CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

SoCal-Wrestler des Jahres

Award

Name: SoCal-Wrestler des Jahres
Kategorie: SoCal Uncensored Awards
Jahre: 1999 - 2013
# Eintrag
1 Adam Cole
2 Ray Rosas
# Eintrag
1 Kevin Steen
2 Ray Rosas
# Eintrag
1 Kevin Steen
2 Scorpio Sky
# Eintrag
1 Willie Mack
2 Joey Ryan
# Eintrag
1 SoCal Crazy
2 Scott Lost
# Eintrag
1 Joey Ryan
2 El Generico
# Eintrag
1 Kevin Steen
2 Chris Bosh
# Eintrag
1 B-Boy
2 Super Dragon
# Eintrag
1 Super Dragon
2 B-Boy
# Eintrag
1 Christopher Daniels
# Eintrag
1 Cincinnati Red
Wrestling-Timeline: 11.1988
Die Geburt der WCW: Turner kauft die Jim Crocket Promotions
Ted Turner (WCW, 2000)
Ted Turner kauft Jim Crockett Jr. für 9 Millionen Dollar seine Promotion ab und benennt sie später in World Championship Wrestling (WCW) um.


Kennst du schon diese Fehde?
John Cena (WWE, 2004)Carlito Caribbean Cool (WWE, 2004)Jesus (WWE, 2004)
Nicht selten läuft das Debüt neuer Athleten in der WWE nach dem selben Muster ab: Der Neuling kämpft sich zunächst in den ersten Wochen seiner WWE-Karriere vergleichsweise mühelos durch eine Reihe austauschbarer Undercarder, bis ihn dann schließlich der erste gestandene Superstar auf die Probe stell...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Paul Heyman (WWE, 2014)
Paul Heyman: "Uhm—ladies and gentlemen, my name is Paul Heyman and I'm the one behind the one who conquered the one who thought he was the one to beat the one in 21:1. Last night at Summerslam my client didn't just beat, didn't just victimized, my client conquered...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_kennedyscream

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[7.0] "Nach den zuletzt schwachen Shows hier eine richtig gute. Luger gegen Savage war okay, trotz Luger. Finish war auch hier gut, die Verwirrung wo denn nun Luger steht wurde so gut weitergeführt, ohne Eindeutig zu werden. Warum Disco Inferno einen kurzen Auftritt bekommt um zu tanzen, frage ich mich und werde wohl nie eine Antwort bekommen, die Zeit wäre bei dem Match besser aufgehoben, denn das war super Guerrero und Malenko! Für die Zeit die sie bekamen wirklich richtig gut. Sehr ärgerlich, der Splitscreen mit Hogan, zeigt das verdammte Match! Dann wird Hogan von Dungeon of Doom zerlegt, uninteressant. Aber als Sullivan Hogan den Bart abschneidet, schneidet er ihm ein Hitler-Bart, ich lachte. Giant darf wieder Leute zerstören, gähn. Main Event wieder gut. Flair gegen Anderson, zwar nicht so toll wie bei Fall Brawl aber gut anzusehen. Pillmanns Eingreifen ist auch hier verständlich und gut. Zwei super Matches, das dritte okay. Storys wurden weitergeführt und die Qualität der Show steigt, sollte beibehalten werden."
[6.0] "- Das Anfangssegment ist klasse. Ambrose ist nach seiner Rückkehr schon wieder in Topform. Die Story, um den Streit mit Cena, wer Rollins verprügeln darf, ist interessant. [9] - Der Opener um den Titel ist dann besser als am Tag zuvor und diesesmal auch den richtigen Sieger, mal sehen wie lang das noch so geht. [7] - Das Match zwischen Ambrose und Kane ist schwach, was vorallem an dem viel zu alten Kane liegt, sowohl beim DDT als auch bei Abrose' Finisher, fällt Kane viel zu offensichtlich auf die Knie, so kann man keine Moves sellen! Das anschließende Segment mit Ambrose' Einsperrung macht dann einiges wett. [6] - Das Six Man Match ist in Ordnung, aber leider viel zu kurz. [5] - Das erneute Match mit Rusev und Henry ist dann schwach, was aber an Henry liegt, welcher wie Kane nichts mehr im Ring zu suchen hat! [2] - Auch die Diven bekommen dann eine Promo und ein Match. Die Bellas stellen sich diesmal etwas besser an als sonst und es läuft wohl langsam auf das Match hinaus. Das Match anschließend ist ok, aber mehr nicht. [4] - Der Main Event ist dann gut, wobei das Finish leider viel zu klar war, als dass hier Spannung aufkam. Die anschließende Überraschung ist auch keine, weil zum einen Ambrose die Überraschung ist und zum anderen Ambrose viel zu offentsichtlich eingesperrt war als dass er es natürlich nicht war. Typisch WWE, aber sehr unterhaltsam. [8] - Der Rest sind ein Push für Swagger, ein schwaches Diven Match und ein Push für den Bunny, also wohl Darren Young. Insgesamt also sehr langweiliger, unnötiger, schwacher, ... Rest. [3] - Insgesamt eine durchschnittliche RAW-Ausgabe, die dank Ambrose mit Highlights gespickt war -> 6 Punkte"
[10.0] "Ich wurde wieder einmal bestens unterhalten und von daher gibt's auch die Höchstpunktzahl. Endlich wieder PPRay. Ich liebe das Team. Ansonsten der typische PWG Opener mit deinem unverdienten Sieg der bösen Monsters. Ciampa im Zertörungs-Modus gefällt mir einfach gut. Nese versucht gegenzuhalten und wird gekillt. Nettes Match. Sehr genial wie man auf die Fightin Taylor Boys eingeht. Habe laut gelacht. Richtig gutes Tag Team Match auch wenn ich den Sieg lieber bei den Machines gesehen hätte. Ich war skeptisch bei Hero gegen ACH und weiß nun gar nicht mehr warum. Hero weiß genau wie er ACH durchs Match bringen muss und deshalb ist das Match auch einfach mehr als genial. ACH wird mal ein Großer und Hero ist es schon. Nächstes Tag Team Match das mir gefallen hat. Die Dojos choppen ihre Gegner kaputt diese antworten mit High Flying und werden dann auseinander gewrestlet. Sehr gut. Ricochet vs. Richards ist sehr bodenständig was ungewohnt für mich war. Gutes Match aber nicht mehr. Absolut geniales Chaos dann im Co Main Event. Die Heels killen Candice doch Joey und Drake retten sie. Geiles Match das die Story gut fortsetzt. Dazu dann noch ein sehr guter Main Event. Cole und Gargano passen sehr gut zusammen und liefern sich erstklassiges Match. Gargano versucht immer wieder den Arm von Cole zu verletzten muss sich aber schließlich 2 Floriday Keys geschlagen geben."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!