CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Women's Award

Award

Name: Women's Award
Kategorie: Tokyo Sports Awards
Jahre: 1995 - 2003, 2009 - 2013
Angezeigt werden die Einträge 1 bis 14 von insgesamt 14 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
Wrestling-Timeline: 28.09.1998
Der Hitman zurück in der nWo Hollywood
Bret Hart (WCW, 1998)Hollywood Hogan (WCW, 1998)Sting (WCW, 1998)
WCW Monday Nitro: Ein humpelnder Bret Hart soll seinen WCW United States Heavyweight Title gegen Hollywood Hogan verteidigen, wird von diesem allerdings schnell an seinem angeschlagenen Bein verletzt und wird plötzlich durch Sting, Lex Luger und Konnan vor weiteren Angriffen geschützt. Während Sting das Match für Hart übernimmt, wird der "Hitman" vom Wölfpac und einigen Sanitätern auf einer Trage in den Backstagebereich gebracht. Aus einem wartenden Krankenwagen springen plötzlich Scott Steiner und Buff Bagwell heraus und attackieren die Helfer, während Hart sich losmacht und unter Schmerzen zum Ring zurückhumpelt. Dort angekommen applaudiert Bret zunächst dem Stinger, der gerade Hogan in den Scorpion Death Lock nimmt und fällt plötzlich mit harten Aktionen über den Wölfpac-Star her. Nach mehreren Minuten nimmt Hart den bewusstlosen Sting in den Sharpshooter und schließt sich damit unter dem Beifall des Hulksters erneut der nWo Hollywood an.


Kennst du schon diese Fehde?
The Sandman (ECW, 1996)Missy Hyatt (ECW, 1996)Raven (WCW, 1997)Stevie Richards (ECW, 1997)
Gemeinsam mit seiner Rivalität mit Tommy Dreamer ist die Fehde zwischen Raven und dem Sandman wohl die bis heute legendärste Storyline in der Geschichte der ECW. Und wo die erstgenannte Geschichte heute auf den ersten Blick vielleicht so manches Stirnrunzeln angesichts ihrer fantasievollen Ausgestal...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Batista (WWE, 2014)Daniel Bryan (WWE, 2014)
Batista: "Last week on SmackDown I came out here in the middle of the ring and I asked a very simple question. Where have all the real men in the WWE gone? The answer I got— Dolph Ziggler. [Jubel] Little pretty boy wannabe, looking...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_lowkishareshisice

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[3.0] "hm jbl passt ins derzeitige kommentatoren problem der wwe, die besten werden bei nxt gebraucht, um das das produkt nicht in grund und boden gelabert wird und für den rest sind kaum noch welche vorhanden. da kann man sich ja sogar fast überlegen carsten schäfer zu zu hören -. - ok nicht wirklich, aber die kommies sind derzeit einfach nur mies!"
[8.0] "Gute Show, mal sehen was die Konfrontation von Junior und Da Mack für Oberhausen bedeutet. Bad Bones hat sich den worldtitel zu recht geholt. Obwohl ich nostalgie Worker in einer normalen Show nicht so mag, muß ich wohl eingestehen das Too Cool die Stimmungsbringer des Abends waren. Markthalle war gefühlt schon voller und Stimmung Stimmung besser."
[Kommentar] "Da es die ersten ca. 75 Minuten der TV-Show einen Rückblick auf die G1 Climax-Matches vom Vorabend gab, blieb für die Turnier-Matches vom diesem Tag leider nicht mehr viel Sendezeit: Von Nagata gegen Suzuki wurden nur ca. fünf Minuten gezeigt, die sahen aber sehr gut aus und Kenzo Suzuki hielt hier stark mit. Dann die beiden kurzen Matches, erstes gut, zweiteres eher nicht so sehr. Von Nishimura gegen Chono wurden knapp zwanzig Minuten gesendet, teilweise wiederholen sich hier die Nishimura Trademarks-Spots vom Vortag, aber da die Leute für den simplen Kram immer wieder total steilgehen (Applaus für einen sauberen Kopfstand, das gibt es wohl nur im Wrestling), ging das wohl okay so und schlecht war das Gezeigte nicht. Der Main Event war ein cooles Hau drauf-Match, dass es dann auch komplett gab."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!