CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Rookie Of The Year

Award

Name: Rookie Of The Year
Kategorie: Tokyo Sports Awards
Jahre: 1974, 1982 - 1983, 1985 - 1993, 1995, 1997 - 2013
# Eintrag
1 Konosuke Takeshita
# Eintrag
1 Daichi Hashimoto
# Eintrag
1 Shinichi Suzukawa
# Eintrag
1 Yuji Okabayashi
# Eintrag
1 Ryota Hama
# Eintrag
1 Atsushi Sawada
# Eintrag
1 BxB Hulk
# Eintrag
1 HG
# Eintrag
1 Akebono
# Eintrag
1 Katsuhiko Nakajima
# Eintrag
1 Shinsuke Nakamura
# Eintrag
1 Kazuhiko Ogasawara
# Eintrag
1 Takehiro Murahama
# Eintrag
1 Kenzo Suzuki & Takeshi Rikio
# Eintrag
1 Naomichi Marufuji
# Eintrag
1 Yoshinobu Kanemaru
# Eintrag
1 Kazuyuki Fujita
# Eintrag
1 Jun Akiyama
# Eintrag
1 Masao Orihara
# Eintrag
1 Masashi Aoyagi
# Eintrag
1 Kenta Kobashi
# Eintrag
1 Hiroshi Hase
# Eintrag
1 John Tenta
# Eintrag
1 Keiji Muto
# Eintrag
1 Keiichi Yamada
# Eintrag
1 Tarzan Goto
# Eintrag
1 Mitsuharu Misawa
# Eintrag
1 Tatsumi Fujinami
Wrestling-Timeline: 06.10.2000
ECW on TNN läuft zum letzten Mal
ECW on TNN läuft zum letzten Mal.


Kennst du schon diese Fehde?
The Undertaker (WWF, 1996)Paul Bearer (WWF, 1996)Diesel (WWF, 1995)
Die ersten Spannungen zwischen dem Undertaker und Diesel entstanden im Dezember 1995. Diesel der gerade seinen WWF World Title an Bret Hart verloren hatte, war wenig erfreut darüber, dass beim Royal Rumble nicht er, sondern der Taker ein Match um Brets Titel bekam. Als WWF-Präsident Gorilla Monsoon ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Slick (WWF, 1989)Akeem (WWF, 1989)The Big Boss Man (WWF, 1989)
Gene Okerlund: "Folks, with me at this time: the Slickster; Akeem, the African Dream; and the Big Boss Man. Gentlemen, is this the match you wanted all along or you gonna continue your terrorist attacks on the Mega Powers and the defenseless Elizabeth? What do you...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
mysteriofrombelow

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[7.0] "Trotz des ganzen Theaters rund um Bezahlung und nicht gebuchte Flüge war KOTDM 2014 eines der besseren Turniere der letzten Jahre. Selbst Matches wie Mean Mitch Page vs Suicide Kid waren okay... Tremont hat mir richtig gut gefallen und auch Josh Crane und Murdoch können in diesem Genre durchaus was. Am Ende gab es dann den richtigen Sieger!"
Codebreaker schrieb über WWE NXT #108:
[3.0] "The Ascension macht das was sie fast immer machen Jobber weghauen. Rawley verliert in knapp über einer Minute gegen Breeze nach einer Aktion. Das hat mich überrascht, damit Face-Push von Rawley (zum Glück) gestoppt. Charlotte vs. Summer war schwach und zäh. Kalisto & Sin Cara vs. The Vaudevillains war leider zu kurz um wirklich was auf die Beine zu stellen. Neville vs. Rusev war auch öde. Insgesamt keine besonders gute NXT Ausgabe."
[8.0] "Wieder eine der besseren Ausgaben. Opener war gut gemacht, perfekter Einstieg für die Show. Die Risse in der Authority werden nochmal aufgezeigt, was Reigns entgegen kommt. Und weils so schön ist gibts direkt noch nen Handicap Match, welches Gott sei Dank schnell wieder vorbei ist. Auch wenn die Story um die Bellas und Steph McMahon jetzt mal so richtig Fahrt aufnimmt, will ich trotzdem nicht grün werden damit. Dallas gegen Sandow war das typische Dallas-2-Minuten-Match, dafür war Ziggler gegen Miz richtig stark. Irgendwie schade, dass man das Vertrauen in Ziggler verloren hat aber vllt baut man ihn doch als #1 Contender auf. Paige turnt also zum Heel, während Ryder gegen Fandumbo gewinnen darf. Interessant. Big E und Kofi Kingston tun sich wohl mit Xavier Woods (im Brother Love-Outfit) zusammen während Rusev weitersquashen darf. Naja, nen richtiges klassisches Squash Match war das jetzt nicht. Cesaro gegen Ambrose war wieder unterhaltsam und durch den DQ-Sieg besteht die Hoffnung, dass die beiden vllt nächste Woche nochmal gegeneinander antreten. Cesaro als Hunter-Guy würde mir gefallen. Lesnar ist zurück und Heyman liefert wieder ne geile Promo ab. Mit Wyatt am Mic kannst du auch nichts falsch machen, Eröffnungssegment war ganz nett."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!