirklich darauf reingefallen bin denn ich habe wirklich mit dem Taker gerechnet. Aber das ganze war klasse inszeniert und man hatte ein Big Time Feeling. Der Inhalt von Wyatt's Promo war dann auch gut und er stellt wirklich endlich die Herrausforderung an den Taker."
52 25.02.2015
17:00 Uhr
[5.0] "Von Paul Heyman kann man eigentlich mehr erwarten, er hat versucht das Reigns als zweitbester dargestellt wird besser als alle anderen. Aber dann ging das ganze doch zu lange und Heyman brachte dann einfach zu viele Beispiel. Reigns war dann gewohnt schwach und er erzählt Standartkost."
53 25.02.2015
16:38 Uhr
[5.0] "Man hat bei der gesamten Sache irgendwie viel mehr erwartet. Ich habe keinen WCW Rückblick gebraucht und so war das einfach nur die alte Laier. Sting sagt komplett nichts, da hat man wenigstens eine Erklärung für sein Handeln erwartet. Das was gefallen hat war die Prügelei am Schluss. Auch wenn das wie Standart wirkte."
54 25.02.2015
16:31 Uhr
[6.0] "Irgendwie wirkte die gesamte Promo ziemlich einfallslos, weil man etwas tun wollte um die Fans zu beruhigen. Die Promo an sich war standart aber auch nicht viel wenn man ganz ehrlich ist."
55 24.02.2015
23:43 Uhr
[10.0] "Als ich sah wie die Glockenschläge erklangen, die Druiden sangen und den Sarg hereinbrachten wusste ich das kann nur Bray Wyatt im Sarg sein und er war es dann auch der im Sarg lag. Natürlich haben alle in der Halle geglaubt es ist der Deadman aber so war das nicht. Wieder mal eine sehr starke und glaubhafte Promo von Bray."
56 24.02.2015
23:35 Uhr
[6.0] "Kleine schlechte Promo aber die von Bray war einfach viel besser und Sting war hier wieder der Schweiger wie zu WCW Zeiten. Der Anfang der Promo ist nur ein Rückblick auf WWE Monday Night RAW und was mit Ric war. Der Brawl dann war ganz nett und wie Sting dann mit dem Baseballschläger Hunter drohte der dann auch seinen Vorschlaghammer fallen lassen musste sonst hätte Sting ihm was angetan war auch nett. Sting wollte das Match bei WM 31 gegen Triple H und er bekam es. Keine schlechte Promo doch insgesamt wurde hier Potenzial verschenkt."
57 24.02.2015
12:07 Uhr
[6.0] "Die Promo war am Anfang eigentlich nur ein Rückblick für die Raw-Ereignisse und dann kam auch schon Sting raus, der einfach mal nichts sagt. Der Lock-Versuch von Triple H war okay, aber mehr auch nicht. Dann kam ja auch schon der kurze Brawl, der darin endete was eh schon jeder wusste, das Match für Wrestlemania steht. Kann aber nicht darüber hinweg täuschen das diese Promo nur befriedigend war. Hier hatte man eigentlich die Chance Big-Time Feeling aufkommen zu lassen, aber man blieb weit hinter den ganzen Möglichkeiten die man hatte."
58 24.02.2015
12:02 Uhr
[10.0] "Einfach grandios inszeniert und klasse Promo von Bray Wyatt, es war zwar klar das er im Sarg liegen wird, aber es war dennoch perfekt umgesetzt. Ich glaube es gibt keine bessere Methode als den Undertaker herauszufordern. Es gibt viele die sagen das Wyatt kein Gegner für den Undertaker wäre, aber ich denke es ist am Mic stark genug und im Ring gut genug. Mache mir das mehr Sorgen um den Undertaker, der ist ja zuletzt nicht wirklich fit gewesen. Hoffe aber das die beiden ein super Match hinlegen können. Wyatt trägt die Fehde bisher aber gut."
59 15.02.2015
11:21 Uhr
[10.0] "Eine der Legendärsten und Geschichtsträchtigsten Promos der Wrestlinggeschichte und auch noch eine gute dazu! Er hat die größten Titelträger aufgezählt und danach einfach der Legendäre Spruch:" They can all kiss my a**"."
60 13.02.2015
16:50 Uhr
[7.0] "Das ist also der Versuch, die Fans nach dem unerwarteten Ausgang des Royal Rumbles zunächst zu beruhigen. Leider offenbart die Szenerie, dass Reigns am Mikro einfach noch nichts kann. Bewundernswert hingegen ist, wie sehr Daniel Bryan und gerade auch Seth Rollins sich hier in der letzten Zeit verbessert haben. Übung macht den Meister und also lasst Reigns öfter und länger reden. Triple H fand ich jetzt nicht fahrig, aber Steph war deutlich besser an diesem Abend. Man sieht ihr einfach die Bosheit ins Gesicht geschrieben an!"
61 13.02.2015
11:23 Uhr
[8.0] "Ich fands gut, wie Heyman hier Lesnar verkauft hat. Mit Heyman am Mic kann man eh nichts falsch machen. Im Gegensatz dazu ist das Mic sozusagen Lesnars Kryptonit."
62 13.02.2015
11:21 Uhr
[7.0] "War ne ordentliche Promo, aber ich hab da schon bessere von Hunter und Bryan gesehen. Hunters Announcement ist also das Match zwischen Bryan und Rollins, bzw Bryan vs. Reigns bei Fastlane. Hunter kam mir auch ziemlich fahrig vor. Ansonsten wars ganz okay"
63 09.02.2015
19:41 Uhr
[8.0] "Hier kommt also die große Ankündigung von Triple H, ich fand das in Ordnung, aber wie Reigns darauf reagiert ist schon wieder sehr schwach. Bryan und Rollins überzeugen mich dagegen sehr."
64 09.02.2015
19:04 Uhr
[8.0] "Ein weiteres Interview bei einer denkwürdigen Ausgabe von RAW. Der Auftakt mit dem Übergang von Rollins auf Lesnar ist klasse gemacht. Ansonsten gefällt mir hier vor allem, dass auch Brock Lesnar etwas zu sagen hat. Paul Heyman ist ja eh über jeden Zweifel erhaben und liefert eine Leistung ab, wie man sie gewohnt ist."
65 09.02.2015
19:00 Uhr
[8.0] "Rollins ist mittlerweile so unterhaltsam am Mic geworden, es macht immer Spaß ihm zuzuhören. Er setzt sich mit dieser Promo in den Köpfen der Leute fest und ich bin sicher, dass er seinen Weg an die Spitze gehen wird."
66 09.02.2015
18:49 Uhr
[8.0] "Bryan ist immer toll, da gibt's keine Widersprüche. Er bringt dann die drei Gefeuerten Ryback, Rowan und Ziggler wieder zurück, die dann allesamt was sagen dürfen. Das bringt dann natürlich Seth Rollins, Kane und Big Show auf die Stage, die sich mit den vier Leuten im Ring anlegen. Das ist für Smackdown ein mehr als ordentlicher Auftakt."
67 07.02.2015
15:14 Uhr
[7.0] "Ein dem Wetter geschuldetes 1-1 Interview mit Seth Rollins, welches sich als überraschend offen erweist. Letztlich kostet aber die erneut fast feige Flucht vor Lesnar eine bessere Bewertung hier. Nach dem Triple Threat Match am Vorabend hätte man Seth hier nicht so ganz kläglich darstellen müssen. Jedoch ist auch dieses Geplänkel hier ein weiterer Beweis für seine konstante Steigerung auch am Mikrophon."
68 04.02.2015
20:57 Uhr
[6.0] "Cheap'n Sneaky würde ich sowas nennen. Zur billigen Heat gesellt sich ein billiger Plan, Reigns aus dem Titelpicture zu verdrängen. Einzig positiv in meinen Augen Rollins und Bryan. Reigns gewohnt wortkarg, aber unplausibel in der Reaktion und Triple H ungewohnt fahrig. Die Situation um die Herausforderer für Lesnar wird hier noch einmal ordentlich durcheinander gewirbelt, das ist besonders nach den Rumble-Reaktionen der Fans notwendig, aber handwerklich ist das nur wenig überzeugend, wenngleich sogar geringfügig originell."
69 02.02.2015
19:20 Uhr
[10.0] "Eine der authentischsten und beeindruckensten Promos aller Zeiten. Für mich ist JBL immernoch der Inhaber des besten WWE Titleruns aller Zeiten. Zwar, war er zu diesem Zeitpunkt noch nicht Champion, aber es ist ein guter Vorgeschmack auf all die Dinge die JBL auszeichnen. Er weiß, wie man eine 15 Minuten Non-Stop Promo hält, ohne all die normalen 0815-Heel Argumente zu bringen... Für die Fans in der Halle war die Promo sicherlich reichlich unbequem, denn es wurden viele unabstreitbare, unangenehme Wahrheiten ausgesprochen, die dieser Promo eine Menge Leben geben."
70 01.02.2015
19:05 Uhr
[10.0] "Die Promo von Hulk Hogan änderte die Wrestlingwelt. Hulk Hogan turnte zum Heel (Hollywood Hogan) und gründete mit Hall und Nash die NWO. Einer der schockierensten und allergrößten Momente der Wrestlinggeschichte. Einfach atemberaubend was Hulk Hogan da ablieferte."
71 01.02.2015
18:40 Uhr
[10.0] "Sehr geile Promo. Perfekter konnte man Wrestlemania nicht starten. Einer der wohl aller besten Momente bei WM."
72 01.02.2015
18:36 Uhr
[5.0] "Toll war das Hulk Hogan wieder zurück zur WWE kehrte. Allerdings war die Promo um das WWE Network und WM 30 ziemlich nervig."
73 27.01.2015
20:47 Uhr
[9.0] "Richtig langes Eröffnungssegment, das aber auch richtig Spaß macht und weiter Spannung in das WWE Title Match beim Rumble bringt. Klasse."
74 27.01.2015
19:19 Uhr
[7.0] "Die Authority ist wieder da und schon bekommt wieder ein langes Anfangssegment bei RAW. Sie sind aber gleich wieder da und böse. Die wichtigste Entscheidung, die hier getroffen wird ist sicherlich das Hinzufügen von Seth Rollins zum WWE Title Match beim Royal Rumble. Die hier verkündete John Cena Appreciation Night wurde ja dann gerade zum Ende hin nochmal richtig interessant."
75 27.01.2015
17:18 Uhr
[10.0] "Die Promo von Edge ist sehr emotional. Ich hab die Promo immer noch im Kopf. Die Schlimmste Nachricht aller Zeiten. Schade das er seine Karriere beenden musste. Thank you Edge for the good Time"
76 23.01.2015
11:24 Uhr
[10.0] "Ganz großes Kino. Edge kommt hier überraschend zurück und hat einige Worte über das Match von John Cena mit Brock Lesnar zu sagen. Er fragt sich wo der alte John Cena hin ist, der Schlachten mit ihm geschlagen hat. Außerdem hat er auch noch einiges über Lesnar zu sagen, dem er nichts Gutes attestiert. Der Schlusssatz passt dann einfach perfekt."
77 23.01.2015
00:46 Uhr
[6.0] "Schwierig hier die richtige Note zu finden. Schwierig war wohl auch die Entscheidung sich für den Weg zu entscheiden die Authority wieder auf die große Bühne zu führen. Obwohl ich die Meinung vertrete, dass ein Comeback erst für die Phase nach dem Royal Rumble bzw. sogar erst Wrestlemania optimal gewesen wäre, hat man das ganz gut gemacht. Dass das gesamte Roster im und am Ring vertreten war, empfand ich als störend. Die Entscheidungen, die hier gefällt wurden, machen das aber wieder wett. Seth Rollins ins Titelmatch zu booken - ein guter Zug. Das wertet das Championship Match direkt enorm auf. Die RAW Ausgabe als John Cena Appreciation Night zu deklarieren macht insbesondere in Hinblick auf das Showende Sinn. Ansonsten genau das, was man erwarten konnte und durfte."
78 21.01.2015
21:01 Uhr
[10.0] "Vom Anfang bis Ende eine absolut fantastische Promo. Der Anfang, indem das Publikum regelrecht ausrastet als Edge in die Halle einmarschiert, seine Worte an Cena, die ihn endlich wieder dazu bringen sollen der Alte Cena aus seiner Fehde mit eben Edge zu werden, die Seitenhiebe gegen Lesnar, der sich nur darum kümmert seine Taschen voll zu haben und in keinster Weise Leidenschaft für dieses Business besitzt ihm Gegensatz zu Edge und Cena, die eben jenes Leben, Essen und Atmen und dass sie damals, nach seinem Abgang des Heft in die Hand nahmen, um die WWE am Leben zu erhalten. Einfach klasse und der Inhalt entspricht zu einem sehr großem Teil der Wahrheit."
79 21.01.2015
07:49 Uhr
[9.0] "Klasse Promo von allen beteilligten! Lesnar der einfach da ist um Rollins zu verprügeln, Rollins der auch noch ein bishen Provoziert, Steph, HHH und Heyman die versuchen zu schlichten und Cena der die 3 gefeuerten zurück haben will! EIn einziger Kritikpunkt! Rollins hat seine Line gebotcht und Cena muss es natürlich erwähnen und sich über ihn lustig machen.... Naja ansonsten Super das auch Lesnar mal Redet!"
80 20.01.2015
19:05 Uhr
[10.0] "Orton der mit Mimik überzeugt und Foley der am Mikrofon total überzeugt! Auch ein Super vorgetragener Text! Alles in allem Super"
81 20.01.2015
00:58 Uhr
[8.0] "Ohne Frage eine starke Promo, die für mich aber auch keineswegs das Prädikat weltklasse verdient hat. Der gesamte Aufbau war sehr gelungen, Emotionen wurden schön transportiert. An der ein oder anderen Stelle hätte man hier vielleicht noch ins Detail gehen sollen. Eine plötzliche Rückkehr beim Royal Rumble hätte ich aber auch genauso begrüßt."
82 20.01.2015
00:33 Uhr
[6.0] "Im Grunde ein typisches WWE Backstage Interview mit Renee Young - nichts halbes und nichts ganzes. Dennoch zeigt Rollins eine sichere Leistung und unterstreicht damit deutlich seine Verbesserung im Vergleich zu den Herbstmonaten 2014."
83 18.01.2015
21:56 Uhr
[10.0] "Diesen Santino will ich! Klar ist es pure Comedy! Aber es ist super Comedy! Der Heel Santino ist einfach fantastisch und der Face Santino mit Cobra einfach langweillig und albern"
84 18.01.2015
21:52 Uhr
[10.0] "In der Fehde gegen Hardy ist er schon zum Topheel geworden! Aber diese Promo! Dieses Reizen der auf Hardy wartenden Fans hat ihn einfach zum NR1 Smackdown Star und zum wohl 2 besten Heel der Company gemacht!"
85 14.01.2015
12:43 Uhr
[10.0] "Die geilste Promo ever. Ich sehe sie mir heute noch gerne an. Markierte für mich den Start der Attitude Era."
86 11.01.2015
21:45 Uhr
[8.0] "Tommy Dreamers Promo ist einfach glaubhaft. Er redet sehr persönlich und sehr realistisch. Keineswegs überzogen sondern bodenständig."
87 11.01.2015
15:45 Uhr
[10.0] "Ganz starke und emotionale Promo von Daniel Bryan, der hier alle erst auf eine falsche Fährte lockt nur um dann seine Rückkehr bekannt zu geben. Ich kann gar nicht sagen wie froh ich darüber bin."
88 11.01.2015
15:17 Uhr
[7.0] "Das war schon irgendwie klasse von Seth Rollins. Er ist am Mic mittlerweile richtig gut geworden, es macht Spaß ihm zuzuhören. Sein Worte hier sind richtig gut gewählt und zeigen was in Zukunft auf John Cena bevorstehen wird und nur ein paar Wochen später machte Rollins seine Worte wahr und brachte die Authority zurück. Ganz gute Sache."
89 11.01.2015
15:13 Uhr
[8.0] "Neville ist nicht überragend am Mic, aber meiner Meinung nach wird er auch hier immer besser. Owens deutet hier sein Können schon recht deutlich an und seine Einstellung kann und wird ihn wohl ganz nach oben bringen. Das war richtig gut."
90 11.01.2015
15:09 Uhr
[6.0] "Ja das war ordentlich von Becky Lynch. Nichts besonderes vor ihrem Match gegen Bayley. Sie legt aber überzeugend dar wieso sie sich mit Sasha Banks zusammengetan hat und damals Bayley attackiert hat. Die Gründe sind nachvollziehbar- Das passt wie gesagt, ist aber überhaupt nichts besonderes. Das gibt 6 Punkte."
91 07.01.2015
16:27 Uhr
[10.0] "Die mit Abstand beste Promo die Hunter jemals gemacht hat. auch wenn Michaels auch einen sehr großen Anteil hatte. Ist an sich nicht verwunderlich, denke mal kaum jemand in der WWE könnte Vince besser imitieren als er, hehe. Spätestens beim "Stand back"-Einspieler ist mir endgültig der Bauch geplatzt vor lachen. "DAD, I´M DANCING! " - "STOOOOOOP IIIIIIIIT! ""
92 04.01.2015
13:13 Uhr
[7.0] "The Rock ist über Angles Weg der letzten Wochen nicht wirklich amüsiert und nimmt ihm seinen Undercover-Alleingang übel. Daraus macht er eine gesunde Matchmotivation und lässt Angle als den Arschkriecher dastehen, den so viele in ihm sehen. Kurz aber nett."
93 04.01.2015
12:32 Uhr
[6.0] "Während sich zu Beginn der Show das Team Alliance noch darum streitet, ob Austin der richtige Anführer sei, ist beim Team WWF eigentlich alles geregelt - Vince McMahon ist der mentale Chef seiner Truppe. Und das macht er allen noch einmal klar und intensiviert mit dieser Ansprache natürlich das Big Match Feeling. Das ist seriös und anständig, das ist aber nicht weltbewegend und der ständig rumhüpfende Rock geht mir ganz schön auf die Eier."
94 04.01.2015
11:17 Uhr
[10.0] "Nach solchen Promos wünscht man sich doch das Wrestlemania Match zwichen Bryan und Michaels aber leider wird dies nie geschehen! Trotzdem Top Promo von Michaels der anfangs noch "nett" ist und dann den Klasse Heel spielt!"
95 04.01.2015
10:41 Uhr
[10.0] "Achja The Rock ist wohl einer der Top 5 Micworker EVER! Damals hab ich bei dieser Promo so ein lachanfall bekommen! Wie Rock einfach die Polizisten zusammenschei*t war einfach Göttlich!"
96 02.01.2015
20:25 Uhr
[10.0] "Ein Meisterstück von Bryan! Allein die rhetorische Gewandtheit und Überzeugungskraft Bryan's würde für mich nicht zur Promo des Jahres reichen, wenn man ihn mal mit Größen wie Heyman, Cena oder Triple H vergleicht, die Emotionalität, die er hier in bester Manier rübergebracht hat, lässt mich doch diesen Preis an unseren bärtigen Liebling verleihen. DIE Underdog-Story des Jahres erlebt, den Main Event von WM 30 gewonnen, geheiratet, dann in ein tiefes Loch aus dem Tod des Vaters und einer karrierebedrohenden Verletzung gefallen, um schließlich wie ein Phönix aus der Asche aufzuerstehen (kleine Referenz zu Conchita, höhö) - das nenne ich großartig! Die Audienz wurde voll mitgerissen und gab den lautesten Chant der letzten Jahre von sich, bei mir liefen anfangs ein paar Tränchen, selten hat mich die Wrestling-Welt so gefesselt. Die Rücktritte von Flair, HBK und Edge liegen mir hier noch in Erinnerung. Sei's drum, Bryan hat hier ein Feuerwerk der Superextraklasse abgebrannt und ich zolle ihm meinen vollsten Respekt dafür. Und vielleicht ist dies die Eröffnung zur nächsten Underdog-Story, um dann Lesnar (endlich) den Titel abzunehmen, wer weiß..."
97 02.01.2015
19:12 Uhr
[10.0] "Einfach geil die Promo von Daniel Byran. Er erzählte seine Geschichte welche wirklich sehr emotional ist. Am Anfang ist er froh durch seine Erfolge am Anfang des Jahres und dann war er traurig durch den Tod seines Vaters und seine Verletzung. Dann bekommt man als Zuschauer den Gedanken das er seine Karriere nun beendet aber es kommt anders und er kehrt schon zurück. Sehr überraschend und ein Wechselbad der Gefühle."
98 02.01.2015
15:10 Uhr
[8.0] "Orton versucht wirklich ernst das Match aufbauen und Cena macht..... Ja den Cena . Diese Grinsebacke geht mir auf den Sack. Zum glück hat er sich gegen ende der Promo zusammen gerissen!"
99 02.01.2015
13:51 Uhr
[9.0] "Großartige Promo von Danielson. Hätte ich es nicht dank teilweise 2 Stunden langeweile nicht schon vor 'Ewigkeiten' aufgegeben Raw ungespoilert zu gucken, hätte ich warscheinlich wirklich geglaubt er hört auf. Aber auch so war das Ganze wirklich stark vorgetragen, und teilweise auch ziemlich rührend."
100 02.01.2015
11:37 Uhr
[10.0] "Heyman redet sich dermassen in Rage, dass die Grenze zwischen Story und Shoot mal wieder verwischt. Zu viele Wahrheiten, zu viele Stachel sitzen in seinem Fleisch, als dass man hier darüber hinwegsehen könnte, dass er mit allem was er sagt Recht hat - und somit dem Aufbau für den PPV und der Motivation für die gesamte Invasion eine späte aber grundlegend korrekte Stütze liefert. Heyman ist Heyman - und Heyman ist am Mic ein Killer."
Wrestling-Timeline: 09.04.1917
Caddock holt sich den World Heavyweight Titel
Earl Caddock (Independent, 192x)Joe Stecher (Independent, 193x)
Earl Caddock besiegt Joe Stecher in Omaha, Nebraska, durch Aufgabe und gewinnt den World Heavyweight Titel. Stecher war so frustriert nachdem er den zweiten Fall verlor, dass er es ablehnte den dritten Fall zu bestreiten.


Kennst du schon diese Fehde?
Tony Atlas (NJPW, 1982)Hulk Hogan (WWF, 1980)
Anfang des Jahres 1981 war Hulk Hogan noch nicht in rot-gelb unterwegs, redete noch nicht von Trainieren, Beten und Vitamine Essen und das Wort Hulkamania war noch nicht erfunden. Hogan war in der WWF damals als Regelbrecher unterwegs, er war ein dampfplauderndes Kraftpaket, ein irischer Schlägertyp...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Paul Heyman (WWE, 2015)
Paul Heyman: "Ladies and gentlemen, my name is Paul Heyman and all day long they're trying to get me to preview this video but instead I decided to come out here live and watch this video along with every single one of you. [Ein Video...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_woooooooooooo

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[7.0] "Die erste Stunde kann man sich fast schenken, denn die Kämpfe sind doch beide in der zweiten Stunde. Dennoch sind die Fehdenzusammenfassungen gerade für jemanden wie mich, der die Weeklys nicht verfolgt, auch durchaus sinnvoll, sie anzusehen. Das Four Way Tag Match ist absolut stark. Sehr schönes Spotfest, so beginnt man einen PPV definitiv richtig, 7/10. Die Battle Royal war auch wirklich spaßig inklusive dem Spiel mit der Entscheidung vom Vorjahr, dem „Voldemort“-Gedenkspot am Ende und der Axelmania, 7/10. Also wirklich ein schöner Kickoff, 7 Punkte."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!