CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Tag Team Of The Year

Award

Name: Tag Team Of The Year
Kategorie: Pro Wrestling Illustrated
Jahre: 1972 - 2014
Wrestling-Timeline: 13.03.2007
Arnold Skaaland stirbt
Arnold Skaaland (WWF, 1994)
WWE Hall of Famer "Golden Boy" Arnold Skaaland stirbt im Alter von 82 Jahren.


Kennst du schon diese Fehde?
Brian Lee (SMW, 1992)Paul Orndorff (WCW, 1993)Dirty White Boy (SMW, 1993)Ron Wright (SMW, 1993)
Brian Lee kennt der Großteil der Wrestlingwelt als falschen Undertaker und als den Rockertypen, als der er bei der ECW und bei der WWF als Chainz antrat. Wer Lee in seinen frühen Jahren sieht, der muss mehr als zweimal hinsehen, um ihn zu erkennen. Glatt rasiert, mit blonder Matte und den Look eines...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Victoria (WWE, 2008)Natalya (WWE, 2008)
Victoria: "Last week, you all witnessed the debut of SmackDown!'s newest diva - and my new best friend. Her name is Natalya Neidhart. The name - ring a bell? Neidhart? Well, it should. And for those of you who do not recognize the name, let's take a look at her...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
montage_tributetobambam

Bewertungszentrum
Die letzten 3 Kommentare
[7.0] "Das hat mich ehrlich gesagt richtig cool unterhalten. So limitiert Fale und Makabe vielleicht sind auf ihre Weise, coole Charaktere sind sie auf jeden fall. Das Publikum ist durchgehend wach und hat spaß an dem Match. Jeder darf mal ein bisschen mit jeden, Ibushi fliegt durch die Luft und am Ende gibt es eine schöne Schlussphase mit Devitt und seinem Herausforder. Nichts weltbewegendes aber einfach unterhaltsames Tag Team Wresting mit toller Crowd was genau das macht, wofür es da ist."
KingofKingsHHH schrieb über Nexus:
[8.0] "Ein gutes Stable mit dem man am Anfang alles richtig gemacht hat was aber nach einer Zeit doch deutlich nachgelassen hat. So hat man gut viele Neulinge eingeführt. Schade das daraus nichts dauerhaftes geworden ist den hier wäre viel mehr Potential drin gewesen."
[5.0] "Ich habe bisher sämtliche Veranstaltungen der wXw in Hamburg gesehen und diese hat mir am schlechtesten gefallen. Der Opener war ein kurzweiliger Kampf. Team Prost hat hervorragende gute Stimmung bekommen. Bei den nächsten beiden Matches ist mir nicht viel in Erinnerung geblieben. Too Cool haben mir überhaupt gar nicht gefallen. Ich mochte das Team seinerzeit bei der WWF schon nicht und die letzten 10 oder 15 Jahre (oder wie lange das auch her ist) haben da nichts dran geändert. Bei dem Kampf und dem Spektakel drumherum war ansonsten super Stimmung, aber für mich war das nichts. Der Kampf Damian O'Connor gegen Ivan Kiev fande ich persönlich erschreckend schwach. Gerade der Ire hat mir bisher eigentlich immer gut gefallen, aber irgendwie hat das Match bei mir nicht gezündet. Cerberus gegen Walter und Junior hat mir gut gefallen. Axel Dieter verausgabt sich total und muss verletzt raus, Walter hat eine Sauwut und kämpft alleine weiter und nach der Rückkehr von Junior greift dieser doch zu unfairen Methoden. Das Ende und der Streit von Walter und Hot & Spicy am Ende diente offenkundig als weitere Vorbereitung auf den 6-Mann-Kampf am Folgetag in Oberhausen und war somit vor Ort in Hamburg etwas unbefriedigend. Der Main Event dann war der absolute Show Stealer. Ich sehe beide Männer wirklich gerne im Ring und hier haben sie mal wieder gezeigt warum. Der Kampf war gut, actionreich, die Stimmung in der Halle war super und mir hat das einfach Spaß gemacht anzugucken. Am Rande bleibt zu sagen, dass trotz drei Kämpfen mit Beteiligung Hamburger Wrestler (Da Mack, Schenkenberg und Axel Dieter Jr. ) nicht ein einziges Mal das ansonsten so typische "Hamburger Jungs" von den Fans angestimmt wurde."
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!