CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Jimmy Susumu

Aktiv

Auch aufgetreten als Susumu Mochizuki, Susumu Yokosuka

Aktuelles Gimmick: Jimmy Susumu
Liga: Dragon Gate
Alter: 37 Jahre
Geburtsort: Yokosuka, Kanagawa, Japan
Geschlecht: männlich
Größe: 173 cm (5' 8")
Gewicht: 77 kg (169 lbs)
WWW: http://spora.jp/yokosuka/
Alter Egos: Susumu Mochizuki
    a.k.a.  Susumu Yokosuka
    a.k.a.  Jimmy Susumu
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 28.11.1998
Ringerfahrung: 16 Jahre
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: Ultimo Dragon & Dos Caras
Spitzname(n): "Technic*Master"
Trademark-Manöver: Mugen, Jumbo No Kachi!, Jumbo No Kachi!gatame, Yokosuka Cutter, Ashi Yokosuka, Mitogawa Rush, Yokosuka Liner, World Liner, Kobe World Liner, Takai Takai, Aikata, Exploder
Jimmy Susumu
Susumu Yokosuka (Toryumon, 2004) Susumu Yokosuka (Dragon Gate, 2005) Susumu Yokosuka (Dragon Gate, 2007) Susumu Yokosuka (DGUSA, 2009) Susumu Yokosuka (Dragon Gate, 2010) Susumu Yokosuka (DGUSA, 2011) Jimmy Susumu (Dragon Gate, 2012) Jimmy Susumu (Dragon Gate, 2013) Jimmy Susumu (Dragon Gate, 2014) Jimmy Susumu (Dragon Gate, 2015)
- nach kurzen Aufenthalten im Dojo von Michinoku Pro und New Japan landete er bei Toryumon, wo er sein Training als Absolvent der dritten Klasse abschloss
- musste 2001 seinen Nachnamen von seinem bürgerlichen Namen Mochizuki in Yokosuka, den Namen seiner Heimatstadt ändern, nachdem er die Rechte an seinem Namen in einem Mochizuki contra Mochizuki Match gegen Masaaki Mochizuki verlor
- musste seinen Namen 2011 zu Jimmy Susumu ändern, nachdem er an der Seite von KAGETORA ein Tag Team Match gegen BxB Hulk & Akira Tozawa verlor. Jimmy ist ein Wortspiel mit dem japanischen Wort jimi, was soviel wie einfältig bedeutet
- Der Name Jumbo no Kachi, ist eine anlehnung an Jumbo Tsuruta.
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 11.07.2007, 22:57 Uhr Ring Of Honor ROH: Ersatz für BxB Hulk gefunden Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Headlock schrieb am 19.09.2014:
[10.0] "Susumu ist momentan einer der Besten Wrestler auf diesen Planeten. Er hat einfach das Talent jeden Gegner gut aussehen zu lassen. Würde ihm mal wieder einen Titel wünschen den Susumu ist der einzige der das Jimmy Gimmick ernsthaft rüber bringen kann(wenn man Heel Kanda mal ausschleßt), und Jumbo no Kachi! ist wahrscheinlich der beste name für eine Lariat."
NightShadowWarrior schrieb am 16.03.2013:
[7.0] "Guter Wrestler und bei den Jimmyz bestens aufgehoben"
ARIZA schrieb am 16.06.2012:
[6.0] "Sicherlich kein schlechter Wrestler, aber ich bin einfach nicht sein größter Fan und finde, dass es bei Dragon Gate doch einige gibt die deutlich besser sind. Außerdem hasse ich den Super-Exploder-Spot, den es in jedem Match von ihm gibt."
Matt4Wrestling schrieb am 28.02.2011:
[7.0] "Er legt zwar immer gut los, nur dann scheint er sich selbst zu überfordern und dann wirkt sein Kampfstil nur noch Konfus, und wirkt dadurch leider unglaubwürdig. Er sollte sich mehr konzentrieren, dann dürfte er gefüchtet im Ring sein!"
Kaffoe 666 schrieb am 25.03.2008:
[8.0] "Mehr als guter Wrestler mit viel Kampfgeist und Ehrgeiz!"
STRIGGA schrieb am 24.06.2007:
[8.0] "JUMBO NO KACHI! Susumu Yokosuka ist ein Wrestler, der mich 2006 segr begeistert hat. Vor allem sein Kampfgeist macht seine Matches so attraktiv. Wrestlerisch ist da aber sicher noch was zu machen, doch sehr Lariat-lastig."

7.59
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 28
Anzahl Kommentare: 7
10.0 1x
9.0 2x
8.0 18x
7.0 6x
6.0 1x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.86
Durchschnitt nur 2015: 8.50
Durchschnitt nur 2014: 10.00
Durchschnitt nur 2013: 7.00
Durchschnitt nur 2012: 6.00
Durchschnitt nur 2011: 7.00
Durchschnitt nur 2010: 7.00
Durchschnitt nur 2009: 8.00
Durchschnitt nur 2008: 7.71
Durchschnitt nur 2007: 8.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 21.10.1996
The only thing that's for sure about Sting... is nothing's for sure
nWo Sting (WCW, 1996)Sting (WCW, 1996)
WCW Monday Nitro: Der Fake Sting bestreitet ein Match gegen Mr. JL und nimmt seinen Gegner in den Scorpion Death Lock, als plötzlich der echte Stinger völlig in Schwarz gekleidet auftaucht und seinen Doppelgänger nach Strich und Faden verprügelt, während die nWo um den Ring herumsteht und zusieht. Anschließend lädt die nWo den originalen Sting zum Beitritt ein. Sting antwortet, dass sie sich ihn möglicherweise nicht leisten könne und verschwindet. "The only thing that's for sure about Sting... is nothing's for sure.", dies sind für lange Zeit die letzten Worte des WCW-Stars, der sich von diesem Zeitpunkt an immer mehr in einen "The Crow"-ähnlichen Charakter verwandelt.


Kennst du schon diese Fehde?
New Jack (SMW, 1994)Mustafa (ECW, 1996)John Kronus (ECW, 1995)Perry Saturn (ECW, 1996)
Denkt man an die Tag Team Division der frühen ECW, so kommen den meisten Wrestling-Fans wohl als erstes Bilder von harten Schlachten zwischen Brawler-Teams wie den Dudleys, den Pitbulls und den Public Enemy in den Sinn. Zwischen allen diesen Teams tat sich jedoch Mitte der 90er-Jahre ein Gespann her...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Rock (WWE, 2002)Jonathan Coachman (WWE, 2003)
The Rock: "FINALLY THE ROCK HAS COME BACK TO WASHINGTON D.C.!! You see, Coach, The Rock's New Year was simply electrifying. But what The Rock wants to know, is, how was your New Year? Did you just sit at home all day and play pocket pool as you usually do? Did you...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
tnawrestling2010
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!