CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

SoCal-Wrestler des Jahres

Award

Name: SoCal-Wrestler des Jahres
Kategorie: SoCal Uncensored Awards
Jahre: 1999 - 2014
# Eintrag
1 Ricochet
2 B-Boy
# Eintrag
1 Adam Cole
2 Ray Rosas
# Eintrag
1 Kevin Steen
2 Ray Rosas
# Eintrag
1 Kevin Steen
2 Scorpio Sky
# Eintrag
1 Willie Mack
2 Joey Ryan
# Eintrag
1 SoCal Crazy
2 Scott Lost
# Eintrag
1 Joey Ryan
2 El Generico
# Eintrag
1 Kevin Steen
2 Chris Bosh
# Eintrag
1 B-Boy
2 Super Dragon
# Eintrag
1 Super Dragon
2 B-Boy
# Eintrag
1 Christopher Daniels
# Eintrag
1 Cincinnati Red
Wrestling-Timeline: 14.09.1998
Der Nature Boy kehrt zurück - und mit ihm die Horsemen
Ric Flair (WCW, 1998)Arn Anderson (WCW, 1996)Dean Malenko (WCW, 1998)Steve McMichael (WCW, 1997)
Obwohl Ric Flair in einem festgefahrenen Rechtsstreit mit der WCW steckt, kehrt er auf emotionale Art und Weise zu Nitro zurück. Er verbündet sich mit Arn Anderson, Dean Malenko, Steve McMichael, und Chris Benoit in Greenville, South Carolina und gründet die neuen Four Horsemen.


Kennst du schon diese Fehde?
Randy Savage (WWF, 1994)Crush (WWF, 1994)Mr. Fuji (WWF, 1994)
Bei Monday Night RAW am 12. Juli 1993 bekam Crush die Chance seines Lebens. Der Publikumsliebling aus Hawaii traf auf den amtierenden WWF World Yokozuna - und hatte die Chance selbst Titelträger zu werden. Mit der Hilfe von Manager Mr. Fuji und dem Banzai Drop konnte Yoko diesen Traum jedoch zunicht...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Rhino (Independent, 2009)Brother Ray (TNA, 2009)Brother Devon (TNA, 2009)
Brother Ray: "We have wrestled these guys a bunch of times before and yes, they are very, very fast." Brother Devon: "Very fast. But c'mon brother, seriously. Seriously. C'mon, man. Oh, look at who we got here." ...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
oppositesattract

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[8.0] "Sehr starkes Match, welches letztlich nur darunter leidet, dass ein cleaner Sieg für Cesaro absehbar nicht passieren wird und dass der Eingriff von Owens letztlich geschehen musste. Trotzdem schön zu sehen, wie Cena weiterhin auf ein erweitertes Move Set setzt und Cesaro mit Kraft und Technik immer wieder dagegen ankommt. Schön auch, dass er mit dem Sharp Shooter zum einen selbst sein Move Set erweitert und damit gleichzeitig seinen verletzten Tag Team Partner Tyson Kidd quasi ehrt. Sehe zumindest ich so."
[7.0] "Ich fand Raw recht gut. Paige legitimiert sich durch einen Sieg gegen das Team Bella Mitglied als Anführerin der Opposition und die 3er Konstellation um den Intercontinental Title spitzt sich zu. Leider geht das alles auf Kosten von Mark Henry, dessen beste Zeit allerdings eh schon lange her ist. Ich erwarte jetzt fast nächste Woche ein Match zwischen Henry und Miz; hoffe aber, dass es dort nicht wieder zu einer Squash Niederlage kommt. Kevin Owens vs. John Cena läuft bislang genau in die richtige Richtung und wenn dabei ein solcher Bonus wie Cena vs. Cesaro dabei rumkommt ist es umso besser. Das Problem für Cesaro ist einfach, dass für ihn keinerlei Pläne innerhalb des Booking Teams bestehen. Das ist jetzt aber auch nichts Neues. Selbst die WWE Verantwortlichen wissen aber, dass man mit dem Kerl immer ein mehr als anständiges Match zu sehen bekommt; fast egal gegen wen. Bray Wyatt funktioniert in meinen Augen immer noch. Leider verliert er fast alle seine Fehden und das wird dann auch gegen Roman Reigns unterm Strich nicht anders sein. Leider. "Anyone but you" ist jedenfalls ein Aufmacher, mit dem man beide Worker in einen Double Turn treiben könnte. Vermute aber leider ganz stark, dass Vinnie Mac dies anders sieht. Seth Rollins und die Authority beweisen wieder einmal, wie stark die WWE im Überzeichnen der Charaktere und der Stories dahinter ist. Haben sich die Mitglieder vor kurzem noch fast geprügelt, gibt es nun Geschenke in Form einer Hawaii-Reise für Kane oder eines Cadillacs für die J&J Security. Mir gefällts einfach!"
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!