CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Women's Award

Award

Name: Women's Award
Kategorie: Tokyo Sports Awards
Jahre: 1995 - 2003, 2009 - 2013
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 14 von insgesamt 14 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Wrestling-Timeline: 24.11.1965
Giant Baba gewinnt NWA Titel
Giant Baba (Japan, 1966)Dick The Bruiser (Independent, 196x)Rikidozan (Japan, 196x)
Giant Baba besiegt Dick The Bruiser in Tokio, Japan, und gewinnt damit den NWA International Heavyweight Titel. Der Titel war seit dem Tod von Rikidozan vakant.


Kennst du schon diese Fehde?
Soldier Ant (CHIKARA, 2007)Fire Ant (CHIKARA, 2007)Worker Ant (CHIKARA, 2007)Eddie Kingston (CZW, 2007)
Im Universum vom CHIKARA ist nichts unmöglich. Und so ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass eine der heißesten Fehden des Jahres 2007 von zwei Parteien bestritten wurde, die unterschiedlicher nicht hätten seien können. Auf der einen Seite BLKOUT. Ein handvoll schwerer Jungs, die es direkt aus...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Natalya (WWE, 2009)
Natalya: "I wanted to give everybody a real quick little history lesson. Standing right here is the one and only protégé of WWE Hall Of Famer Bret 'the Hitman' Hart [Jubel]. His name is Tyson Kidd. And right here is the only son of...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_nastyddt

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[4.0] "Schlechte Ausgabe von SmackDown. Das Anfangssegment war solide. Triple H witzelt herum mit kleinen DX Momenten und eine große Ankündigung für RAW. Der Opener war schlecht. Erneut Big Show und erneut ein mieses Match. Rollins will eine Challenge machen aber daraus wurde nichts. Jedenfalls sind Rowan Ryback und Ziggler immernoch als kleines Team unterwegs. Kidd vs Jey Uso war schlecht. Jetzt muss nur noch Cesaro gewinnen und zack gibt es ein Titelmatch und das ist gut so. Einer der stärkeren Cena Promos seit letzter Zeit und Rusev ist mies am Mikro. Gold und Stardust vs The Ascension war schlecht. Gibt es da bald einen Split? Dauert noch was. Der Main-Event war in Ordnung. Casket Match gibt es nicht häufig sogar sehr selten. Kane zieht erneut den kürzeren aber es war erneut sehenswert. Was wäre das für eine RAW Debakel Show gewesen wenn es noch eine Stunde mehr geben würde."
Knoetsch schrieb über John Cena:
[10.0] "Ja John Cena ist nicht der Gott im Ring, ja John Cena ist Superman, ja John Cena ist manchmal kindisch, ja John Cena ist manchmal unlustig, ABER. Man sollte diesem Mann dankbar für seinen gesamten Einsatz für die WWE sein. Er repräsentiert die Liga nicht nur unfassbar nach außen, sondern er lässt eigentlich alles mit sich machen. Mein Gott, seine Kinder Promos nerven natürlich, aber das ist die Zielgruppe der WWE, da müssen die Kiddies was zu lachen haben. Aber wenn er mal ernst bleibt ist dieser Mann am Mic AWESOME. Außerdem hat er gezeigt, dass er mit dem richtigen Gegner und vernünftigem Booking ***** Matches zeigen kann."
The-Rock-619 schrieb über WWE NXT #133:
[6.0] "Durchschnittliche Ausgabe von NXT. Der Opener war in Ordnung. Überraschung direkt zu Beginn. Niemals hätte ich gedacht das Blake und Murphy was reißen werden. Richtig für mich ist das sie die Lucha Dragons nicht klar besiegen durften nur per Einroller. Kidd vs Neville war gut. Ein technisch hoch anspruchsvolles Match mit kleinem Einspieler für Solomon Crowe. Die Divas waren schlecht. Bayley und Banks haben sehr unsauber gearbeitet unschön. Der Main-Event war schlecht. So zerstört man zumindest ein Monster zweimal hintereinander. Bull Dempsey kann man getrost vergessen und somit auch die Heels im Tournament. Das Endsegment war in Ordnung. Owens gegen Zayn ist ein Traum. Indys habe ich nie verfolgt und bestimmt wird das eine Schlacht so wie die im Buche steht."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!