CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Performance Award

Award

Name: Performance Award
Kategorie: Tokyo Sports Awards
Jahre: 1975 - 2010
# Eintrag
1 Suwama
# Eintrag
1 Takashi Sugiura
# Eintrag
1 Kensuke Sasaki
# Eintrag
1 Hiroshi Tanahashi
# Eintrag
1 Naomichi Marufuji
# Eintrag
1 Takeshi Rikio
# Eintrag
1 Toshiaki Kawada
# Eintrag
1 Kenta Kobashi
# Eintrag
1 Yoshihiro Takayama
# Eintrag
1 Jun Akiyama
# Eintrag
1 Jun Akiyama
# Eintrag
1 Kazushi Sakuraba
# Eintrag
1 Keiji Muto & Kodo Fuyuki
# Eintrag
1 Mitsuharu Misawa
# Eintrag
1 Genichiro Tenryu
# Eintrag
1 Akira Taue
# Eintrag
1 Jushin Thunder Liger
# Eintrag
1 Kenta Kobashi
# Eintrag
1 Masahiro Chono
# Eintrag
1 Atsushi Onita
# Eintrag
1 Mitsuharu Misawa
# Eintrag
1 Shinya Hashimoto
# Eintrag
1 Tatsumi Fujinami
# Eintrag
1 Yoshiaki Yatsu
# Eintrag
1 Kengo Kimura
# Eintrag
1 Genichiro Tenryu
# Eintrag
1 The Great Kabuki
# Eintrag
1 Tatsumi Fujinami
# Eintrag
1 Genichiro Tenryu
# Eintrag
1 Tatsumi Fujinami
# Eintrag
1 Ashura Hara
# Eintrag
1 Rusher Kimura
# Eintrag
1 Seiji Sakaguchi
# Eintrag
1 Rusher Kimura
Wrestling-Timeline: 17.02.2002
No Way Out 2002: 'We're here to make it better'
Hulk Hogan (WWE, 2003)Scott Hall (WWE, 2002)Kevin Nash (WWE, 2002)
WWF No Way Out: Die drei Gründungsväter der nWo - "Hollywood" Hulk Hogan, Scott Hall und Kevin Nash - betreten gleich zu Beginn der Show in schwarz-weißen nWo-Shirts die Halle und geben ein ausführliches Statement darüber ab, dass sie nicht als Bedrohung für die WWF angesehen werden wollen, sondern nur hier wären, um die Company besser zu machen und mit einigen der hiesigen Superstars arbeiten zu können. Nachdem die neue/alte nWo backstage mit Stone Cold Steve Austin und The Rock aneinandergeraten war, greift sie in den Main Event ein und verhilft Chris Jericho zum Sieg über Austin und damit zum Gewinn des ersten WWF Undisputed World Heavyweight Title. Anschließend wird Stone Cold von den nWolern verprügelt und gedemütigt.


Kennst du schon diese Fehde?
Matt Hardy (WWE, 2006)Gregory Helms (WWE, 2006)

Kennst du schon diese Promo?
Vince McMahon (WWF, 2001)
Vince McMahon: "Allow me to introduce to you the greatest WWF Champion of all time. Allow me to introduce to you the man, who'll lead Team WWF into Invasion. Allow me to introduce you to the man, who'll lead the Undertaker, Kane, Jericho and Angle into Invasion....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_legensofwrestling

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[6.0] "Zum Opener (***3/4) mehr im Guide. WWE Divas Championship Match nur ansehlich beide sind gute Diven und hätte hier mehr Zeit bekommen sollen. AJ hat Paige sehr domniert (**). Swagger vs Rusev nicht schlecht aber auch nicht gut (**). Dann sollte das Match kommen auf das ich mich sehr gefreut habe, doch es kam nicht. Hoffentlich dann beim SummerSlam. Bray vs Chris war sehr solide und für mich eins der besten Matches hier (**3/4) Wird beim SummerSlam fortgesetzt und dann sollen die Beiden es noch besser mir zeigen. Co Main Event auch nur solide (**1/2). Zum Main Event (**3/4) auch mehr im Guide. Wieder nur ein sehr solider WWE PPV. Gut ist schon mal es gab kein schlechtes Match und der PPV war schon unterhaltsam doch einmal ansehen hat mir gereicht."
[6.0] "War so ein WWE Main Event den man sich ansehen kann aber nicht muss. Roman Reigns hat mir hier am besten gefallen er war richtig stark. Er ist Zukunftsmaterial und wird sicher weitere Anläufe auf den WWE World Heavyweight Championship machen. Auch die anderen drei waren gut. Ja, ein schon ordentlicher Main Event aber nur sehr solide da es schon viel bessere gab (**3/4)."
Zed schrieb über Too Cold Scorpio:
[3.0] "Ich fand den weder spektakulär, noch charismatisch. Klar war er ein High Flyer, zu einer Zeit in der High Flying noch nicht so angesagt war, aber rachte ihm das eine größere Karriere ein ? Nein. Im Tag Team mit Bagwell noch OK, in der ECW dann langweilig und austauschbar(seine WWF Zeit erwähn ich jetzt mal bewusst nicht)und alles was danach kam hätte er sich auch sparen können."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!