CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Tag Team Of The Year

Award

Name: Tag Team Of The Year
Kategorie: Pro Wrestling Illustrated
Jahre: 1972 - 2014
Wrestling-Timeline: 13.11.2005
'Latino Heat' in Heaven
Eddie Guerrero (WWE, 2005)
Eine Nachricht schockiert die Wrestlingwelt: Gerade am Höhepunkt seiner Karriere angekommen wird Eddie Guerrero in einem Hotelzimmer tot aufgefunden. Eddie hatte nach einem Autounfall sehr lange mit Medikamenten- und Alkoholsucht zu kämpfen, hatte aber zwischenzeitlich seine Dämonen besiegt und war zum Zeitpunkt seines Todes gut drei Jahre "clean". Sein größter Erfolg war der Gewinn der WWE Championship. Und es waren weitere geplant: Er steckte gerade in einer mehr und mehr freundschaftlichen Titelfehde mit Batista und hatte sich nach der ersten Niederlage bei No Mercy ein weiteres Titelmatch erkämpft. Bei der Survivor Series sollte er Team Smackdown! gegen die Rivalen von Raw vertreten. Zwei Wochen vor dem Pay Per View verstirbt Latino Heat. Sein Tod zieht eine Reihe von Tribut-Shows und Ereignissen nach sich, die sonst vielleicht nie passiert wären, allen voran der Aufstieg eines seiner besten Freunde, mit dem er sich vor den Kameras wenige Monate vor seinem Tod noch eine erbitterte Fehde geliefert hatte. - Rey Mysterio


Kennst du schon diese Fehde?
Bobby Lashley (WWE, 2006)King Booker (WWE, 2006)Queen Sharmell (WWE, 2006)
Friday Night SmackDown! kurz nach WrestleMania 22: Booker T war mittels einer einstweiligen Verfügung den Plagegeist Boogeyman losgeworden und hatte daher wieder Zeit sich neuen Aufgaben zuzuwenden. Zeitgleich verkündete General Manager Theodore Long die Wiederauferstehung einer alten WWE-Tradition:...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Devon Moore (Independent, 2008)
Devon Moore: "Ian, you're right. Tomorrow night, I'm gonna need a lot of luck, but there's one thing you forgot, boss. I might have called you drunk to be booked for 'King Of The Death Matches', but I came to 'King Of The Death Matches' to win 'King Of The Death...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_reallybigboot

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
Hypocrisy schrieb über New Day:
[3.0] "New Day sind mir einfach zu sehr zusammengewürfelt, zu langweilig und in der Darstellung leider fast abstoßend. Ich hoffe, dass sich daran schnell etwas ändert oder sich das Stable einfach wieder auflöst."
Hypocrisy schrieb über Luke Harper:
[7.0] "Auch Luke Harper hat den Sprung von den Indies in das Entertainment Programm der WWE sehr gut geschafft. Zwar war es der damaligen Storyline geschuldet, jedoch war er das Erste (und bis heute einzige) Mitglied der Wyatts, welches einen Titel gewinnen konnte. Wahrscheinlich hat er den Höhepunkt seines WWE-Runs damit bereits erreicht; jedoch wird er immer in der Lage sein, zumindest gute Matches zu liefern. Einen Run als Tag Team Champion sehe ich für ihn immer im Bereich des Möglichen."
Hypocrisy schrieb über Dean Ambrose:
[8.0] "Aus dem ehemaligen Death Match Wrestler ist ein wirklich starker Entertainer geworden. Mit einer solch starken Entwicklung hätte ich persönlich nie gerechnet. Mag sein, dass er nie World Champion wird, aber das ist schon anderen und vielleicht noch besseren Workern passiert. Aufgrund seiner Einzigartigkeit wird er vermutlich immer eine Nische im WWE-Programm finden."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!