CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Die letzten Kommentare

Auf dieser Seite könnt ihr euch die Kommentare durchlesen, die von den Insassen des Käfigs geschrieben wurden. Beachtet bitte, dass diese Auflistung auch Kommentare beinhalten kann, die inzwischen von den Autoren wieder geändert oder wegen Verstoßes gegen die Bewertungsregeln von der Käfigadministration gelöscht wurden.
Jahr:
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 100 von insgesamt 430 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Datenbank:
Insasse:
Lieblingsautoren:  Zeige nur die Kommentare meiner Lieblingsautoren
# Datum Kommentar
1 18.12.2014
19:54 Uhr
[9.0] "Jaja die armen Interviewer die Rocky als Gast hatten..... Aber Rock einfach sehr unterhaltsam.... Die Interviewer besonders Coachman mussten leiden ; )"
2 15.12.2014
19:12 Uhr
[10.0] ", , What you've lost sight of is what you are. And what you are, is what you hate. You are the ten time WWE champion. You're the man. Ladies and gentlemen, the champ is here. You, like the Red Sox, like Boston, are no longer the underdog. You're a dynasty! You are what you hate! You have become the New York Yankees! " Wow war diese Promo geil und sie war auch einfach zu 101% Wahr! Super voegetragen von allen 3en"
3 09.12.2014
08:34 Uhr
[10.0] "Einfach nur Entertainment! ZweI Fantastische Mic Worker und ein Mastermind! Super Promo leider sieht man so etwas heute nicht mehr so oft!"
4 08.12.2014
07:55 Uhr
[10.0] "Das war ein fantastischer Heel Turn! Ohne Taten nur mit Worten! Er hat es mit wenigen Worten geschafft sich zum Ultimativen Heel zu machen! Wunderbare Promo!"
5 06.12.2014
14:25 Uhr
[5.0] "Diente inhaltlich nur der Vertiefung der Geschichte rund um die Wiedervereiningung des Hart-Clans für alle diejenigen, die es noch nicht kapiert hatten. Akzeptables MicWork und Basisarbeit für eines der später heissesten Stables aller Zeiten. Solide, aber wegdenkbar."
6 03.12.2014
15:10 Uhr
[10.0] "Ich würde am liebsten 11/10 geben aber leider geht das nicht... Großartige Promo! Das Ironische ist diese Promo könnte man heute in einer Raw einsetzen! Da sie zu 99% zum heutigen Produkt passt"
7 02.12.2014
19:12 Uhr
[10.0] "Aus heutigen sich ist das von der Inszenierung her jetzt nicht der Burner..... Da man heute ja auch viel mehr möglichkeiten zur inszenierung hat. Aber aus damaliger sicht war das natürlich was großes mit dem Pyro und der auferstehung des Takers! Super Promo von den dreien"
8 01.12.2014
19:12 Uhr
[10.0] "Zu aller erst muss ich mal sagen wie Gut das Team Rated RKO war! Die Promo war super von Edge vorgetragen um Orton nochmal gegen die DX aufzubringen! Der anfang eines meiner Lieblings Heel Teams"
9 01.12.2014
19:08 Uhr
[9.0] "Jaja so gefällt mir Randy Orton! Der arrogante Junge Bursche! Super wie Orton auch mit der Crowd interagiert. Steht Orton einfach gut Arrogant zu sein"
10 30.11.2014
14:52 Uhr
[10.0] "Achja das war einfach der beste Orton den es jemals gab! Der Psycho der mit seinen Gegner Kopfspielchen treibt und sie so zur Weißglut bringt! Hammer Promo"
11 30.11.2014
14:51 Uhr
[10.0] "Der teil der Promo mit Jericho war schokln super aber dann kam der Fantastische Teil mit dem Psycho Orton der den Boss ausknockt! Hammer Promo die die Psycho Orton zeit einleitet"
12 29.11.2014
15:20 Uhr
[7.0] "Eine gute Promo um John auf die böse Seite zuziehen was natürlich nicht klappte. Das wird nichts John wird sicher auch die nächsten Jahre immer auf der Face Seite bleiben. Das SS Elimination Match ist schon vorbei und MVP war da nicht John sondern Dolph doch das wusste ja zu diesem Zeitpunkt noch niemand und Hunter hat sich auch geirrt die Authority gewinnt auch nicht immer."
13 29.11.2014
06:38 Uhr
[6.0] "Segment ist nit schlecht. Jamie zeigt sein schauspielerisches Comedytalent. Michelle kann da nit mithalten, sieht aber dafür besser aus, hehe. Es fehlt aber der Punkt, der die Storyline richtig weiterführt, finde ich. Zeitlich wäre es gegangen; Segment ist lang genug gewesen. ;-) ;-)"
14 26.11.2014
16:14 Uhr
[Kommentar] ""I'm the dude who makes it okay to root for the villain" - das hat sich ja bis heute nicht geändert..."
15 26.11.2014
07:47 Uhr
[8.0] "Damals war die Promo awesome und hatte eindruck hinterlassen da jeder dachte das es echt wäre.... Außerdem Super Hype zum Fehden Passenden Inferno Match!"
16 25.11.2014
17:50 Uhr
[10.0] "Tja was soll man dazu noch sagen. Selbst bei lesen bekommt an Gänzehaut. Geniale Promo. 10 Punkte sind hier wirklich Pflicht."
17 25.11.2014
10:34 Uhr
[9.0] "Hart spuckt Gift & Galle, Austin rotzt fröhlich zurück und beide hauen sich Nettigkeiten um die Ohren, dass es nur so scheppert. Das ist transportierte Emotionalität, teilweise etwas durcheinander aber für beide Main-Events von WrestleMania 13 ein starker Aufbau. Und man muss hier auch einfach den Hitman loben - seine 97er Promos waren fast alle durch die Bank bemerkenswet. Das Ding hat Sinn und macht Spaß - und der PPV profitiert davon."
18 25.11.2014
10:14 Uhr
DaNi schrieb über "The Rock Concert":
[10.0] "Ein bisschen Vintage, ein bisschen witzig, ein bisschen frisch und vor allem 100% The Rock. Das Rock Concert hat mir einfach gefallen. Wenn man schon ein solches Match "nur" mit Promos aufbaut gehören solche Einlagen einfach dazu."
19 24.11.2014
19:13 Uhr
[10.0] "Diese Promo war so stark überzogen. Und sie ist desshalb GENIAL! Einfach Comedy Michaels at it"s best! Einfach Geil...."
20 21.11.2014
14:25 Uhr
[10.0] "Die Promo des Jahrhunderts! Der Name Brock Lesnar lässt einen das erste Mal hellhörig werden. Dann werden mit NJPW und ROH andere Ligen erwähnt, so dass das Shoot-Promo Feeling zimelich gut rüberkommt. Dazu die Erwähnung von CM Punk´s Kumpel Colt Cabana. Toll zu sehen, wie das Publikum im Laufe der Rede immer mehr umschwenkt. Toll, dass CM Punk diesen großartigen Eindruck als Redner auch in den folgenden Promos des "Summer of Punk" immer wieder bestätigen konnte."
21 20.11.2014
21:08 Uhr
[10.0] "Oft zitiert, immer wieder vorgekaut, immer wieder eingespielt und doch immer noch die Quintessenz der Attitude-Era. Ein Statement für die gesamte Epoche, denn der letzte Satz dieser Promo ist ein einziges Ausrufezeichen!"
22 15.11.2014
21:52 Uhr
[6.0] "Da bin ich der Erste, der das Angle bewertet: Die Promo ist mittelmäßig, aber in dieser Christmas-Ausgabe von >Impact< ist sie ein Höhepunkt. Weihnachtsmann Bubba mit solidem Mic-Work - den ein oder anderen Lacher gibts: Skript ist ganz gut. Daß Bubba einmal kurz Tony Montana imitiert, war mir gar nit bewußt, bevor ich es hier gelesen hab. PS: Johnny Devine sieht in seiner Verkleidung dermaßen dämlich aus, haha."
23 15.11.2014
19:54 Uhr
[7.0] "Der Return von Y2J: Sorgte zwar für etwas Gänsehaut, aber am Ende der Show ist man auch leicht enttäuscht. Jericho hält die Promo gut, seine Betonung ist exzellent. Das Skript ist aber mäßig. Die Angriffe auf den Champion Orton wirken nit stark; dieser ist solide - seine Mimik gut. Meine Entscheidung fiel zwischen sieben oder acht Punkten."
24 15.11.2014
15:50 Uhr
[8.0] "Super Unterhaltsames Segment! Jay Lethal hat Flair super nachgeahmt.... und Flair wie immer kam mir leicht betrunken rüber und total am abgehen.... Trotzdem sehr sehr geil.... Fand ich sogar besser als das Angle vs Flair Wooooo off...."
25 14.11.2014
19:32 Uhr
[10.0] "Die Promo ist nit ganz vollständig, oder? Am Anfang fehlt ein bißchen Text und dann kam ja später Vince McMahon raus und dann noch Randy Orton. Das Segment ist auf jeden Fall göttlich. Der Auftakt einer tollen Geschichte. Ric (zu Recht) sehr emotional und man könnte glauben, er wird ankündigen, daß seine Karriere beendet ist, NUR um dann zu sagen, daß er niemals retiren wird, woooooo - the Naaaature Booy. Regie verk***t es leider einmal, als Flair trademarkmäßig sein Sakko auszieht. Das will man doch sehen als Zuschauer, haha. :-) Mit dem Auftauchen von McMahon nimmt die Story dann Fahrt auf und als dann WWE-Champion Randy Orton in den Ring kommt, nimmt auch die >Raw<-Show so richtig Fahrt auf - perfekt. Alle drei Männer in Hochform am Mikro. Es paßt alles (auch der Ort Charlotte, North Carolina) bei dieser Promo - zehn Punkte. Wie hier Realität und Storyline zusammenkommen, ist auch nit schlecht.."
26 12.11.2014
10:19 Uhr
[6.0] "Segment ist in Ordnung, aber kann mich nit allzu begeistern. Mir kommt es so vor, als ob World Wrestling Entertainment hier zeigen wollt, was für ein Multitalent (ernsthafter Main-Eventer - Comedy-Act - Klasseworker) Y2J ist - kommentieren darf er ja am Schluß auch noch ein bißchen. Santino ist okay und zeigt seine Comedy-Ader (und der Angriff auf Lawler kam wirklich überraschend). Die Fehde zwischen dem WWE-Champion Orton und Chris Jericho kommt auf jeden Fall nit so ins Laufen."
27 12.11.2014
07:07 Uhr
[8.0] "Tja, eigentlich muß man Hall ja für seine No-Show dankbar sein, da Joe so dieses sehr interessante Mic-Segment hatte. Spannender als das Gesagte sind eigentlich noch die Gesichter der anderen Worker - insbesondere Nash und Angle (aber auch Tomko und Hebner). Wer sollte sich eigentlich mit SUPERSTARS angesprochen fühlen.. ? Angle konnt's kaum glauben. KN wurde so oft als alter Mann "beschimpft", daß man fast schon Leid haben konnte. Bemitleidenswert ist aber mehr gewesen, daß er sich wohl für Scott stark machte und der ihn dann sitzen hat lassen. Was ich eigentlich am Shoot schwach finde, ist, daß Joe Hall so angreift. Scott ist ja nicht absichtlich ferngeblieben, sondern hat es aus "persönlichen Gründen" nicht geschafft. Vortragen tut Joe die Promo ziemlich stark. Seine wrestlerische Leistung ist danach aber noch besser gewesen und der Samoaner hat mit seinem Gesagten auch aus KN ein ordentliches Match herausgekitzelt. Big Sexy ist dreimal so stark gewesen wie beim Kampf at >Genesis<."
28 08.11.2014
02:18 Uhr
[8.0] "Dean hat hier wieder gezeigt warum ich ihn so gerne mag. Ein Gewinn für die WWE ist nun schon alles Vergangenheit das Hell in a Cell Match gegen Seth fand statt, trotzdem war die Eröffnungspromo richtig unterhaltsam auch John und The Authority waren hier richtig gut. Eine gute Promo mit vor allem einen starken Dean."
29 04.11.2014
01:13 Uhr
[8.0] "Eine überzeugende Promo. Zu Beginn war es noch John Cena, der in seinem gewohnten Stil auf das vergangene sowie das anstehende Match eingeht. War soweit in Ordnung. Steph kommt und kann in diesem Fall sogar glänzen. Gut vorgetragen, inhaltlich jedoch mit Luft nach oben. Der Versuch Cena zu überreden scheitert überraschenderweise, was nun Triple H auf den Schirm ruft. Und dieser Triple H war es dann auch, der diese Promo erst wirklich sehenswert macht. Die Ankündigung des Matches bei der Survivor Series gefiel mir sehr."
30 03.11.2014
23:17 Uhr
[7.0] "Die Authority will Cena bekehren, das schafft aber doch eh keiner. Die Ansetzung für die Survivor Series gefällt mir dann aber sehr, denn es wird endlich mal wieder ein Elimination Match geben, das tatsächlich auch einen Hintergrund hat. Das war handwerklich alles gut gemacht, aber am Ende bleibt dann doch nur die Ansetzung für die Survivor Series übrig."
31 02.11.2014
13:41 Uhr
[9.0] "Das war eine schöne Ansammlung von WWE Top-Stars und Mic-Könner, die allesamt etwas sagen durften und sich gegenseitig Seitenhiebe verpassten. Hat mir gefallen. Ich fande es auch nicht überladen, da keiner von den Beteiligten, uninteressant oder unwichtig erschien. Sowas können sie gerne öfters bringen."
32 02.11.2014
13:33 Uhr
[8.0] "War insgesamt eine gelungene Promo. Cena mit seiner üblichen Standardkost, Heyman, der immer Top am Mikro ist und zum Schluss noch Cesaro, der Cena so herrlich reizt, das es anschließend gleich zu einem Match kommt, das nebenbei erwähnt auch echt ansehnlich war."
33 28.10.2014
00:37 Uhr
[8.0] "Insgesamt hat man hier eine gute Eröffnungspromo geboten, in der einmal mehr Dean Ambrose sein Potential zeigen konnte. Schön vorgetragen, aber auch Cena und das gesamte Zusammenspiel passte ganz gut. Doch es geht wesentlich besser. Die Authority ergänzte diese Promo sinnvoll, aber auch nicht herausragend."
34 27.10.2014
20:02 Uhr
[0.0] "McMahon ist privat ein echter Ar*ch. Das überträgt er dann auch schön in diese Promo. 0 Punkte für diese Respektlosigkeit der NWO, der WCW und den Fans gegenüber."
35 27.10.2014
14:51 Uhr
[10.0] "Die in meinen Augen beste Promo Mick Foleys überhaupt! Pure Emotionen die natürlich auch sehr extrovertiert transportiert werden. Bittere Wahrheiten vermischen sich mit dem Auftrag der Storyline als Heel und was dabei herauskommt ist eine dieser Promos, wo man sprachlos zurückbleibt! (Trotz Formaldehyd-Fail ;-)"
36 26.10.2014
14:50 Uhr
[9.0] "Die spätere (disgrace to professional Wrestling) Promo ähnlichen Inhalts fand ich noch stärker. Aber auch hier gilt, schaurige Wahrheit trifft Storyline und immer wenn es gegen Hardcore-Wrestling ging, waren Foleys Promos besonders emotional und stark, so auch hier! Durch die realen tragischen Beispiele die er nennt, wird es wiedermal regelrecht bedrückend und atemberaubend..."
37 26.10.2014
11:52 Uhr
[9.0] "Das war atmosphärisch ganz weit oben und die geschockte Stimmung war zu greifen. Guerrero zeigt hier eindrucksvoll, was für gute Promos er abliefern kann und was für ein beängstigend guter Heel er sein kann!"
38 26.10.2014
00:29 Uhr
[8.0] "Die Promo selbst war gut, aber nicht sehr gut. Viel Standard, nur dass man sehnsüchtig auf diesen - zugegeben hohen Standard gewartet hat. The Rock macht am Mic ja immer Spaß und trotzdem diese Promo hauptsächlich aus altbekannten bestand und wenig Aussagekraft hatte, gibts noch 8 Punkte, weil The Rock am Mic einfach eine Hausnummer ist und weil die Crowd hier einfach Spaß macht und ich auch einen kleinen Markout hatte, als er endlich zurück war. Das rechne ich mal großzügig zur Promo hinzu."
39 24.10.2014
15:08 Uhr
[9.0] "Mit dieser Fehde gegen Ricky ist für Chris ein Jugendtraum in Erfüllung gegangen. Er war in jungen Jahren auch ein großer Ricky Steamboat Fan. Hier stand er mit ihm im Ring und lief sich ein klasse Wortgefecht. Chris als Heel war genial. Diese Fehde war kurz aber sehr unterhaltsam und Ricky hat bei Backlash 2009 bewießen wie gut er noch war."
40 24.10.2014
10:06 Uhr
[9.0] "Die zweit beste Promo Foleys wie ich finde - und wieder geht es gegen die ECW. Ich stimme Barbus zu: Eine beklemmende Stimmung macht sich breit. Das entschuldigt die etwas lahme Crowd, vielleicht weiß sie auch nicht was sie denken soll, denn Foley schafft es innerhalb kürzester Zeit größte Intensität aufzubauen!"
41 24.10.2014
09:50 Uhr
[8.0] "Eine der besten Diven-Fehden überhaupt mit zwei der besten Diven aller Zeiten und das ist die beste Promo der Fehde. Mickie James zeigt hier deutlich, dass sie es nicht nur im Ring drauf hat!"
42 24.10.2014
09:46 Uhr
[9.0] "Ein richtig guter Worked-Shoot, bei dem sich mehr als einmal richtig aus dem Herzen gesprochen gefühlt. Er geht an Stellen wo es wehtut und man freut sich als Fan des Wrestlings an sich doch immer, wenn diese Wahrheiten dann auch einmal deutlich ausgesprochen werden dürfen!"
43 24.10.2014
09:40 Uhr
[7.0] "Okay, ich fand es großartig diese drei Legenden zusammen im Ring stehen zu sehen und ein bisschen Fun zu haben. Klar ist das ein Gäneshaut-Moment wenn drei der größten Legenden überhaupt WrestleMania eröffnen! Der reale Versprecher von Hogan wurde überdies gut aufgenommen und hat spontan für noch mehr Spaß gesorgt. Aber nur für die Stimmung gibts keine 10 Punkte und inhaltlich waren das ja altes alte Schuhe, auch wenn es immer Spaß macht."
44 24.10.2014
09:37 Uhr
[9.0] "Die Fehde war von überschaubarer Qualität, aber die Promos (u. a. Piper vs Jericho) waren teilweise richtig stark! Beide sorgen hier auf angenehme Weise für Gänsehaut und Steamboat kann die hohe Mic-Qualität Jerichos im Grunde mitgehen und vermischt wahre Aussagen wunderbar mit Storyline-Elementen."
45 24.10.2014
09:32 Uhr
[8.0] "Tolles Debüt von Jericho. Beide beweisen dass sie zur absoluten Spitze im Bereich Mic-Work gehören und nachdem Jericho sich wortgewaltig vorgestellt hat, darf auch Rocky seine Catchphrases loswerden. Das ist zwar gerade in Rockys Fall nichts total innovativ neues, aber es macht gerade in der Verbindung mit Y2J sehr viel Spaß!"
46 24.10.2014
09:28 Uhr
[10.0] "Schlicht legendär und die Promo als Initialzündung der Ättitude-Era! Stone Cold zeigt sich hier at his best als sympathischer Bad Ass und prägt gleich zwei legendäre Aussagen (Austin 3:16 & Thats the bottomline... ) die jeder Wrestlingfan von da an für immer mit ihm verbindet!"
47 24.10.2014
09:24 Uhr
[7.0] "Dykstra gelingen in dieser prägnanten Promo zwei Dinge: Er bringt die Crowd punktgenau hinter R-Truth wo sie hin soll und zweitens sagt er nicht ganz unerhebliche Wahrheiten. Und wie die Ironie der Geschichte verläuft: Viel mehr als diese Promo weiß ich heute nicht mehr von Dykstra als Solowrestler im Kontext der WWE..."
48 24.10.2014
09:13 Uhr
[3.0] "Der Hulkster ist (mal wieder) zurück und man freut sich auf ein paar Catchphrases, brother. Aber diese blöde Werbeshow für das Network hat mir den Spaß verdorben. Keine Ahnung warum die Crowd trotzdem so mitgeht, vermutlich der übliche Hulk-Faktor..."
49 24.10.2014
00:03 Uhr
[8.0] "Ein sehr überzeugender Worked-Shoot, der mich durchaus teilweise in seiner Offenheit etwas überrascht hat. Mir fehlt ein wenig das Charisma anderer Shoots (Heyman, Punk), deshalb Punktabzug."
50 24.10.2014
00:00 Uhr
[8.0] "Angle zeigt sich hier ungewöhnlich komödiantisch! Sicherlich eine der stärksten Leistungen am Mic von Angle überhaupt (der für mich nun kein Promo-Gott ist), mit der er zu unterhalten weiß."
51 23.10.2014
23:57 Uhr
[10.0] "Diese geniale Promo beweist eins: Die Chemie zwischen diesen beiden Wrestlinglegenden ist und war schon immer außergewöhnlich. Alles ist wunderbar abgestimmt, beide haben echten Spaß: Das hier ist beste Unerhaltung, weshalb es ausnahmsweise für ein reines Comedy-Segment dennoch 10 Punkte gibt!"
52 23.10.2014
23:54 Uhr
[10.0] "Von beiden Genial! Y2J mit steinerner Miene im perfekten arroganten Tonfall. Dazu Piper, der am Mic nichts verlernt hat und eine nahezu epische Tonlage einnimmt. Dass hier grundlegend die Leidenschaft zum Wrestlingbusiness angesprochen wird, erklärt die (echten) Emotionen Pipers. Da können einem als Fan und Liebhaber der Szene tatsächlich ebenfalls die Tränen kommen. Ganz selten zwischendurch bewegt es sich freilich ein wenig an der Grenze zum Pathos, aber das sei Piper verziehen. Immerhin schafft er es hier weder übertrieben pathetisch, noch lächerlich herüberzukommen, was ganz stark ist!"
53 23.10.2014
23:49 Uhr
[10.0] "Für mich eine der besten Promos überhaupt. Heyman ist am Mic nun wirklich ein Gott, aber was er hier an Leidenschaft reinsteckt, das ist selbst für sein hohes Niveau ungewöhnlich stark. Man sitzt nur mit offenem Mund da und nimmt ihm jede Gemütsregung, jedes Wort ab und möche immer noch mehr hören. Da redet sich ein genialer Mic-Worker alles von der Seele, alles! Dass er es nicht nur als Worker, sondern auch immer wieder durchdrungen als Privatperson tut, macht es noch leidenschaftlicher!"
54 23.10.2014
23:46 Uhr
[9.0] "Shawn Michaels von der komödiantischen Seite at his best! Und dann steckt da trotz aller Überzeichnnung auch noch so viel Wahrheit drinne, brother!"
55 23.10.2014
23:43 Uhr
[10.0] "Ein Musterbeispiel für eine Heel-Promo die auf Maximum-Heat aus ist. Fast muss man Angst haben, dass irgendeinem Kanadier der Kragen platzt und HBK angegriffen würde. Selten hat es eine Promo vermocht, so dermaßen viel Hass (nicht Ablehnung - Hass! ) zu ziehen wie Michaels hier. Er zieht freilich alle Register der Heelpromo (falsche Entrance-Musik, Beleidigungen, Nationalhymnen-Missbrauch), wie sie im Lehrbuch steht. Dass HBK es in Montreal natürlich besonders einfach hat Heat zu ziehen, schmälert die Promo nicht im geringsten!"
56 23.10.2014
23:40 Uhr
[10.0] "So und hier gebe ich die 10, da diese Promo für mich als Initialzündung großartiger Punk-Wochen gilt. Der Worked-Shoot ist eben verdammt gut geworkt und teilweise kommt echte 'Shoot-Atmosphäre' auf. Punk am Mic einfach großartig!"
57 23.10.2014
23:37 Uhr
[9.0] "Punk hatte in jenem Sommer eine der, wenn nicht die beste Phase seiner Karriere bei WWE. Am Mic erwartet man von ihm ja ohnehin ein gewisses Grundniveau, aber dieser Tage war er fast unschlagbar. Die Worked Shoot-Promo kurz zuvor hat mich dazu bewogen nicht die 10 auszupacken, da ich hier einiges dann schon gehört hatte. Dennoch großartig umgesetzt und auch zum Gelingen beigetragen haben mit Sicherheit die defensivere Haltung von Vince und Cena!"
58 21.10.2014
22:13 Uhr
[9.0] "Starke Promo, vor allem von Ambroses Seite. Erst geht er auf Cena und die Konfrontation mit ihm ein. Der hat dann auch wieder einiges zu sagen. Am Ende kommt auch noch die Authority dazu und versucht weiter Zwist bei Cena und Ambrose zu schüren. Damit wird aber dann auch eine kleine Story für diese RAW-Ausgabe gelegt. Das ist alles richtig gut gemacht."
59 11.10.2014
11:15 Uhr
[10.0] "Hat als Comedy segment voll und ganz sein zweck erfüllt! Desshalb auch von mir verdiente 10 Punkte.."
60 06.10.2014
23:21 Uhr
[9.0] "Starke Promo. Heyman liefert wie gewohnt ab, aber auch Cena trägt seinen Part zum Gelingen bei. Der Brawl mit Lesnar rundet das Ganze ab."
61 05.10.2014
23:27 Uhr
[10.0] "Starkes Auftaktsegment bei der ersten Ausgabe von Smackdown aller Zeiten. Die McMahons bekommen sich weiter in die Haare und der Konflikt zwischen Shane und Vince verschärft sich immer mehr. Die kurzen Zeilen von Stephanie kamen auch gut rüber, hier sah man das frühe Talent der Tochter von Vince. Die anderen beiden sind eh richtig gut am Mikrofon."
62 05.10.2014
10:29 Uhr
[10.0] "Ganz starkes Segment zu Beginn von RAW. Shane ordert Vince und Stephanie heraus und lässt harte Worte gegenüber seinem Vater ab. So übernimmt Shane die Kontrolle über die Corporation und entmachtet seinen Vater. Shamrock gefällt dies alles nicht und beweist dann eher seine Loyalität zu Vince und so endet auch das Kapitel Corporation für Shamrock. Stark gemacht."
63 04.10.2014
23:03 Uhr
[6.0] "Michaels ist seit längerem Mal wieder zu sehen und das vor dem lange erwartenden Wrestlemania Main Event zwischen Rock und Austin. Die Promo selbst ist nichts großartiges. Michaels lässt seine Macht spielen, schickt die Corporation weg und durchkreuzt so McMahons Pläne. Das passt, ist aber nichts besonderes."
64 28.09.2014
22:56 Uhr
[10.0] "Edge hat nach seinem aktiven Rücktritt mich nicht immer überzeugt, wenn er denn mal einen Auftritt On Air hatte. Doch diesmal schauts anders aus. RIchtig groß."
65 28.09.2014
19:46 Uhr
[8.0] "Heyman versucht Cenas dunkle Seite heraufzubeschwören, schafft es aber eh wieder nicht. So oder so ähnlich hat man das schon öfter gesehen. Trotzdem gut."
66 28.09.2014
13:31 Uhr
[6.0] "Heyman appelliert weiterhin an Cenas Dunkle Seite. Aber Cena - hat keine. Das ist im Wortgefecht alles ganz routiniert und das bringt auch einen Mini-Auftritt von Lesnar zu Tage, das hat für mich aber keinerlei Einfluss auf die Story oder weckt in mir das Gefühl, das Match sehen zu müssen. Manche finden sowas toll. Ich nicht, für mich ist das Durchschnitt."
67 26.09.2014
20:25 Uhr
[8.0] "Hat mir besser gefallen als die letzte Promo nur das John Paul in das Zimmer sperrt und das von Khali bewacht wird hat mir nicht gefallen. Später bei dieser Ausgabe spielte Khali noch eine Rolle als er dann auch noch mit Pauls Handy telefonieren versucht. Promo selbst war gut. Auch wenn wie gewohnt nur Paul stark war."
68 24.09.2014
18:51 Uhr
[10.0] "Ok, ich verfalle jetzt nicht in den "früher waren die Promos besser"-Refrain. Dennoch frage ich mich hierbei, warum man heute nicht mehr so lustige Promos macht oder auch mal das Publikum so amüsant einbindet. Immer wieder schön anzusehen, auch noch nach Jahren..."
69 21.09.2014
13:57 Uhr
[6.0] "Wie so oft eine von Heyman überzeugend dargeboten und plausibel argumentierte Nummer, welche erneut von einem massiv stereotyp agierendem Cena, diesmal jedoch in authentischer Ernsthaftigkeit, zerpflückt wird. Man lässt weiterhin keinen einzigen unüblichen Charakterzug, keine Unabwägbarkeit, kein Überraschungsmoment an Cenas Handeln - das ist lähmende Konsequenz und darum trotz Paul Heyman für mich nicht weiter interessant. Sechs Punkte für die darstellerische Professionalität, der Rest punktet in keiner Weise."
70 21.09.2014
11:40 Uhr
[10.0] "also ich hab diese promo ungspoilert gesehen und kann ihr deswegen nur ne glatte 10 geben ich war einfach absolut gefesselt von dem worduell der beiden und die 10 bekommt sie dafür weil, und jetzt kommts^^, mir john cena wirklich zum ersten mal glaubhaft gemacht hat warum es wirklich sinnlos is hin heel zu turnen. (mal abgesehen davon das er doch für "uns" eh schon alle heel ist ;))"
71 21.09.2014
09:06 Uhr
[8.0] "Ich fand die Promo von beiden Beteidigten stark. Wenn man weniger interpretiert und sich mehr auf das zu sehende konzentriert, kann man glauben Cena würde hier so etwas wie "menschliche Emotionalität" zeigen. Doch am Ende bleibt er eine Figur die es so in der Realität nicht geben kann, was ihn eben so besonders auszeichnet. Cena wirkt als hätte er sich vollständig von den Zuschauer distanziert. Er tut nach außen zwar alles für sie, doch fühlt er nichts mehr. Ich finde dieses "Gimmick" ziemlich gut, wenn auch zu komplex für das was es sein sollte."
72 18.09.2014
23:04 Uhr
[Kommentar] "Mir ist aufgefallen, dass John Cena hier einfach genau dasselbe sagt wie letztens zu Brock Lesnar von wegen Leidenschaft (Titel) und ich meine das sagt doch echt schon alles über die engspurigen Promos die ihm aufgezwungen werdem ."
73 17.09.2014
22:50 Uhr
[10.0] "Unglaubliche starke Heel-Promo vom Undertaker, der für den Royal Rumble das nächste Opfer ankündigt. Auch so macht man nochmal Werbung für einen PPV."
74 17.09.2014
22:18 Uhr
[8.0] "Typische Austin-Promo und nichts besonderes, aber das bedeutet bei Stone Cold immer noch gut und so war es auch hier wieder der Fall."
75 17.09.2014
20:07 Uhr
[10.0] "Ein perfekter Aufbau für das kommende I-Quit Match beim Royal Rumble. Beide sind unglaublich stark am Mic und ziehen hier einen in wenigen Sätzen sofort in ihren Bann."
76 16.09.2014
22:49 Uhr
[9.0] "HBK schließt sich wieder der DX an und stellt sich gegen die Corporation. Der richtig gute Beginn einer denkwürdigen RAW-Ausgabe."
77 16.09.2014
19:15 Uhr
[10.0] "Diese Niederschrift ist die eigentlich von Capital Carnage und nicht von diesem RAW, hier hat er es so ähnlich gehalten. Trotzdem natürlich unglaublich genial wie er hier die alten WCW Stars einbaut. Kurz und einfach nur genial."
78 16.09.2014
00:20 Uhr
[9.0] "Richtig klasse gemacht, vor allem auf Heymans Seite, wie immer halt, aber auch Cena kann dieses Mal wieder überzeugen."
79 15.09.2014
16:15 Uhr
[8.0] "Starker Part von Heyman, etwas schwächerer aber dennoch guter Part von John Cena. Heyman versucht Cena auf die dunkle Seite zu ziehen und Cena erklärt mal wieder, dass er es für die Kinder tut und für die Fans, die an ihn glauben. Heyman arbeitet sich hier den Allerwertesten ab. Grandiose Promo"
80 15.09.2014
00:51 Uhr
[8.0] "Shawn Michaels ist zurück und wird zum Commissioner ernannt. Das passt schon alles so und ist eine gute Promo. Richtig gut."
81 14.09.2014
23:49 Uhr
[10.0] "Ganz starker Auftakt für RAW. Rocky erklärt seine Handlungen vom Vortag perfekt, so muss das sein. Gefällt mir sehr gut."
82 14.09.2014
22:13 Uhr
[10.0] "Perfekter Abschluss für einen richtig starken PPV. The Rock positioniert sich gleich mal an der Seite der McMahons. Klasse."
83 14.09.2014
19:26 Uhr
[9.0] "Und wieder leistet Heyman hier eine grandiose Arbeit! Der Sinn des Ganzen war zwar nicht ganz erkenntlich, aber definitiv unterhaltsam. Cena zeigt auch einen mehr als guten Part."
84 14.09.2014
18:31 Uhr
[10.0] "Besser kann man eine Wrestlemania wohl kaum starten. Drei der größten Wrestler aller Zeiten in einem Ring die es Wissen am Mic zu überzeugen. Witzig war vorallem der Fehler mit dem Silver-/Superdome."
85 11.09.2014
23:07 Uhr
[8.0] "Eine große Ansammlung aktueller Topstars, die alle einen Anspruch auf den Titel haben wollen. Das ist gut gemacht und eine ordentliche Eröffnung für insgesamt schwaches RAW."
86 11.09.2014
20:49 Uhr
[7.0] "Eine der besseren Promos von John Cena von heute da manche schwach waren der langsam genug von Pauls Spielchen mit John hat. Paul Heyman war wieder gewohnt stark auch hier konnte er sehr gut mit dem Crowd spielen. Ich bin gespannt was da am nächsten Montag bei WWE Monday Night RAW passiert wenn Brock auftaucht."
87 11.09.2014
18:53 Uhr
[7.0] "Handwerklich ist das eine Runde Sache, nur der Inhalt ist ganz fad widergekäuter Unfug. Heyman traut Lesnar die Niederlage zu wenn Cena ernst macht (WTF? ! ), dann kommt eine "Embrace the hate Speech" die Bray Wyatt allein dieses Jahr schon besser gehalten hat, nur um eine Reaktion von Cena zu provozieren, die gewohnt corny ist. Einzig seine Drohung am Ende verleiht dem Segment einen Hauch von Frische, daher +1. Komme somit auf 3+/2-."
88 08.09.2014
23:12 Uhr
[10.0] "Ganz stark gemacht von allen Beteiligten. Shane hat hier seinen ersten großen Auftritt und hat vorher Stone Cold wieder eingestellt. Er wirft seinem Vater so einiges an den Kopf. Das gefällt sehr gut."
89 07.09.2014
18:36 Uhr
[10.0] "Gleich zu Beginn der Show ganz großes Kino. Die einleitenden Lästereien über Steph pumpen die Crowd auf und am Ende fällt man sich ins Wort und ahmt sich nach. Rock verhält sich giftig wie ein Heel, den Turn sollte aber später Jericho hinlegen. Macht nichts, das hier ist intensiv und mitreissend. Danach will man unbedingt das Match sehen. Textbook."
90 06.09.2014
00:23 Uhr
[8.0] "Gut vorgetragen vom Taker und von Bearer. Der Inhalt ist aber dann gerade zum Ende hin schon sehr krass, denn der Taker gibt ja indirekt zu seine Eltern umgebracht zu haben. Dafür kann ich keine volle Punktzahl geben, das ist mir zu krass."
91 05.09.2014
11:40 Uhr
[8.0] "Gute Promo, bei der jeder sich als Contender hinstellt, Triple H über Night of Champions spricht und Cena klasse abliefert wie er Lesnar plätten wird. Jericho brilliert hier mal wieder, für den Lokalmatadoren Rollins gabs laute Pops. Alles in Allem wars gut, wenn auch ein wenig überfüllt."
92 05.09.2014
02:22 Uhr
[9.0] "Die Ansprache von McMahon vor dem gesamten Roster einen Tag nachdem er Austin gefeuert hat. In diesem Moment kann er sich noch in seinem "Erfolg" sonnen, das wird sich aber bald wieder ändern."
93 04.09.2014
22:52 Uhr
[6.0] "Ordentliches Abschlusspromo von McMahon und Austin, der sich dann noch feiern lässt, nachdem er gefeuert wurde. Historisch interessant ist dies hier eigentlich nur, da McMahon das erste Mal sein "You're fired" ablässt."
94 04.09.2014
20:59 Uhr
[9.0] "Klasse Promo! Besonders sticht Chris Jericho heraus, der Unterhaltungswert ist bei seinem Aufkreuzen einfach gegeben."
95 03.09.2014
17:57 Uhr
[8.0] "Eine lange Promo wo auffällt das der Crowd sehr laut war als Seth zu Wort kam. Wieder war auch Schleichwerbung fürs WWE Network in einer Promo drin und zwar als John erwähnte das man Johns Sieg über Triple H bei WM 22 übers WWE Network für 9, 99($ sehen konnte . Jeder durfte mal was sagen. Mir waren da Zu viele in der Promo trotzdem fand ich die Promo gut."
96 03.09.2014
01:55 Uhr
[10.0] "Unglaublich stark was hier Mr. McMahon und Stone Cold mal wieder abliefern. Es beginnt schon mit Austin, der die Corvette von McMahon voller Zement füllt und dann dieses Segment bei dem übrigens ein maskierter Big Bossman seine Rückkehr gefeiert hat. Ganz stark."
97 02.09.2014
02:27 Uhr
[10.0] "Von Anfang bis Ende ein unglaublich starkes Segment. Alle sind auf der Höhe ihres Schaffens, die Stimmung ist unglaublich. Das ist eine DER Szenen der Attitude Ära."
98 02.09.2014
02:25 Uhr
[10.0] "McMahon mal wieder mit einer richtig starken Promo und dass er dann auch noch die Frechheit besitzt, dass er dem Smoking Skull Belt um seine Hüften legt, setzt dem Ganzen die Krone auf."
99 01.09.2014
22:53 Uhr
[9.0] "Alleine der erste Satz ist schon so unglaublich lustig. Tolle Promo von Foley, der hier als Mankind immer mehr auf die lustige Seite abdriftet und das hier fantastisch unter Beweis stellt."
100 01.09.2014
22:48 Uhr
[9.0] "Starke Promo von The Rock, der immer mehr auf die Face-Seite driftet und hier sein großes Talent am Mikrofon mal wieder zeigt."
Wrestling-Timeline: 08.11.1975
Verne Gagne nach über sieben Jahren entthront
Nick Bockwinkel (AWA, 197x)Verne Gagne (AWA, 197x)
Nick Bockwinkel beendet Verne Gagne's 2.625-tägige AWA World Heavyweight Title-Regentschaft.


Kennst du schon diese Fehde?
Ric Flair (WCW, 1993)Arn Anderson (WCW, 1992)Paul Roma (WCW, 1994)Barry Windham (WCW, 1992)
Zu Beginn des Jahres 1993 gelang der damals enorm kriselnden WCW ein großer Personalcoup, indem sie ihr einstiges Zugpferd Ric Flair wieder verpflichten konnten. Das Problem dabei: Dem Nature Boy war es aufgrund einer Nicht-Antritts-Klausel, die ihm sein alter Arbeitgeber WWF mit auf dem Weg gab, bi...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Eddie Kingston (CZW, 2007)Joker (Independent, 2007)Sabian (CHIKARA, 2008)
Joker: "Hey Colony, we have one thing to say to you guys, I'm allready getting tired of us, BLKOUT, facing the same three low life, skinny... Give me a good word to use, I can't use the other words."Sabian: "Itsh." ...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_virgilwrestlingsuperstar

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[6.0] "Also so schlecht wie der PPV hier dargestellt wird war er nicht... es gab nicht wirklich ein totalausfall bei dieser Show! Trotz allem heißt das natürlich nicht das alles Gut war! Umaga vvs Kane war solide, mehr aber auch nicht. Das Texas Tornado Tag war... war halt ein stinknormales Tornado Tag, was aber wirklich nicht übel war... Das Problem war das es zu kurz war... Hardy vs Carlito fand ich gut. Es war relativ schnell und Technich auch nicht schlecht. Dann kam das MOTN mit DX vs Rated RKO! Ansich war es super das die Top Heels gewonnen und die siegesserie der DX beendet haben... TROTZDEM hat mir nicht gefallen wie der Sieg zu stande kam! Denn das war einfach ein 3 vs 2 Handicap Match... Ich hätte lieber einen "Ordentlichen" Sieg von Rated RKO gesehen. Von mir aus auch ein Cheap Finish mit Low Blow ect. Aber der Ringrichter:Herr Bischoff der die ganze zeit für Rated RKO eingegriffen ist war einfach lächerlich und hat Edge und Orton nichts gebracht.... Das war die Klassische Cena darstellung seitens DX! Sie verlieren selten Clean und wenn doch dann kommt gefühlt der halbe Roster und zerstört sie oder der Ref ist gekauft! Lita vs James war nichts besonderes, es war aber OK. Das Flair und Piper die Titel bekamen war auch ganz OK denn die Spirit Squad konnte man mit diesem Gimmick eh nicht pushen. Der Main Event war dann Mittelmäßig es hätte groß werden können. Vielleicht mit einem überraschenden Titel Wechsel damit ein Brand 2 Titel hätte? Aber dazu kams ja nicht... Der King verteidigt seinen Titel nach dem Kevin Fedderlyn (? ! ? ! ? ! ? ) eingegriffen ist und Cena den Sieg kostete...."
Smi-48 schrieb über WWE NXT #127:
[5.0] "Neville scheint das Vorprogramm für Kevin Owens zu werden - das ist sinnvoll. Das folgende Damen-Match ist okay, aber nicht überragend. Dempsey und Corbin sind weiterhin im Squash-Wettstreit. The Ascension zeigt sich dem NXT-Roster entwachsen und wird wohl in die Hauptshows befördert, das ist dann auch in Ordnung so. Der Mainer entschädigt dann für eine Menge Leerlauf - Owens nimmt den nächsten Top-Guy auseinander und entwickelt so ein interessantes Flair um seine Person. Auch das Match war ansehnlich, was aber nicht davon ablenken kann, dass die Show bis dahin überwiegend aus heisser Luft bestand."
[5.0] "Sehr viele Matches im Matchguide vertreten, trotzdem war keins dieser Matches wirklich empfehlenswert.... Benoit vs Regal war ganz gut.... das ist auch verdient im Matchguide aber der Rest konnte nicht wirklich überzeugen... Hardy vs Helms war noch OK aber der rest des PPVs war absolut nichts besonderes..... Es war aber auch nichts total schlechtes dabei also 5 Punkte für diesen mittelmäßigen Smackdown PPV"
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!